1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von TomTom18, 23. November 2010.

  1. TomTom18

    TomTom18 Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit 2 Wochen einen DigiCorder HD S2 Plus.
    Seit 2 Tagen versuche ich nun eine externe Festplatte an den
    Receiver anzuschliessen. Leider ohne Erfolg.

    Es handelt sich bei der Festplatte um eine CnMemory mit 1TB.
    Sie ist auf FAT32 formatiert doch leider erkennt er diese nicht.

    Mit einem auf FAT32 formatierten USB-Stick hat er keine Probleme diesen zu erkennen!!!

    Was soll ich tun? Habe leider nicht so viel Ahnung von der Materie!!!

    Bitte um Hilfe...
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Hallo Tom? und Willkommen im Forum

    Ich nehme mal ganz stark an das es sich bei deiner CnMemory mit 1TB um eine 2.5" Zoll Festplatte (FP) handelt.
    Wenn ja dann liegt da der Hund begraben, besser gesagt die Erklärung warum die FP nicht an deinem Receiver funktioniert.
    Die FP bekommt vom Receiver nicht ausreichend Strom, entweder du hängt eine FP mit 3.5" Zoll an den Technisat, diese haben in der Regel eine Stromversorgung, oder du besorgst dir ein Netzteil für deine 2.5" Zoll FP.
    Vielleicht funktioniert auch noch die Variante mit einem USB Hub der eine seperate Stromversorgung hat. Also FP mit USB in Hub, Hub mit USB in den Technisat, Stormanschluß des Hub.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Tschau und Grüße, Frank
     
  3. TomTom18

    TomTom18 Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Nein, es ist eine 3,5" Zoll Festplatte mit eigener Stromversorgung.
     
  4. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Hast du die Platte nach dem Kauf selber mal formatiert, wenn ja mit welchem Tool? In der Regel sind die "großen" bzw neuen Platten herstellerseitig alle mit NTFS formatiert.
    Funktioniert die Platte am PC, welche Größe und welches Format wird dort angezeigt?

    Mfg, Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2010
  5. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Für FAT32 gibt es auch unterschiedliche Chlustergrößen (Anzahl der Bits je Datensegment), zudem werden USB-Sticks möglicherweise eben mit einer solchen Größe formatiert, die dann vom Receiver auch erkannt werden.
    Ist nur eine Vermutung, deshalb hier mal in dieser Richtung weiter recherchieren. 1TB und dann in FAT32 ist schon ungewöhnlich genug, deshalb diese Annahme.
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Eine 1TB Platte in FAT32 am USB vom DigiCorder HD S2 geht definitiv!
    Meine Exportplatte, genauer zwei Exportplatten in einem USB 2.0 Dualgehäuse funzen einwandfrei.
    Das ist eine 1TB WD10EADS und ne 500GB, früher warens 2x 1TB WD10EADS.
    Formatiert wurden beide Platten mit H2Format, einem Tool der Zeitschrift CT!
    Dazu partitioniert man die Platte und sagt Windows daß die Platte NICHT Formatiert werden soll.
    Diese Formatierung nimmt man dann unterm MS-Eingabefenster mit H2Format vor.
    Geht schnell und klappt.

    Achja, ext.Platten solltem in einem USB-Gehäuse ohn Schnickschnack stecken, also keinem Multimedia oder Gehäuse mit Backup-Knopf oder so.
    Die Controller dieser Gehäuse sind manchmal oder sogar oft nicht kompatibel zum Standard, den der DigiCorder verlangt.

    Sie funzen zwar am PC, aber eben nicht mit dem DigiCorder, was so auch irgendwo in der Anleitung steht.

    Nochwas, größere Platten wie 1Tb machen mit nem DigiCorder S2/K2 keinen Sinn, der erkennt keine größeren Platten.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Habe dieselbe Erfahrung gemacht.
    Platten >1TB gehen nicht.
    1 TB-Platten brauchen länger, bis sie erkannt werden als kleinere.
    Eine 640GB wird sofort erkannt.

    FAT32-Formatierung führte ich mit ACRONIS TrueImage aus (Option Neue Platte formatieren).
    Ging bisher mit jeder Platte.
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Ich hab sogar die Erfahrung gemacht, das die 500GB Samsung HD502HI beim Start recht lange beim HDD-Test braucht!
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    @TomTom18

    Such mal im Netz nach "CnMemory 1TB", dann wirst z.B. Tread's aus einem anderen Forum(Chip) finden!

    Dieses Laufwerk scheint nicht sooo der Bringer zu sein, da haben etliche Leute sogar am PC damit Probleme.
     
  10. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: DigiCorder erkennt Festplatte nicht!!!

    Jetzt reden wir aber von der internen Platte des HDS2, oder?
    Also ich derzeit dieselbe drin, SAMSUNG EcoGreen F2 HD 502HI.
    Die startet in minem sogar schneller als die Original-160-er, die werkseitig eingebaut war.
    Inzwischen habe ich eine ganze Reihe von Platten probiert.
    Die jetzige EcoGreen F2 ist die beste, eindeutig, auch punkto Vibration. Möglicherweise gibts aber - wie bei jedem andern Fabrikat - sogar Streuungen innerhalb derselben Bezeichnung.
     

Diese Seite empfehlen