1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi Sat Receiver Fernsteuern

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dorg, 18. Juni 2002.

  1. dorg

    dorg Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hi.

    Ich bräuchte einen Digi Receiver, der verschlüsselte Kanäle entschlüsseln kann (In dem Fall ORF).
    Zusätzlich, und das macht die ganze Geschichte komplizierter, brauch ich unbedingt die Möglichkeit diesen Sat Receiver vom PC aus fernsteuern zu können (Das heißt: Kanäle wechseln).

    Linux auf eine DBox zu installieren ist mir eigentlich zu abenteuerlich, die Möglichkeit mit einem Infrarot Sender am PC irgendwie zu unsicher.

    Weiß jemand von Euch von einer Box die meinen Anforderungen entspricht...=
     
  2. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    dbox 1 mit dvb2000, seriell fernsteuern, kein Problem.
     
  3. dorg

    dorg Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Erstmal danke für die rasche Antwort.

    Dieses dvb2000: Ist das auch eine Art alternatives Betriebssystem für die Box? Oder wie soll ich mir das als Digi-Receiver-Dau vorstellen? winken
     
  4. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Das stellst Du Dir genau richtig vor, dvb2000 ist eine SW für die d-box 1, die nicht von einem Gerätehersteller bzw. PayTV-Anbieter gefertigt wurde, sondern von Freaks für Freaks.

    In der Anfangszeit gab´s von Wolfgang Litzinger mal ein kleines DOS-Tool, mit dem das Ganze dann auch mit der originalen Betanova-SW ging. Stichwort: rotes Menü, PID-Eingtabe etc.
     

Diese Seite empfehlen