1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digenius & R@dio.mp3 (über Sat), läuft das?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von agarius, 25. April 2001.

  1. agarius

    agarius Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Osnabrueck
    Anzeige
    Hat jemand schon einmal das VBI-Signal aus der DIGENIUS-Box gecheckt. Reciht es / Funktioniert es zusammen mit dem Player
    2.3? (AV-Eingang)

    Gruß Herby

    P.S. Gibts später auch mal eine digenius.tv.box mit AC3???????

    [ 25. April 2001: Beitrag editiert von: agarius ]
     
  2. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von agarius]Hat jemand schon einmal das VBI-Signal aus der DIGENIUS-Box gecheckt. Reciht es / Funktioniert es zusammen mit dem Player
    2.3? (AV-Eingang)</STRONG>[/quote]

    Wir haben das getestet, bisher ohne Erfolg. Unsere WinTV-Karte kann die Daten nur sehr holprig decodieren (Die Songtitel kommen nach einiger Zeit, nicht jedoch der Ton). Evtl. ist der Algorithmus anfällig gegen leichte Abweichungen im Timing

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von agarius]
    P.S. Gibts später auch mal eine digenius.tv.box mit AC3???????
    </STRONG>[/quote]

    Zu neuen Produkten können wir hier noch nichts sagen.

    MfG,
    Michael Bruck www.digenius.de
     
  3. premmel

    premmel Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Erfurt
    Und wo kann ich dann etwas über neue Produkte von digenius lesen? ;)
     
  4. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von premmel]Und wo kann ich dann etwas über neue Produkte von digenius lesen? ;)</STRONG>[/quote]

    Bestenfalls in unseren internen Arbeitspapieren... Mit *hier* war nicht konkret dieses Forum gemeint, sondern die Öffentlichkeit allgemein. Wenn wir etwas zu neuen Produkten mitteilen, ist digitv.de natürlich auf jeden Fall die erste Adresse um auf dem Laufenden zu bleiben.

    MfG,
    Michael Bruck www.digenius.de
     
  5. hjahns

    hjahns Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    [known]
    Schade, daß der Hersteller diese Angaben nicht machen
    kann, ob das nun funktioniert.
    Jedenfalls habe ich mal eine bestellt (über DigiTV), dann werde ich sofort den Test
    (digenius.tv & Hauppauge WinTV mit dem Player
    von rq.mp3_V23) durchführen und berichten.
    Hoffentlich liefert digenius bald. Steht was von 7 Tagen.
    Den Senderlisten-Editor habe ich schon, sieht aus wie bei meiner Volksbox. Ist wohl vom selben Autor. Kabel liegt auch schon parat....
     
  6. hjahns

    hjahns Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    [known]
    Also, ich habe per Mail eine Info von digenius bekommen, dem
    Herrn Bruck (vielen Dank auch).
    Also es scheint Probleme auch mit dem Player 2.3 zu geben.
    D. wird den Chiphesteller fragen.
    Zitat:
    "Vermutlich ist der Algorithmus in dem Teletextdecoder
    der MP3-Software nicht ausreichend resistent
    gegen Abweichungen im Timing der Videotextsignale."

    Hoffentlich kann man da in Richtung "Update" noch was machen,
    also das Feature "radio.mp3" scheint doch wohl von Interesse
    zu sein.

    Gruß Holger
     
  7. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von hjahns]also das Feature "radio.mp3" scheint doch wohl von Interesse
    zu sein.</STRONG>[/quote]

    Also unser Enthusiasmus zum Thema radiomp3 hält sich in Grenzen. Unser Augenmerk gilt vorrangig DVB. Darüber sind bereits heute hunderte Radiosender zu empfangen. Wir werden eine Lösung des radiomp3-Problems nur in Betracht ziehen, falls sich diese mit relativ begrenztem Aufwand realisieren läßt.

    Wir hatten nach dem Sendestart von radiomp3 mit der Firma Kontakt aufgenommen, um festzustellen, ob man die Decodierung evtl. im Receiver vornehmen kann oder zumindest die Daten direkt digital zum PC übertragen kann, um die Neukodierung über den Teletext zu vermeiden. (Damals war der Empfang über die Playersoftware noch nicht möglich, da die externe Videoquelle nicht anwählbar war).

    Die von radiomp3 gemachten Äußerungen haben uns davon überzeugt, in den gesamten Themenkomplex rund um radiomp3 keine weitere Zeit zu investieren.

    MfG,
    Michael Bruck www.digenius.de
     
  8. Marvin

    Marvin Premium-Nutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Leipzig
    Respekt, Coole Reaktion!
     
  9. agarius

    agarius Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Osnabrueck
    Also es gibt einen Receiver, der problemlos mit R@dio.mp3 funktioniert:
    SEG,DASR 1000 z.B. von www.brin*mann.de

    Kostenpunkt: 398.-

    getestet mit A/V und Tunersignal.
     

Diese Seite empfehlen