1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder HD K2 - Probleme mit SFI / Bild und Tonstörungen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Murmler, 7. März 2011.

  1. Murmler

    Murmler Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    um das Forum nicht unnötig mit Threads vollzuladen formuliere ich meine Probleme in einem einzigen Thread...

    1.) SFI funktioniert bei mir nur sehr unzuverlässig. Teilweise (leider relativ häufig) fehlen die Daten fast völlig und, wenn SFI Daten wenigstens zu den Hauptsendern vorhanden sind, sind Daten zu den "Nebensendern" (z.B. Kika, AnixeHD, SF1/2 usw.) extrem lückenhaft. Erst wenn ich in der Senderübersicht mit den Cursortasten einen Sender markiere werden mir Informationen zum Programm angezeigt, was äußerst lästig und unkomfortabel ist. Ein signifikanter Rückschritt zum "normalen" EPG meines TVs.

    2.) Gelegentlich kommt es vor, dass der Ton plötzlich extrem verzerrt und blechern klingt. Dies gilt sowohl für das normale Live Bild als auch beim Betrachten einer aufgezeichneten Sendung. Abhilfe schafft in dem Fall ein Aus- und Einschalten des Geräts, doch das ist auf Dauer recht nervig.

    3.) Ähnlich wie beim Ton kommt es gelegentlich zu Bildstörungen in Form von roten Störstreifen, insbesondere beim Betrachten eines aufgezeichneten Films. Zwar bringt erneutes Aus- und Einschalten auch hier Abhilfe, doch das kann auf Dauer doch keine Lösung sein!?

    Deshalb meine Fragen an die Gemeinschaft. Sind von meinen Problemen auch andere Benutzer betroffen? Gibt es Maßnahmen die ich selber ergreifen kann?

    Was mir aufgefallen ist...anscheinend liefert Technisat keinerlei Firmwareupdates?! Hab das Gerät im September vergangenen Jahres gekauft und seitdem gab es keinerlei Updates, oder zumindest behauptet das Gerät es wären keine neuen Firmware Versionen vorhanden, auch nicht bei manueller Prüfung. Ist das möglich?

    Grüße
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen