1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi-Sat-Disaster

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von thomas_je, 14. Mai 2010.

  1. thomas_je

    thomas_je Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte euch direkt mal in Anspruch nehmen.:winken:
    Zur Ausgangslage: Habe mir eine Zehnder Komplettanlage (60erSpiegel) gekauft, diese auf dem Balkon an eine Teleskopstange montiert, da nicht gebohrt werden darf - nun zu meinem Problem: der Spiegel wurde mit Hilfe von dishpoint grob ausgerichtet, der Balkon hat SSO Ausrichtung und die Mittagssonne ist direkt zu sehen (somit eigtl Ideal), natürlich wie sollte es auch anders sein, keinen Empfang. Bin dann zu einem Fachmann gegangen, der mit einen günstigen Satfinder verkauft hat. Daraufhin haben wir gefühlt den kompletten Himmel nach Satelliten abgesucht. Dieser hat kein einziges mal ausgeschlagen, die Anzeige des Digitalempfängers dümpelt bei 4-5% rum (ohne Satfinder bei 0) das kam mir dann doch etwas spanisch vor. Die Kabel sind alle sauber angeschlossen (denke Kurzschluss durch Isolierung kann ausgeschlossen werden). Jetzt zu Frage, kann es sein, dass das LNB kaputt ist oder bin ich einfach nur zu ungeschickt den Spiegel richtig auszurichten? (sollte ich einen Fachmann kommen lassen? wenn ja was würde mich das ungefähr kosten?)
    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Digi-Sat-Disaster

    Hallo
    Elevation richtig?
    um 30°
    Astra 19.2°O müsste bei dir geradeaus sein
    EDIT: Satfinder sind Schrott; die halfen nur zu analogen Zeiten; in der digitalen Welt kommt es auf die Qualität an
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2010
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    4.964
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digi-Sat-Disaster

    Wer lesen kann...
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digi-Sat-Disaster

    Er schreibt doch das er den Dishpointer bereits genutzt hat.

    Wird den am Receiver eine Signalstärke angezeigt?.
    In diesem Falle mal nicht die Qualität, sondern die Stärke betrachten.
    Wird keine Signalstärke angezeigt, ist das LNB defekt, oder nicht richtig angeschlossen.
     
  7. thomas_je

    thomas_je Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digi-Sat-Disaster

    Alles schon passiert 30-33° Elevation in Zeitlupe abgesucht - kein Erfolg. Signalstärke geht auf 30% hoch, wenn ich die Frequenz am Empfänger ändere (obere und untere Grenze), dennoch kein Bild. Pure Verzweiflung, da sich meine Möglichkeiten erschöpfen.:mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2010
  8. thomas_je

    thomas_je Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digi-Sat-Disaster

    Signalstärke wird angezeigt, diese ist ohne Satfinder bei 0 mit bei 4-5%. Inwiefern kann man das LNB falsch anschließen? Also ich werd die Kabel jetzt nochmal ein paar Zentimeter kürzen um Isopannen zu vermeiden. Kaputtes LNB hätt ich auch vermutet, liegt als Laie aber immer sehr nahe es auf die Geräte zu schieben, als auf die eigene Unfähigkeit =(
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    4.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digi-Sat-Disaster

    :winken:......ist klar im Vorteil!:D

    Habs übersehen!:eek:
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Digi-Sat-Disaster

    stimmen die Frequenzen?

    z.b. Das Erste
    11,836Ghz 27500 H
    oder
    N24 12.545Ghz 22000 H
     

Diese Seite empfehlen