1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi sat kanäle - was taugt was?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von berlusconii, 18. Dezember 2008.

  1. berlusconii

    berlusconii Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    Hab ja versprochen su berichten..
    Also die billig Anlage funktioniert einwandfrei.
    Was ich vom Digi Sat halte kann ich noch nicht sagen..
    muß ich erst ne Woche testen.
    So long
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    Sammelst du hier Beiträge oder warum ergötzt du uns mit diesen unsinnigen, zeitnahen Beiträgen ?
     
  3. berlusconii

    berlusconii Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    also.. habe getestet:)
    die extra kanäle sind wie ich befürchtet habe total überflüssig.
    außer vielleicht man ist ausländer und bekommt zufällig einen extra kanal aus der alten heimat..
    wär mir kein geld wert diese kanäle zu bekommen..

    ansonsten.. hat ein pa nette kleine features und evtl hat der ein oder andere nen bißel nen besseres bild.
    aber im grunde schau ich noch genau wie zu analogen zeiten:)
    deutliche verbesserungen sehe ich keine..

    @satmanager und du bist hier also der nachtwächter der sinnig und unsinnigkeit von fremden beiträgen und deren zeitintervalle bewertet? :)
    ich frag mich grade wem von uns beiden wohl langweiliger war/ist :)

    15 beiträge in knapp 3 jahren.
    jaaa, ich geb schon ordentlich gas ;)
     
  4. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    11.238
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    Ist kaum anzunehmen, dass Deine Sicht der Dinge für die Member eines D-G-I-T-A-L-F-O-R-U-M-S von Interesse ist. Viele Member betreiben Multiempfang über Motorantennen oder über die T90 und sprechen sehr wahrscheinlich im Gegensatz zu Dir mehrere Sprachen oder sind HDTV Pioniere.
    :LOL:
    Sagt alles.

    Da bei Dir eine gewisse GEIZ ist GEIL - Mentalität unverkennbar ist kann es sein, dass der gekaufte Digigitalschrott der Grund dafür ist, dass Du keinen Unterschied zwischen Digitalempfang und Analogempfang bemerkst oder Du kauftst vermutlich Deine Brillen bei Aldi und sparst den Augenarzt.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    @berlusconii

    habe ich dir gesagt das ich gestern mein Auto ausgesaugt habe ?

    Nein, dann habe ich es jetzt gemacht und hoffe das interessiert dich genau so wie mich deine total veraltete Ansicht von den Dingen die du hier bekannt gegeben hast !
     
  6. berlusconii

    berlusconii Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    Ist kaum anzunehmen, dass Deine Sicht der Dinge für die Member eines D-G-I-T-A-L-F-O-R-U-M-S von Interesse ist. Viele Member betreiben Multiempfang über Motorantennen oder über die T90 und sprechen sehr wahrscheinlich im Gegensatz zu Dir mehrere Sprachen oder sind HDTV Pioniere.

    ich sprech 2 fließend... lieg ich im weit über dem durchschnitt..
    aber ich bin sicher das bei euch im tv forum alle 5 sprechen;)
    auch in diesem fall habe ich jetzt noch keinen wirklich dollen fremdsprachen kanal gesehen..
    wenn du auf al jazira (hab kein bock zu schauen wie mans richtig schreibt und einer wie du wird sich über die vorlage freuen ;) ) stehst.. bitte:)

    also ich bekomm über meinen dsl zugang (4 euro im monat) noch immer DEUTLICH mehr geboten.
    egal in welcher sprache ;)

    du pionier du :D

    Da bei Dir eine gewisse GEIZ ist GEIL - Mentalität unverkennbar ist kann es sein, dass der gekaufte Digigitalschrott der Grund dafür ist, dass Du keinen Unterschied zwischen Digitalempfang und Analogempfang bemerkst oder Du kauftst vermutlich Deine Brillen bei Aldi und sparst den Augenarzt.

    Bei mir herscht kein geiz ist geil sondern kauf kein übteuerten abzocker schrott;)
    ich brauche keine brille...wenn dann würde ich mir aber eine sehr gute für sehr wenig geld besorgen..
    zb bei fielmann.. bin nicht informiert - da nicht betroffen aber da soll man ja wie man hört für 1 euro beste quali bekommen..
    solange man kein pionier mit kleinem ego ist der ray ben drauf stehen haben muß ;)


    Wenn was interessiert interessiert mich nicht;)
    Und wieso hast du denn dann überhaupt gewußt das es so uninteressant ist wenn du nach so vielen sinnlosen, langweiligen beiträgen noch immer in diesem langweiligen, uninteressanten thread rumgeisterst;)

    kleiner tip - wenns einen nich interessiert sollte man es vielleicht nach dem 2-3 beitrag bleiben lassen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2009
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?


    Das war bisher der beste Satz von allen und lässt hoffen das es bald wieder leise wird .....
     
  8. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digi sat kanäle - was taugt was?

    Aufgrund dieser Kanäle wäre es mir schon 100 Wert und Tatsache... ich switche um :D

    Gibt doch nichts besseres als Arte, Phoenix und N24. Gerade wenn man Kinder hat und man diese etwas anders erziehen möchte so dass sie sich nicht dem Niveau eines BB-Zuschauers anpassen ...
    Hinzu kommt noch DMax (Tattoo und Motorrad).

    Mal davon abgesehen habe ich ein klareres Bild mit dem digitalen Receiver im Gegensatz zum Analogen Receiver am gleichen LNB. Der Unterschied ist wirklich deutlich.

    Alles in allem: wenn Du keine zwei linken Hände hast, bist Du mit unter 100 Euro dabei.
    Dann noch eine TV Karte dazu für den PC und schwupps kannste aufnehmen ;)

    Grüße,
    Daenni