1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi Sat für Balkon Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DosenBier, 20. August 2009.

  1. DosenBier

    DosenBier Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute.
    Ich habe nun fast alle Möglichkeiten durch außer die Sat Lösung.
    Digitalkabel ist zu teuer auf dauer (hab ich zum Oktober gekündigt). DVB-t habe ich leider nur bedingt Empfang (Reihnmain Gebiet) trotz guter Kathrein Antenne.
    Leider habe ich diese gewisse Klausel in meinem Mietvertrag das ich keine Satschüssel anbringen darf. Es gab zwar vor geraumer Zeit ein Gerichtsurteil das dieses Untersagen nicht rechtens ist aber schließlich will man sich ja nicht bis auf die Knochen mit dem Vermieter streiten.
    Jetzt meine Frage zu welcher Satellitenschüssel würdet ihr mir raten? aber bitte maximal 45 cm Durchmesser (Acron Sweety, Technisat DigiDish 33 oder Kathrein BAS 60).
    Oder ist doch T-Home ratsamer? Welche Erfahrungen habt ihr damit ggf gemacht.
     
  2. AW: Digi Sat für Balkon Kaufberatung

    Digidish45 und Balkonständer, wenn es die Möglichkeiten hergeben.
    Dann ist es ein "Aufstellen", kein "Anbringen".
    Keine feste Verbindung mit der Bausubstanz.
    Klick;)
     
  3. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Digi Sat für Balkon Kaufberatung

    Und das ganze sollte natürlich möglichst gut versteckt werden. Oft kann man den Spiegel so tief hinter der Balkonbrüstung installieren, dass er von außen praktisch nicht zu sehen ist. Ein großes Problem beim Satempfang auf dem Balkon ist es, das bzw. die Kabel in die Wohnung zu ziehen: Fensterdurchführungen (schmale Kabel) taugen meist nicht viel und Bohren ist dank zu dicker Wände auch nicht so einfach möglich. Außerdem beschädigt man dadurch die Bausubstanz.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digi Sat für Balkon Kaufberatung

    Ich bohre bei Mietwohnungen immer in den Fensterrahmen. Beim Auszug wird das Loch dann mit Acryl in der passenden Farbe verschlossen, hat sich bisher bei der Abnahme noch nie jemand beschwert, jedenfalls ist mir nie was zu Ohren gekommen.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  5. Sensus

    Sensus Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42PX80E + ((Topfield TF7700HSCi und Selfsat H21D2)),MediaReceiver 500 SAT + DigiDish45
    AW: Digi Sat für Balkon Kaufberatung

    Wenn es um klein und "fast" unsichtbar geht wäre eine Selfsat H21D auch eine Alternative.
     
  6. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Digi Sat für Balkon Kaufberatung

    Das habe ich auch schon gemacht. Ich halte es dennoch nicht für die Ideallösung.
     

Diese Seite empfehlen