1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digenius- Kabelbox im Test

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kopernikus23, 24. Februar 2002.

  1. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Anzeige
    Hallo,

    seit dem 21.02.2002 bin ich in der Lage den Prototypen einer Digenius- Kabelbox testen zu dürfen.

    Bereits seit dem Kennlernen der Sat- Vatiante (als Betatestgerät) habe ich wiederholt die Hoffnung geäußert, dass Digenius auch den Kabelnutzern ein ähnlich gutes Gerät zur Verfügung stellt.

    Meine Erwartungen sind bereits jetzt, obwohl die Softwareentwicklung noch nicht abgeschlossen ist, in Bezug auf Funktionalität erfüllt.

    Die Digenius- Kabelbox besitzt 2 CI- Steckplätze (der Einschub erfolgt von der Rückseite), Display mit Ziffernanzeige, geringen Stromverbrauch (kein Heizgerät), übersichtliche und benutzerfreundliche FB sowie div. Bedientasten auf der Vorderseite. Die Menüführung ist ähnlich wie bei der Sat- Box.

    Auf der Rückseite sind Ausschnitte für einen Kartenleser und einen optischen Ausgang vorbereitet, die jedoch nicht belegt sind.

    Die Schaltzeiten sind mit der bekannten Sat- Box identisch. Wird aus dem Standby angeschaltet, so ist das Bild im nächsten Augenblick sichtbar. Die Umschaltungen gehen bei freien TV kaum messbar schnell, während bei PayTV es einen Augenblick länger dauert.

    Die Sender (PW) werden korrekt eingelesen, die EPG- Daten sind auch für alle (!) CD sofort abrufbar. Eine Vorschau für mehrere Tage mit entsprechenden Begleittextinfos existiert auch Der Videotext ist sowohl über die Kabelbox als auch wie bisher direkt über den TV darstellbar. Die Unterseiten werden bei dieser Kabelbox automatisch eingelesen.

    Der Suchlauf über den gesamten Kabelfrequenzbereich ist nach ca. 10 Minuten beendet. Die Profisuchlauf mit der Eingabe von Frequenz, Symbolrate ist nach Betätigen der ok- Taste nach ca. 2 Sekunden (?) erfolgreich erledigt.

    Es gilt zu hoffen, dass der Digitalausgang (optisch) eingebaut bzw. leicht nachrüstbar sein wird. Ein möglichst günstiger Preis der Digenius- Kabelbox und die technischen Parameter sollten dann auch zum Erfolg verhelfen. Die ersten Ergebnisse stimmen zumindest in Funktionalität zu Optimismus und dass die Kabelnutzer endlich eine brauchbare digitale Kabelbox erhalten.

    Für mich stellt die Digenius- Kabelbox eine ehrfreudige Geburtstagsüberraschung dar.
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Also erst mal alles Gute zum Geburtstag.

    Dann: Wie groß ist denn die Chance, dass der Digenius (Kabelvariante) in den freien Handel kommt?

    Und zum Schluß (aber nicht unwichtig): Ist die Hardware für MHP vorbereitet? Das wäre dann schon geradezu genial.

    bis dann, ciao
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,
    vielen Dank für die Wünsche.
    Die Kabelbox ist mit Sicherheit für den freien Verkauf vorgesehen.
    Was MHP angeht, so sind die Meinungen in Bezug auf Zweckmäßigkeit u.s.w. sehr geteilt. Meine Kenntnisse hierzu sind, das Digenius bisher recht wenig davon hält. Aber hierzu kann der Herr Bruck mehr sagen.
    Meine Aufgabe sehe ich darin einen kleinen Beitrag für die allgemeine Funktionalität und div. technische Parameter zu geben. Anregungen bzw. Hinweise sind dabei erwünscht.
    Die erste Änderung hat dazu geführt, daß beim Durchblättern der Liste auch die Sendung sowie die Begleitinfos dargestellt werden, ohne sie extra zu aktivieren. [​IMG]
     
  4. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Das mit dem freien Verkauf ist ja eine sehr gute Nachricht. Was MHP angeht (den Satz habe ich jetzt nicht abgeschrieben [​IMG] ), so ist das sicherlich ein Schlagwort; inwieweit das nützlich ist oder sinnvoll genutzt wird, ist eine andere Frage.

    Ich habe Erfahrungen mit OpenTV gesammelt - nur leider zwenig. Die ARD hat z. B. zur Olympiade eine Info-Applikation gesendet, welches zusätzlich zum Bild die Möglichkeit gab, sich diverse Infos anzuschauen (Medaillienspiegel, aktuelle Infos, Tagesergebnisse etc.). Im Gegensatz zum Videotext musste man also nicht aufs Bild verzichten. Bei Verstehen Sie Spaß kann man mitraten (na ja), und es werden z. B. zum Moderator Infos über seine bisherigen Stationen angezeigt.

    Das ist im Prinzip das, was ich mir von so einem System erhoffe: In Sportveranstaltungen zusätzliche Infos (Bsp. Fußball bei Premiere, Tour de France bei ARD, Olympia bei ARD/Premiere etc.) bringen oder auch in Filmen (denkbar wären Infos zu den Schauspielern, Regisseur etc.). Bei einer einheitlichen Schnittstelle (also hoffentlich definiert in MHP) wäre das meiner Meinung nach ein netter Zusatznutzen.

    Inwieweit ich hier träume oder etwas in der Art kommt - wer weiß.

    Jedenfalls, falls die Digenius-Box von der Hardware auf MHP vorbereitet wäre, könnte Digenius immer noch später überlegen, ob ihre Box nun MHP-Dienste darstellen soll oder nicht. D. h. sie müssten es sowieso auf später verschieben, weil es ja außer einigen Demos noch nichts gibt [​IMG]

    Aber egal. Ich finde es gut, wenn jemand mal sozusagen "Beta"-Tester ist, der offenbar den Überblick hat (auch über diverse andere Geräte).

    Ich bin mal so frei und werde, wenn ich eine Idee habe, diese hier posten. Ich nehme an, die Digenius-Box hat zwei Scart-Buchsen und zwei Cinch-Audio-Ausgangsbuchsen? Gibt es eine oder vielleicht gar mehrere "Favoriten"-Listen (falls nicht, vielleicht als Anregung)? Eine Timer-Funktion (nehme ich einfach mal an)?

    Noch viel Spaß beim Testen (klingt bisher ja ziemlich begeistert... [​IMG] )
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Diese Kabelbox hat 2 Scart- Anschlüsse und natürlich die bekannten Audio- Buchsen sowie Kabelein- und Ausgang. Einen Modulator gibt es nicht, allerdings ein 12- fach Timer. Die Formaterkennung und – Umschaltung funktioniert tadellos.
    Die Einstell- und Informationsmöglichkeiten sind so umfangreich, so dass die Beschreibung hier zu umfangreich wäre. Die Kabelbox ist bis auf die Tatsache des Kabelempfanges in der Menüführung, dem Komfort u.s.w. in wesentlichen Teilen mit der Sat- Variante identisch.

    „.... gerade die Software so vor, dass auch zwei Frontends möglich
    wären (z.B. DVB-T und DVB-S).
    Da wird sich das Senderlistenformat ein wenig ändern, weil der PC Editor
    soll ja automatisch zwischen Kabel, Sat, DVB-T unterscheiden können....“

    Die Favoritenlisten gibt es gegenwärtig noch nicht. Ich werde Deine Anregung auf jeden Fall weiterleiten.

    Da ich zusätzlich ein Nokia OpenTV- Receiver habe, kann ich mir ein Urteil zu OpenTV erlauben. Bei OpenTV – Nutzung muß man sehr viel Zeit und Geduld mitbringen. Die Anwendungen gehen sehr langsam und nervraubend. Will man z.B. Begleitinformationen zur Sendung haben, so ist man während dieser Nutzung völlig vom weiteren Verlauf der Sendung „abgekoppelt“. Nicht einmal der Begleitton ist weiterverfolgbar. Wenn man ausschließlich Infos haben möchte und auf TV während dieser Zeit verzichten will, dann ok.

    MHP ist gewiss eine richtige Entscheidung, jedoch scheint es nach dem was ich bisher gelesen habe doch einige Bedenken zu geben. Offenbar auch von denen, die dieses System voranbringen wollen. Da ich die Details nicht kenne, werde ich dies auch nicht bewerten.

    Hier ein Zitat zu diesem Thema: „....dass die Herrschaften auf der Suche nach dem Heiligen Gral der neuen Offenheit jetzt auf MHP gestoßen sind. Jetzt scheint ja jeder zu glauben, daß MHP in jede Box muss, obwohl das System alles andere als ausgereift ist...“

    Ich persönlich bin der Meinung, dass es Geräte mit und ohne MHP geben sollte, so dass der Käufer sich entscheiden kann. Am Ende wird es auch eine Preisfrage sein für welches Gerät sich der Käufer entscheidet.

    Zurück zu dieser Kabelbox habe ich keine Infos zu den Preisvorstellungen für dieses Gerät. Parallel zu meinen Tests führe ich interessierten Personen die Digenius- Kabelbox vor, um sie zu informieren und eine Kaufoption sich zu überlegen. Dies fällt mir recht leicht, da die Funktionsweise dieses Kabelempfängers dies ohnehin erleichtert und überzeugt.
    [​IMG] [​IMG]
     
  6. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    >> Ich persönlich bin der Meinung, dass es Geräte mit und ohne MHP geben sollte, so dass der Käufer sich entscheiden kann. Am Ende wird es auch eine Preisfrage sein für welches Gerät sich der Käufer entscheidet <<

    Ja, das sehe ich auch so.

    Zu OpenTV:

    Da sehe ich doch anders; speziell bei den von mir genannten Diensten muss ich eben nicht auf Bild und Ton verzichten (also Sport wie Tour de France und Olymp. Winterspiele, Show wie Verstehen Sie Spaß und als Film Tatort, alles ARD); bei diesen Diensten kann ich mir verschiedene Infos holen, wann ich möchte; diese Infos werden am Rand angezeigt (bisher entweder oben, unten oder links am Bildschirm, ganz unterschiedlich), während parallel dazu Bild und Ton zu sehen sind. Diese Art der Info hat mir speziell bei den Sportübertragungen sehr gut gefallen; nur wird diese leider viel zu wenig angeboten - und bisher habe ich das auch nur von der ARD gesehen - RTL hatte leider nichts vergleichbares für die F1. Die von Dir beschriebene OpenTV-Anwendungen waren wohl der ARD-online-Kanal bzw. RTL World, also keine zusätzlichen Infos während z. B. einer Sportübertragung, sondern Anwendungen auf zusätzlichen Kanälen ; allerdings sind die bei mir auch nicht unbedingt langsamer als Videotext (je nachdem, welche Seite ich im VT aufrufe).

    Aber egal; der von Dir beschriebene Rest klingt jedenfalls gut. Vielleicht gibt es ja noch den ein oder anderen, der eine Idee für die Kabelbox hat. [​IMG]
     
  7. Seoman

    Seoman Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    174
    Ort:
    nrw
    Wie sieht es denn mit einem Software-CAM aus. Falls Premiere, den Verschluesselungsmechanismus aendert, waere das schon sehr wichtig!

    gruesse, seoman
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Da dieser Kabelempfänger kein eingebautes Cam hat, so steht dieses Problem nicht an.
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> Auf der Rückseite sind Ausschnitte für einen Kartenleser ... <hr></blockquote>

    Hast Du das Teil mal aufgeschraubt ? Gibt da Loetaugen fuer einen relativ grosses Betacrypt-Chip ??


    -Zahni
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Platz ist auf jeden Fall.

    Gerade habe ich unserer Paket Nr. 15 und 16 in Betrieb genommen. Ein Paket davon ist das von MTV. [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen