1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Salzflut, 27. September 2011.

  1. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    LG 65UH950V
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe den Digicorder HD K2 neu und habe eine Frage, die ich trotz Suchfunktion nicht beantwortet bekomme und hoffe auf Eure Hilfe.

    Lt. Technisat muss eine direkt per USB angeschlossene Festplatte am Recorder FAT32 formatiert sein. Nun gibt es bei FAT32-Platten aber ja eine Datei-Größenbeschränkung von 4 GB. Die Aufnahmen auf der Festplatte des Digicorders sind aber bei 90 Minuten Filmen in HD wesentlich höher. Gibt es nur die Lösung die Aufnahmen per LAN auf den PC (bzw. dessen Festplatte) zu kopieren, um sie dort evtl. zu brennen oder habe ich einen Gedankenfehler?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Nein

    Es gibt auch ein Technisat-Eigenes Format "TSD_V2"

    Die Aufnahmen werden in 1GB Stücken abgelegt.

    Nein

    Es wird von Technisat geraten die Festplatte zu partitieren (ein Teil TSD_V2 und einmal NTFS)

    Der Receiver kann zwar nicht mit dem Format umgehen, aber kann da drauf Filme kopieren.
     
  3. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    LG 65UH950V
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Vielen Dank schon mal. Der Hinweis mit den 1GB-Stücken ist schon mal gut. Aber wie formatiere ich denn meine externe USB-Festplatte im TSD_V2-Format?
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Mit dem Receiver selbst!

    Der hat ...ich meine unter Sondereinstellungen... muss man ersteinmal gucken, ob da auch TSD steht. Dann unter Speichermedien formatieren.

    Aber ich würde dir diese Variante raten:
    Dann kann man z.B. ne 500GB Platte folgendermaßen formatieren:
    400 GB in TSD
    100 GB in NTFS

    natürlich sind auch andere Varianten möglich...

    Das Parititieren würde ich mit dem PC machen.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    EDIT:
    Bedienunganleitung S.35 oben

    ab S. 94 und 118 unten

    Aber ich weiß nicht, ob das wirklich das TSD Format ist, da es ein Kabelreceiver ist.
     
  6. mcmovie

    mcmovie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Die Festplatte muss Fat32 formatiert sein, und die Fat32 Partition muss die erste auf der Platte sein.
    Die Aufnahmen werden in 4GB Teilen auf die Platte kopiert.
    Zum Überspielen via LAN kannst du Mediaport benutzen.
     
  7. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Kannst du die Aufnahmen vom HD K2 nicht per Mediaport auf den PC übertragen ? Dann hast du die Aufnahmen in einem Stück auf deinem Computer.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Mediaport => Nein

    Der ist einfach noch nicht ausgereift...

    Da gibts ganz oft unerklärliche Verbindungsabbrüche
     
  9. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Das muss ja nicht heißen dass es gar nicht geht bloss weil du Probleme damit hast. Beim Technisat Digicorder ISIO S/S1 gibt es auch einige die öfters Verbindungsabbrüche haben, und bei mir funktioniert Mediaport bisher einwandfrei.
    Salzflut kann es bei sich ja mal ausprobieren. Vielleicht klappt es ja. Und wenn der Receiver sowieso im Netz hängt, ist es ja auch kein großer Aufwand.
     
  10. mcmovie

    mcmovie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digicorder HD K2: Dateien über USB auf Festplatte kopieren > FAT32

    Das kann ich nicht bestätigen, solange man den K2 beim kopieren in Ruhe lässt, klappt das ganz ordentlich, bei mir jedenfalls.
     

Diese Seite empfehlen