1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Wally, 23. November 2008.

  1. Wally

    Wally Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    291
    Ort:
    ganz weit draussen
    Anzeige
    Moin,

    wie ich mittlerweile gelesen habe kann der S2 die Platte ja nur zum Archivieren (Import / Export nutzen) und nicht zum Aufnehmen. So weit so gut.

    Ich habe hier noch ein zwei Platten liegen die ich verwenden könnte - muss ich ausser auf eigene Stromversorgung auf noch etwas achten? Gibt es Platten die besonders schnell / empfehlenswert im Zusammenspiel mit dem Digicorder S2 sind?
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Da Du die externe Platte ja nur zum Archivieren benutzt, nicht zum Abspielen ist das egal.
    Ich verwende 2,5" HD´s ohne eigene Stromversorgung.

    Du merkst doch, dass Dein HD S2 anzeigt: USB ... erkannt !
     
  3. Wally

    Wally Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    291
    Ort:
    ganz weit draussen
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    noch habe ich ihn ja nicht (dauert noch 1-2 Wochen)
     
  4. Freebie

    Freebie Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    53
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Meiner Erkennt die Externe FP ohne eigene Stromversorgung auch, aber nach einigen Sekunden schmeist er die FP raus, das nervt weil ich darüber meine MP3s eigentlich abspielen will. Kennst Du eine Lösung zu meinem Problem @SMN ??
     
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Deine FP zieht zu viel Strom per USB. Entweder andere ausprobieren (ohne externe Energie) oder eine mit externer Stromversorgung probieren.
    Meine arbeiten (2,5") ohne externe Stromversorgung perfekt. (CnMemory 40 GB)

    "...teilweise kann nicht jeder USB-Port die nötige Leistung liefern, um die Festplatten zu betreiben, da gerade der benötigte Strom beim Anlaufen sehr hoch ist. Für diesen Fall liegt ein Y-USB-Kabel bei."
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2008
  6. Freebie

    Freebie Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    53
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Hi SMN,

    ich denke dass meine WD 2,5" 320 GB einfach zu wenig saft über den USB bekommt. Schade denn die passt sogut zum HDS2 :D und wäre perfekt für meine Bedürfnisse.

    Naja werd ich wohl eine andere Kaufen und das Netzkabel neben den DigiCorder einbürgern. Den Vergewaltige ich nämlich ein Einspeisquelle an meine Anlage ^^
     
  7. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Versuche doch erstmal das Y-USB-Kabel.
     
  8. chris.at

    chris.at Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Das wird ihm nicht viel bringen, da der Digicorder nur eine USB-Schnittstelle hat ;)
     
  9. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Das bringt sowohl was. Weil das Y zusammen geschaltet wird (ineinander), so hast Du auf jeder Seite nur 1 Anschluss. So ist es jedenfalls bei CnMenmory beschrieben.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2008
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digicorder HD S2 Empfehlung externe Platte

    Diese Y-Kabel funktionieren so das man den Strom aus zwei USB Ports bezieht. Theoretisch stehen bei jedem Port nämlich 500mAh zur Verfügung, so das man dann 1000mA hat.
    Allerdings braucht das Gerät dann erstmal zwei USB Ports, ferner müssen diese einzeln 500mA liefern können (ein HUB ohne Netzteil bringt also nichts). Desweiteren darf ein Gerät ohne vorherige Anmeldung eigendlich garnicht 500mA ziehen.

    Ich würde es lieber mit einem USB HUB mit eigenen Netzteil UND dem Y-Kabel probieren. Besser natürlich wenn das HDD Gehäuse die Möglichkeit bietet optional ein Netzteil anzuschlissen.

    Ferner kann man natürlich auch ein Y-Kabel nutzen und dann des Strom USB Stecker dieses Kabels in ein 5Volt Netzteil (gibts ja zum Laden von USB Geräten) stecken. Das sollte dann aber besser gleich min. 1000mA liefern können.

    Ich glaube da hast du was falsch verstanden ;) Der Strom wird sich nicht in der magischen Stecker-feedback-Schleife multiplizieren.

    Ich glaube die Stecker stecken da nur so ineinander um sie für den Transport zu sichern. Real wird man dann beide in vershciedene USB Ports stecken. Der Stromstecker wird dann durchschleifen damit man keinen Port verliert.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2008

Diese Seite empfehlen