1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Rudirednose, 9. April 2007.

  1. Rudirednose

    Rudirednose Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu bei Euch :winken: habe eine Problem bei welchem ich mir sicher bin das Ihr mir hier weiterhelfen könnt:

    Ich habe bis vor ein paar Tagen analogen Kabelanschluß gehabt. Hatte mir über IESY Hessen einen digitalen Kabelreceiver bestellt ( einen TT Micro C254 ) mit dem Tividi Family Programm welches bis zum 31.03.07 im Angebot war. Soweit so gut.

    Habe alles angeschlossen und mit automatischen Suchlauf mir die Sender gezogen - Super dachte ich - 186 TV Programme. Aber komischerweise folgende Sender nicht:

    Kabel 1, Vox, RTL2, Sat1, RTL, Pro 7 und NTV

    Ich also den erweiterten Suchlauf - immer noch nix.


    Es ist zwar alles freigeschaltet aber diese Free Kanäle kommen nicht an. Jetzt habe ich schon öfters gelesen das es an der alten Antennendose liegen kann. Meine ist von 1998 – das kann es sein. Aber was für ein brauche ich hier und welchen Frequenz muß es abdecken ?

    Habe folgenden Verstärker: Spaun HNV 30 UPE Hausanschluß und Nachverstärker, 47 - 862 MHZ, Verstärkung 30 dB. Langt da der Frequenzbereich ? Denn ich habe gelesen das man bis zu 5 MHZ runter muß um die Programme Sat1, RTL etc zu bekommen ???


    Freue mich über jede Reaktion :D

    Mfg Rudirednose
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Zuerst mal als Info: Diese Kanäle sind (leider) nicht Free, im Kabel musst Du auch für diese sonst frei empfangbaren Programme eine Karte haben, da sie alle "grundverschlüsselt" sind, einzige Ausnahme bilden da die ARD & ZDF-Pakete, die aus gesetzlichen Gründen nicht verschlüsselt werden dürfen.
    Mit der Antennendose könntest Du recht haben, ich würde aber erst einmal einen manuellen Suchlauf probieren auf 113 und 121 MHz, QAM 64, das löst das Problem meist. Falls doch nicht, brauchst Du eine Antennendose, die eine deutlich schärfere UKW-Abtrennung hat, also einmal 87-108 MHz für UKW und 47-862 MHz für TV. 5 MHz ist Quatsch, das ist bereits Kurzwelle, da empfängst Du über Kabel eh nichts, ab 47 MHz ist schon OK, eigentlich würde schon ab 73 MHz reichen, denn der untere Bereich sind jetzt nur noch Rückkanäle.

    Gruß Brummi :winken:
     
  3. Rudirednose

    Rudirednose Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Hallo,

    die hatten bei IESY Hessen ein Angebot TIVIDI Family Paket gehabt bei Umstellung auf digital, drei Monate kostenlos. Dabei sind 20 zusatzprogramme wie z.B. RTL Crime, Spiegel TV Digital, AXN etc. mit beinhaltet.
    Habe bei dem prospekt jedoch nicht gelesen das die privaten wie RTL etc ggfs nochmal extra freigeschaltet werden müssen

    Die Freischaltung über die mitgeschickten Smartkarte war nach ca. 20 minuten erledigt. Was muß ich den jetzt noch tun das die privaten Sender RTL etc auch ( extra ? ) freigegeben werden :confused: Ich habe eine karte und ich bin eigentlich der Meinung das diese privaten mit dabei sind. Habe nämlich auch zwei Bekannte gefragt die dieselbe konstellation haben - bei denen ging es ohne probleme einfach nach Aktivierung der mitgeschickten Smartkarte.

    ich werde es aber mal probieren mit dem manuellen suchen und ggfs die Dose austauschen aber mich würde nochmal Deine meinung zu meiner Ausführung interessieren.

    Vielen dank vorab :winken:

    mfg Rudirednose
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Wenn IESY das so angeboten hat, gut. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die digitalen Privatsender nicht ohne Karte geguckt werden können, wie viele immer fälschlicherweise annehmen, weil sie ja analog auf unverschlüsselt sind...
    Probier' das mal mit der manuellen Suche, das klappt meistens. Entferne aber bitte vorher alle signaldämpfenden Verteiler oder sonstigen Krimskrams, soweit vorhanden. Wenn Du die Programme dann in Deiner Liste stehen hast, wirst Du ja sehen, ob sie "helle" werden oder nicht. Gegebenenfalls musst Du Dich nochmal an IESY wenden und eine erneute Freischaltung verlangen, falls Deine Karte bereits abgelaufen sein sollte.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  5. MarkusC63

    MarkusC63 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    42
    Technisches Equipment:
    Humax IPDR 9800C
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Ich weiß nicht, ob es zum Thema passt. Ich versuche es mal.

    Ish bietet ja eine Umstellung auf einen digitalen Kabelanschluss an.

    Heißt das, dass ich dann an jedem TV einen Digitalreceiver brauche??
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Ja, wenn es an mehreren TVs Kabeldigital werden soll.
     
  7. MarkusC63

    MarkusC63 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    42
    Technisches Equipment:
    Humax IPDR 9800C
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???


    Das dachte ich mir. Aber bei ish wollen sie mir erzählen, dass ich alle jetzt analogen Sender auch dann noch ohne Receiver empfangen könnte. Das kann ich mir aber nicht vorstellen.

    Ob die bewusst falsche Infos verbreiten, um den Digitalen Anschluss besser an den Mann zu bringen?? :eek:
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Die analogen Programme kannst Du natürlich weiter wie gehabt empfangen, nur für Digital-TV brauchst Du einen Receiver quasi als "Vorschaltgerät", der Dir das Digi-TV analog wandelt oder Du nimmst einen Fernseher, der DVB-C eingebaut hat.
     
  9. MarkusC63

    MarkusC63 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    42
    Technisches Equipment:
    Humax IPDR 9800C
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Ich habe jetzt einen analogen Kabelzugang plus Tividi Family.

    Was ist denn anders, wenn ich einen digitalen Zugang habe??? Sind dann nicht alle Sender digital?
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digi Kabel - aber Sender fehlen ???

    Eigentlich ist da gar nichts anders, ausser dass das ein paar Euro mehr kostet. Wenn Du Internet über Kabel haben willst, bekommst Du noch eine neue Dose, ansonsten ist auch da alles wie gehabt.
     

Diese Seite empfehlen