1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digibox 2 empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Dauerglotzer, 26. Juli 2002.

  1. Dauerglotzer

    Dauerglotzer Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem PW-tauglichen Receiver.
    Wäre toll wenn mir einige besitzer der Digibox 2 hier kurz die positiven und negativen Fakten darstellen würden.
    Gute Bildqualität ist mir das wichtigste.
     
  2. Markus13

    Markus13 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schwerin
    Hi Fussballfan,

    also in punkto Bildqualität kann ich dir die dbox nur empfehlen.ich bin selbst von analog auf digital umgestiegen und bin diesbezüglich sehr zufrieden. aber ich glaube (obwohl ich keine erfahrung mit den anderen boxen gemacht habe) das alle digital-receiver ein fürs menschliche auge, sehr gutes bild erzeugen vorrausgesetzt dein fernseher ist auch nicht gerade schlecht.
    so viel aus meiner bisherigen erfahrung.

    cu, markus
     
  3. LaCruz

    LaCruz Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Raimons
    galaxis EasyWorld ist auch OK. Hat zwar noch ein paar Software Bugs, aber sonst eine geile Multifeed-Auswahl bei Sport!
     
  4. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    also ich hab heute 3 galaxis easy world meinem haendler zurueckgracht, 3 * 30,- aufgezahlt und bin mit 3 technisat digibox beta 2 heimgegangen.

    vorher: (galaxis easy world)
    * teilweise absolute asynchronitaet bei bild/ton
    * abstuerze, aufhaenger
    * kloetzchen
    * kein signal
    * sender verschwanden ueber nacht
    * timer funktionierte nicht
    * hotline, die nicht antwortet oder auskuenfte gibt wie "auf werkseinstellung ruecksetzen", wenn sie nicht mehr weiter weis

    jetzt: (technisat digibeta 2=
    * perfekte uebereinstimmung bild/ton
    * noch kein einziger absturz nach 5 stunden betrieb
    * keine kloetzchen
    * alle sender sind noch da - signal kommt winken
    * timer hat den schnell-test ueberstanden
    * hotline hab ich noch keine gebraucht winken

    menuemaessig ist die technisat vielleicht anfangs etwas komplizierter, dafuer kann sie viel mehr und nach 1 stunde rumspielen hat mans eigentlich drauf.

    also meine empfehlung: technisat winken
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @eskobar:

    Falls sie so ist wie die CAM1;
    zeig mal einem Dbox2-Besitzer
    *die Bootzeiten
    *Sendersuche mit anschließendem Ein-/Ausblenden, Löschen und Sortieren
    *Senderanwahl
    und und und...

    aber räum vorher alle Messer und Stricke weg. läc

    BikerMan
     
  6. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    nun ja - die 5 sekunden mehr beim booten verzeiche ich dem geraet, dafuer, dass es funktioniert winken

    wenn ich nun rechne, wie viel zeit ich bei galaxis isg. an bootzeit taeglich habe wegen abstuerzen und dann die 5 sekunden, die die technisat mehr braucht ... *grinz*

    und das programme sortieren: im grunde bei technisat und galaxis gleich. bei beiden kann man mehrere markieren, hin- und herziehen.

    wobei mir technisat mehr zusagt, weil ich da die programme fuers sperren und die "alle filme, die gerade/demnaechst"-laufen funktion gleich mit ein- und ausschalten kann.

    klar, einige haben's gern mehr kompliziert, die anderen weniger...kann nur sagen, was ich bis jetzt gesehen hab, ist die technisat beta 2 einiges besser als der galaxis easy oder CI.

    und unterschied zwischen beta 1 und beta 2 sind ja nur die CI-slots soweit ich weiss, also wird schon gleiche sein winken
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    eskobar:
    CAM1 = Technisat Cam1, zwar ohne den offizellen Aufdruck, aber schon immer Meilen besser als die "offizellen" Boxen.

    Gruß
    BikerMan
     
  8. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Hallo!
    Hier ist ein Easy World Besitzer, der gerade mti dem Gedanken spielt das Teil zu verticken und sich dafür ein Technisat-Receiver zu holen, da ich schon von vielen gehört habe, dass er viel ausgereifter und auch sonst besser ist als das Galaxis-Teil.

    Jetzt habe ich hier gerade was von Cam1-Geräten gelesen, die besser sind?

    Was mir wichtig ist, ist, dass Premiere einwandfrei funktioniert (Multifeed etc.) und der EPG gut ist...

    Welches Gerät empfehlt ihr mir?
     
  9. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    also...der galaxis-epg ist mit dem der technisat digi beta 2 nicht mal annaeherungsweise vergleichbar *G* (dort heisst das uebrigens "sif" fuer siehfern oder so)

    technisat hat ein menue, da siehst du auf tastendruck, welche programme (auf den vorher von dir ausgewaehlten sendern) wie weit sind (zeitblalken), mit moeglichkeit: jetzt - demnaechst - spaeter, (+ programminfo zusaetzlich) dazu auch wenn du nur "normal" durchblaetterst anfangs und endzeit der aktuellen sendung (was galaxis nicht wirklich rueberbringt).

    der technisat holt sich um 5 uhr morgens die programm-daten automatisch rein, kann aber auch manuell gestartet werden.

    was premiere betrifft - keine ahnung, hab keins läc
     
  10. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @BenschPils:
    Die CAM1 (bzw aktuell CAM1 plus) hat kein eingebautes Betacrypt-Modul im Gegensatz zur Digibox.
    Man braucht also zusätzlich zur CAM1 noch ein CI- Modul (Irdeto 4.7 bzw Alphacrypt).
    Keine billige aber eine gute, schnelle und komfortable Lösung. (aber nicht Premiereoffizell)
    Zum Beispiel Multifeed wird nicht in der Form von Premiere unterstützt, die Kanäle sind aber einfach als einzelen Kanäle aufrufbar.

    Alleine die Software von Lostech ist vom Feinsten um Software einzuspielen, die Senderlisten zu editieren oder ähnliches. http://lostech.danubaj.net/

    In der Zeit wo die DBox2 mit der Orginalsoft bootet hab ich meine CAM1 abgesteckt, am PC angeschlossen, die Soft draufgejagt und die Box wieder angeschlossen und eingeschalten. (CAM1 bootet in 2-3 Sekunden) *g*

    Lies doch einfach mal ein bißchen im Technisatforum, da wirst du noch einiges an Lob finden.

    Wenn die Digibox eine Weiterentwicklung ist kann sie nur gut sein. Und mit der Digibox2 mit ihren CI-Schächten zukunftsicher im Gegensatz zu den Dboxen.

    BikerMan
     

Diese Seite empfehlen