1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicoder S2: Probleme mit Hotbird horizontal

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von juergenalemania, 10. April 2007.

  1. juergenalemania

    juergenalemania Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicoder S2 mit 5' West und 30' West und Telekom Media Receiver 300B (T-Home)
    Anzeige
    Hallo Experten!

    Ich empfange mit meinem Digicoder S2 zur Zeit:
    ASTRA 19,2 Ost (80 cm, schielend mit Hotbird)
    ASTRA 28,5 Ost (90 cm wg BBC)
    HOTBIRD 13 Ost (80 cm schielend mit Astra)
    ATLANTIC BIRD 5 West (45 cm)

    Ich habe "zwei Antennen" dran, also hängt vorne in der Schüssel immer ein TWIN-LNB, um gleichzeitig aufzunehmen und anzuschauen.

    Mein Problem: Eine Ebene, und zwar die horizontalen Sender auf Hotbird, kommen nicht an. Die vertikalen schon. Zum Beispiel geht 11.727 v toll, aber 11.747 h nicht. Das sieht man auch bei den Antennen-Einstellungen: Wenn man hier ne horizontale Frequenz sucht, nix da. Bei einer vertikalen Frequenz, fast Vollausschlag.

    Ich habe bereits:
    - das LNB ausgetauscht
    - die Kabel ausgetauscht
    - die Schüssel ausgewechselt und es mal über die größere und ohne Schielen versucht
    - die Reihenfolge der Satelliten im Antennen-Einstellungs-Menü geändert
    - statt des voreingestellten "Hotbird" mal "User01" versucht

    Seufz, der Fehler bleibt, und er taucht nur bei Hotbird und nur bei horizontalen Sendern auf.

    Hat jemand ne Idee?

    J.
     
  2. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Digicoder S2: Probleme mit Hotbird horizontal

    Versteh ich das richtig, zwei Schüsseln mit je einem TWIN-LNB und ein S2?
    Fehlen da nicht noch zwei DISEqC 2in1-Umschalter?
     
  3. juergenalemania

    juergenalemania Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicoder S2 mit 5' West und 30' West und Telekom Media Receiver 300B (T-Home)
    AW: Digicoder S2: Probleme mit Hotbird horizontal

    Ja, die Schalter sind natürlich dazwischen noch, klar.
     
  4. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Digicoder S2: Probleme mit Hotbird horizontal

    Davon ausgehend, dass die Verkabelung generell richtig ist (was bleibt uns hier auch übrig, wenn du's nicht detailliert beschreibst und schon die Schalter nicht erwähnst): wurden die auch Schalter schon mal getauscht?
     
  5. juergenalemania

    juergenalemania Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicoder S2 mit 5' West und 30' West und Telekom Media Receiver 300B (T-Home)
    AW: Digicoder S2: Probleme mit Hotbird horizontal

    Und hier kommt meine Lösung. Ich schreib sie rein, falls es jemandem ähnlich geht, und er das mal ausprobieren will.
    Die LNB, die ich für Hotbird durchprobiert hab, waren relativ neu (0.3 und 0.2 db). Aus lauter FRust hab ich einfach mal ein ganz altes GRUNDIG-LNB hingeschraubt, 0.7 db. Ist bestimmt 10 oder 15 Jahre alt - und wie gesagt, die anderen LNB hatten auf allen Sat-Positionen funktioniert, die ich bekomme, außer bei Hotbird. Tja, und mit dem alten LNB klappt es jetzt. Keine Ahnung, wieso, es ist ja viel schlechter, bringt jetzt aber v und h fast Vollausschlag.
    Weiß nicht, früher hab ich mal gelesen, dass die allererste d-box mit einem zu guten Signal auch nicht zurecht kam. Oder es ist Zufall. Aber jetzt funktionierts. Abgefahren...

    Was die Anlage angeht, die Schalter, die ich vergessen hatte ztu erwähnen, sind zwei DISEQC 4-1-Schalter, die zu den beiden Antennen-Eingängen vom S2 führen und an die jeweils die 4 Twin-LNB jeweils identisch verkabelt angeschlossen sind (also von jedem Twin-LNB ein Kabel zum einen und ein Kabel zum anderen Schalter).
     

Diese Seite empfehlen