1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi Beta 1 mal Flash Reset notwendig mit neuer SW

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von matthiastv, 12. Januar 2004.

  1. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    Anzeige
    Heute mußte ich das erstemal einen Flash Reset mit der Digi Beta 2 und der ganz neuen noch nicht freigegebenen Software machen.

    Ich komme heim . Box war noch an. Ich schalte den Fernseher ein . Absolut 0 Empfang mit der Beta. In jedem Kanal kommt nix. Ich denke ist vielleicht zu bewölkt oder sowas. Als nach einer halben Stunde noch nix geht gehe ich an meinen zweit Fernseher und siehe da toller Empfang.

    Ich schaue nach dem Koax Kabel. Der F-Stecker war wirklich etwas locker. Ich mache ihn fest und dachte das wars aber nix. Ich schalte die Box aus und wieder ein. Aber nun läßt sie sich nicht mehr starten. Die Nuller blinken endlos vor sich hin.

    Ich mache mein CI Modul raus (Zeta Cam) da dies noch relativ neu ist und ich gehört habe das die oft kaputt gehen. Kein Erfolg. Auch mehrmals Netzstecker raus brachte nix.

    Also mache ich eine Flash Reset . Danach ging wieder alles. Nun Programmiere ich mal wirklich alles neu ohne die Senderliste über RS 232 einzuspielen.

    Hoffe nun passiert es nicht wieder. Kennt den Effekt noch jemand. Ansonsten hatte ich bisher mit der neuen Software noch kein Problem.

    Gruß Matthias
     

Diese Seite empfehlen