1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder HD K2 - Erfahrungen Untertitel

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von flori73, 9. Dezember 2012.

  1. flori73

    flori73 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    da meine Drambox 800 den Geist aufzugeben scheint, bin ich auf der Suche nach einem neuen Recorder. Wichtig ist mir dass dieser meine D01 Karte schluckt und Untertitel (DVB und TXT) aufzeichnet.

    Da die DigiCorder HD K2 schon ein paar Jahre auf dem Markt ist würde mich ein kurzes FeedBack interessieren, ob diese inzwischen stabil läuft.

    Weiter Fragen habe ich noch:
    Welches CI Interface benötige ich für die Entschlüsselung von KD ? Wo bekommt man das Modul günstig und welche Firmware sollte drauf sein ?
    Kann der Recorder mit einem NAS Kommunizieren und Filme dort ablegen ?
    Gibt es die Möglichkeit die Recorderprogrammierung über ein Webinterface zu machen ?

    Kann ich auf dem USB Port einen externe Platte installieren und dort aufzeichnen ?

    Vielen Dank !

    Flori
     
  2. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DigiCorder HD K2 - Erfahrungen Untertitel

    Zur D01: du brauchst das AlphaCrypt Light, vorzugsweise ab Version 1.16 wegens HD.

    Ob der stabil läuft? Mit meinem hab ich eigentlich keine Probleme.

    Was das NAS betrifft, meines Wissens dürfte das nicht funktionieren.

    Über den USB-Anschluß kann man nur Aufnahmen auf ein externes USB-Laufwerk übertragen.

    mfg peter
     
  3. flori73

    flori73 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DigiCorder HD K2 - Erfahrungen Untertitel

    Danke Peter für die Info. Was verstehst Du unter "eigentlich keine Probleme" ? Auslagern der Dateien über ein NAS über Netzwerk geht, wie ich in zwischen herausgefunden habe.

    Gruss

    Flori
     
  4. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DigiCorder HD K2 - Erfahrungen Untertitel

    Funktioniert das Abspielen der Dateien über ein NAS ?
    Nunja, der Recorder macht das was er soll und kann und das ohne Probleme.

    Hin und wieder blieb der mal hängen, was aber außerst selten vorkommt und soweit ich mich errinnern kann ließ sich das mit einem Neustart (längeres drücken der Standby-Taste) oder der starte von ganz alleine neu, beheben.
    Ist schon ne Weile her, so das ich das nicht mehr ganz so genau weiß.

    Zu Info für dich, hab ne 500 GB HDD von Samsung nachgerüstet (original war ne 160'er HDD verbaut).

    mfg peter
     
  5. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD K2 - Erfahrungen Untertitel

    Die ganze Netzwerkgeschichte wurde bei dieser Gerätegeneration erst durch ein Update nachgeschoben. So weit ich mich erinnern kann ist das aber nicht wirklich brauchbar. Dateien nur bis max 4gb unterstützt, usw.
    Wenn du auf sowas Wert legst würde ich die Isio-Reihe empfehlen.

    Gruß Chris
     

Diese Seite empfehlen