1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digiataler Empfang in Athen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von -Franky, 29. August 2011.

  1. -Franky

    -Franky Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey leute. und zwar hab ich folgendes problem!! bin gerade bei meiner schwester in athen. sie ist vor 2wochen hier her gezogen und leider läuft das deutsche fernsehen noch nicht so wie es sein sollte. sie hat sich letzte woche im mediamarkt hier einen digitalen reciever gekauft (Keito:confused:).da die schüssel heute morgen erst richtig eingestellt wurde (hoffe ich) geht auch erst seit heute überhaupt deutsches fernsehen. hab jetzt schon sämtliche satelliten (astra 1+2) durchsuchen lassen aber ich krieg einfach kaum deutsche sender :wüt:.momentan haben wir z.b. rtl, rtl2, super rtl, vox, n-tv und noch ein paar wenige...aber was halt absolut nicht aufzufinden is sind wichtige sender die sie hier unbedingt haben will wie ProSieben, Kabel1, Sat1, ARD, ZDF, DMAX (für mich ;)).

    Was mach ich falsch? Des muss man doch hier empfangen können oder? :confused:

    Hab schon alles versuch und mir auch auf astra.de die liste angeschaut mit den Frequenzen, Polarisation usw und auch versucht die Sender manuell zu suchen und habe alles was ich in dem fall im reveicer angeben konnte ( TP-Frequenz,Symbolrate & Polarisation) für den jeweiligen gesuchten sender eingegeben aber er findet ihr nicht!!!

    beschäftige mich jetzt schon stunden damit aber kriegs einfach net hin. und die anleitung is natürlich auf griechisch,wobei dir mir da ja denk ich auch nicht viel weiter helfen könnte...hoffe hier kann es jemand. bin noch paar tage da. wär super wenn ich des bis dahin durch eure hilfe hinbekomme..weil meine schwester hat davon natürlich null plan :LOL: dankr schonmal. sonnige grüße aus athen. -Franky
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digiataler Empfang in Athen

    "Den Astra" gibts nicht, auch auf 19.2 sind mehrere Satelliten unterschiedlichen Alters und Bauart am Werk. In Zentraleuropa merkt man da nichts von, in Griechenland schon -- nur einige der Astra 19.2 Transponder reichen bis da runter. Schau dir halt die Ausleuchtdiagramme der verschiedenen Transponder an, dann weisst du ungefähr was geht und was nicht.
     
  3. -Franky

    -Franky Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digiataler Empfang in Athen

    wo mach ich des? weil wenn ich jetzt z.b. hier schaue (Empfang - SES ASTRA) und meinen standort eingebe und mit die sender anzeigen lass steht da aufomatisch Orbitalposition 31.5°E. astra is aber doch 19.2 Ost oder nicht? und er findet da auch absolut kein einzigsten deutschen sender... aber ich krieg ja welche!!

    also ich muss noch dazu sagen das ich echt kein plan von dem ganzen hab :) hab daheim zwar auch ein satelliten anschluss aber da war ja alles da was ich brauch ;)

    wenn ich auf 19.2 umschalte in der liste dann kommt iegentlich alles was ich brauche!!! und überall steht ich kann es empfangen wenn ich die schüssel auf 19.2°E Astra 1L einstelle. für was steht dieses 1L? rtl läuft auch auf 1L und des krieg ich.wieso nicht auch prosieben? bei allen die ich will steht dieses 1L..nur bei dmax steht 1M
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digiataler Empfang in Athen

    Der Reihe nach:

    1. Welchen minimalen Durchmesser hat der Spiegel sofern sich Breite und Höhe unterscheiden ?

    2. Ist der Spiegel überhaupt auf 19.2E (Astra 1 Position) ausgerichtet ? Hier hilft grob Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com und genauer indem auf dem Receiver eine Frequenz der starken Satelliten 1KR/L/M gewählt wird. Dazu bitte die Liste hier zuhand nehmen: Astra 1H/1KR/1L/1M/2C at 19.2°E - LyngSat . Alles was weiß ist ignorieren da analog. Falls der Receiver nicht DVB-S2 fähig ist, fallen zusätzlich alle grünen Frequenzen weg.

    Kurz meint man unter Astra 1 (1H/1KR/1L/1M/2C) = 19.2E, Astra 2 (2A/2B/2D) = 28.2E, Astra 3 (3A/3B) = 23.5E, Astra 4 (4A) = 4.8E, Astra 5 (1G) = 31.5E. Was deutschsprachige Sender angeht ist man bei Astra 1 richtig. Mit einem Spiegel ausgerichtet auf 19.2E, also leicht westlich von der Südrichtung Athens (Längengrad 24° Ost) empfängt man alles was hierzulande auch geht. Nur muß man zwischen den dort relativ stark einfallenden Astra 1KR/L/M und den schwachen 1H/2C unterscheiden. 2C ist momentan irrelevant. 1H jedoch beherbergt viele Hauptsender. Um von diesem unterbrechungsfrei alle Frequenzen empfangen zu können ist mindestens 1.10m notwendig, besser 1.20m, wohl gemerkt spreche ich vom minimalen Durchmesser. In Griechenland werden Spiegel oft nach dem maximalen verkauft und somit Kunden getäuscht. Ferner sollte auch klar sein daß ein Billigspiegel keine Garantie ist auf Haltbarkeit. Bei den Winden die dort vorherrschen sollte man dies beachten und auch dort gibt es eine Regenzeit in der Antennen rosten können wenn auch eher die Meeresnähe und die Luftverschmutzung der Hauptfaktor ist. Astra 1KR/L/M sollten locker mit 80cm empfangbar sein, vielleicht sogar mit kleinerer Antenne aber den 1H damit zu packen, sorry das dürfte sehr schwierig bis unmöglich auf 38N/24E sein.

    Was den Receiver angeht, sorry, Keito als Markenname sagt mir absolut nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011

Diese Seite empfehlen