1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD K2 - Grenze erreicht ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Jeannette, 9. Februar 2016.

  1. Jeannette

    Jeannette Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin schon einige Zeit Technisat Kunde und habe mit dem Digicorder HD K2 mein 2. Gerät. Ich bin damit auch sehr zufrieden nur stosse ich beim aufnehmen von Sendungen anscheinend an die Grenzen des Geräts.
    Ich kann mit einer Smartcard von KabelBW, die in einem Unicam evo Modul steckt, auch verschlüsselte HD Sender, wie z. B. RTL HD; pro 7 HD usw. empfangen und auch aufnehmen. Das Modul mit der Smartcard steckt im entspr. Slot des Digicorders.

    Jetzt habe ich ein Problem, welches sich folgendermaßen gestaltet:

    Wenn ich z. B. eine Sendung in RTL HD aufnehme und sich während dieser laufenden Aufnahme eine weitere programmierte Aufnahme z. B. von ARD HD einschaltet, so kann es sein, dass die ARD HD Aufnahme nicht startet, das Bild bleibt schwarz. Manchmal funktioniert es auch, event. wenn ARD HD zuerst startet und danach einer der verschlüsselten Sender, die über das Unicam Modul und SmartCard empfangen werden.

    Meine Frage ist:

    Liegt dieses Phänomen am Unicam Modul oder am Digicorder, da dieser ja „nur“ einen Twin Tuner hat ?

    Hätte ich mit dem TechniSat Isio STC bessere Chancen und könnte ich damit mehrere verschlüsselte Sender gleichzeitig aufnehmen, wenn ich die Twin-Quatro Version wählen würde ?
    Danke für eine kurze Aufklärung.

    Gruß

    Jeannette
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Wenn du mit einer Smartcard in einem Modul mehrere verschlüsselte Sender gleichzeitig aufnehmen willst, dann muss der Receiver und das Modul Dualentschlüsselung beherrschen.

    Leider ist es so, dass die Technisat-Receiver Dualentschlüsselung nur können, wenn sich die beiden betroffenen Sender auf dem gleichen Transponder befinden, was in der Praxis nicht sinnvoll nutzbar ist.

    Wie sind die Empfangswerte bei deinem Receiver?

    Gruß
     
  3. Jeannette

    Jeannette Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke ekl69 für Deine Antwort,

    was meinst Du damit genau ?
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Na ja, bei RTL HD und ARD HD sollte es ja aber trotzdem gehen, da ARD ja nicht verschlüsselt.
    Bei Kabel TV handelt es sich wohl um die selben Kanälen, Transponder gibt es doch nur bei Sat-TV oder nicht?

    Der Receiver hat ja eine Anzeige von der Qualität des Signales.
     
  5. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genauso ist das.

    Richtig, gemeint sind die Kanäle, Transponder passt irgendwie auch, es sind ja wie bei Sat-TV mehrere Sender auf einem Kanal.

    Beim eingestellten Sender auf die OK-Taste drücken, dann die gelbe Taste (Status).

    @Jeannette: Kannst du während z.B. die Aufnahme auf RTL HD läuft auf ARD HD umschalten?
    Funktioniert dann die direkte Aufnahme?
     
  6. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    Da scheinen die alten HD K2 etwas buggy zu sein. Ich kenne dieses Phänomen von meinen beiden HD K2. Allerdings wundert mich, dass dieses Problem bei dir auch mit einem unverschlüsselten ÖR Sender vorkommt. Das sollte eigentlich nicht vorkommen. Ich hab in einem meiner HD K2 zwei ACL Module mit SC, könnte also theoretisch zwei verschlüsselte Sender gleichzeitig aufzeichnen/ansehen. Das klappt aber auch nicht immer und manchmal bleibt eine Aufnahme schwarz, obwohl sie es nicht sollte. Der HD K2 kann sich offensichtlich manchmal nicht entscheiden, welche SC er nehmen soll. Bei einer SC sollte es aber eigentlich kein Problem geben, einen verschlüsselten Sender aufzuzeichen und einen ÖR Sender zu sehen oder ebenfalls aufzuzeichenen. Dafür hat er ja zwei Tuner. Da hakt es irgendwo anders. RTL HD aufzeichenen und gleichzeitig ARD sehen/aufzeichnen sollte problemlos möglich sein. Für ARD braucht er die SC ja nicht.
     

Diese Seite empfehlen