1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGI S2 - HDD Aufzeichnung unverschlüsselt ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von csik, 28. August 2007.

  1. csik

    csik Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo Digicorder Kenner !
    Hab mir das UserManual runtergeladen und finde keinerlei Hinweise drauf wie die aufgezeichneten verschlüsselten Sendenungen gespeichert werden - wichtig ist das Ganze in Bezug auf Schlüsselwechsel. Auch die Tatsache dass die Topfield Receiver bei zappen plötzlich verschlüsselt aufzeichnen (lt Manual) veranlasst mich diese Frage hier für den S2 zustellen. (Dual CI - immer beide Tuner unverschlüsselt möglich ?)

    was ich noch gern wüsste

    Den Timerbetrieb versteh ich auch nicht ganz - muss man nicht den Tuner angeben von dem man aufzeichnet ?

    Welche Funktioen sind bei Timeraufnahmen eigentlich möglich ? Den 2. Tuner darf ich doch hoffentlich verwenden ! Werden Timeraufnahmen auch gestartet wenn die Kiste nicht im StdBy ist ? (bin VPS Recorder geschädigt !)
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: DIGI S2 - HDD Aufzeichnung unverschlüsselt ?

    Nein, den Tuner wählt der S2 selbst aus.
    Wenn du etwas aufnimmst, kannst du entweder gleich diese Aufnahme anschauen, eine ältere Aufnahme anschauen oder auch ein anderes Programm schauen (dafür ist ja der 2. Tuner da). Timeraufnahmen werden immer gestartet, egal ob der S2 aus ist oder du gerade live etwas schaust oder eine andere Aufnahme (dann startet die Aufnahme halt mit dem 2. Tuner im Hintergrund).
     
  3. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: DIGI S2 - HDD Aufzeichnung unverschlüsselt ?

    Aufnahmen werden grundsätzlich nur unverschlüsselt gespeichert. Wenn eine zweite Aufnahme von einem verschlüsselten Sender startet, funktioniert das, sofern ein Modul zum Entschlüsseln zur Verfügung steht (zweites Modul oder Dual-Decrypt), sonst ist die zweite Aufnahme schwarz. Ein "nachträgliches Entschlüsseln" ist nicht möglich. Diese Methode hat den Vorteil, dass sie einfach in der Bedienung ist und Keywechsel oder das Entfernen der Abo-Karte für die Wiedergabe irrelevant sind.

    Und noch eine Ergänzung: Der Timer startet auch im laufenden Betrieb. Er nimmt einem Liveprogramm notfalls einen Tuner oder das Entschlüsselungsmodul weg (da man die Aufnahme ja jederzeit wieder abbrechen kann).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2007
  4. csik

    csik Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: DIGI S2 - HDD Aufzeichnung unverschlüsselt ?

    Vielen Dank - genau die Info die ich brauchte !
     

Diese Seite empfehlen