1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi TV Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von frankmaier77, 1. Juni 2001.

  1. frankmaier77

    frankmaier77 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo ich habe ein paar allgemeine Fragen zu m digitalen TV. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Brauche ich eine spezielle Satelittenschüssel, wenn ich Digi TV empfangen möchte?
    Brauche ich einen speziellen Receiver, wenn ich Digi TV über Satellit/Kabel empfangen möchte, oder kann ich den "alten" (für analoges TV) weiter benutzten?
    Wie stelle ich beim Satellitenempfang auf Digit TV um?

    Wie stelle ich beim Digi TV über das Kabelnetz den Digitalempfang ein?

    Was ist eurer Meinung besser: Kabel- oder Satelliten- Digi TV? Und warum?

    Also, wer kann helfen?

    Kann ich ("durch Knopfdruck") immer noch analog empfangen wenn ich auf digitales TV umgestellt habe? Bei Kabelempfang? Bei Satellitenempfang?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.046
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei Satelliten Empfang muß das LNB (empfangsteil) und die Verteiltechnik digitaltauglich sein. Heutzutage gibt es kaum noch LNB's die nicht digitaltauglich sind.
    Digitalreceiver sind auf eine Empfangsart festgelegt (gebaut). Es gibt also Digitalreceiver für Kabel oder für Satellit.
    Analogreceiver sind, wie es die bezeichnung schon sagt, nur für analog TV.
    Für digitalen Satellitenempfang benötigt man eine Digitaltaugliche satelliten-Antenne und verteilung. Und natürlich einen Digital-Receiver.
    Für Kabel ist nur der Digital-Receiver notwendig.
    Kabel hat den Nachteil das nicht so viele Digital Programme eingespeist werden. Bei Satellit benötigt man teilweise eine Aufwenige Kabel Verteilung. Wenn man nur die deutschsprachigen Programme haben will ist Kabel eigentlich kein Nachteil (außer die Monatlichen Gebühren).
    Grundsätzlich ist alles Rückwährtskompatibel. Man kann also einen analogen Receiver auch weiterhin benutzen (bei Kabel ist im analogen Bereich kein spezieller Receiver notwendig)
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Satellitenschüssel brauchst Du keine spezielle nur die Größe ist abhängig von der Anzahl der Satelliten Du emfangen willst. Bei normaler "Sicht" zum Satelliten + Schlecht Wetter Reserve reichen für Astra 60cm und für Astra + Eutelsat 80cm.
    Das einzige was Du "speziell" brauchst ist ein digital taugliches LNB. Allerdings wird das heute praktisch von jedem LNB unterstüzt.

    Für Digital TV funktioniert Dein alter Analog Receiver nicht mehr also brauchst Du hier einen anderen. Hierbei musst Du auf darauf achten was Du an digitalen Programmen emfangen willst ob Pay TV dabei sein soll oder nicht ( Premiere World z.b. ).

    Umstellen auf Digital TV ist einfach nen Digital Tauglichen Receiver anschließen wo vorher Dein analoger Receiver war.

    Satelliten Digital TV ist meiner Meinung nach besser aus dem Grunde das Du eine größere Anzahl von Programmen emfangen kannst ( Astra + Eutelsat = rund 1400 Sender !!! Natürlich sind einige/viele codiert ).

    Auf Knopfdruck umschalten... naja Du kannst Deinen alten analogen Receiver ( am Beispiel der D-Box ) an den Digitalen anklemmen via Scartkabel und dann wird das Signal durchgeschliffen.


    mfg
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    LOL Block warst etwas schneller ;)
     
  5. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hallo Cordi,
    zunächst einmal herzlich willkommen auf diesem Board.
    Nun zu Deinen Fragen, es sind ja recht viele auf einmal.
    Wie muß man das TV einstellen?
    Digital TV heißt nicht, daß Du ein neues Fernsehgerät benötigst, sondern einen Digitalreceiver (Kabel oder Satellit). Dieser Receiver wird mit dem Fernsehgerät und dem Videorekorder via Scart-Kabel verbunden. Somit muß für den Digitalempfang am TV nichts zusätzlich eingestellt werden.

    Kabel oder Satellit?
    Momentan klarer Vorteil für Satellit, mehrere hundert Sender über ASTRA. Im Kabel bislang nur Premiere.World, ARD-Digital, ZDF.Vision und Mediavision. In Zukunft sollen je nach Kabelbetreiber (KabelNRW, Primakom, Telekom, usw.) weitere Angebote entstehen, für die jedoch spezielle SET-TOP-Boxen nötig werden. Fazit - eindeutiger Favorit: Satellit

    Besondere Schüssel?
    Nein, es reicht eine handelsübliche Satellitenschüssel aus, allerdings benötigst Du ein digitaltaugliches LNB, um die Digitalen Signale empfangen zu können. Achtung, willst Du zusätzlich zum digitalen auch noch analog empfangen, benötigst Du ein Universal- oder Quadro-LNB mit Multischalter (falls mehr als zwei Receiver angeschlossen werden sollen).

    Per Knopfdruck zwischen Digital und Analog umschalten?
    Bei Kabelempfang kein Problem, entweder Du benutzt den Empfänger in Deinem TV oder halt den Digitalreceiver am Scart-Anschluß. Bei Satellit geht's theoretisch auch, wenn Du Deinen alten Analog-Sat-receiver weiter betreibst, macht aber wenig Sinn, da alle (naja, fast alle) analogen Programme auch digital abgestrahlt werden.

    Puh, sind Dir das Antworten genug?

    cu
     
  6. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    tja, da waren ja mehrere schneller, ich sollte einen Schreibmaschinenkurs belegen.
    :D
     
  7. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    cordi scheint sich in der Materie überhaupt noch nicht auszukennen. Schau mal in dieser Einführung nach.
     
  8. frankmaier77

    frankmaier77 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,
    vielen, vielen Dank für die vielen Antworten.
    Das wird mir jetzt erst einmal weiterhelfen, aber weitere Fragen kommen bestimmt.

    Ich zähle auch weiterhin auf euch!!!!!!!!

    Cordi
     

Diese Seite empfehlen