1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digame plant "Quizsender"!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von MarkusM, 19. Juli 2005.

  1. MarkusM

    MarkusM Guest

    Anzeige
    Hallo Leute,
    Digame, die ja für die Anrufkosten für 9Live zuständig sind, wollen jetzt selber Kohle schaufeln. Ihr neuer "Fernsehsender" basiert auf reine Abzocke und soll ausgerechnet nach dem Kinderkanal (KI.KA) ab 21 Uhr ausgestrahlt werden. Jetzt sollen also auch die Kinder abgezockt werden!
    Na ja, ein weiterer Abzockkanal
     
  2. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Zum Glück dürfen wir hoffen, dass einige bestehende Sender ihr Programm im September umformen. Ansonsten ist alles was neu an den Start geht nicht wirklich als seriös zu betrachten.

    Man denke an Spi.Ka TV oder Quiz des Tages etc. Die haben es auch nicht geschafft, bleibt abzuwarten ob sie die finanziellen Mittel für eine analoge Aufschaltung via Satellit aufbringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2005
  3. Bugi

    Bugi Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Süd-BaWü
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Man stelle sich das nur so vor: Eben noch tritt Bernd das Brot von der Bühne ab und ein paar Minuten später fordert der nette Onkel alle auf die Brote im nebenstehenden Bild zu zählen.

    "Aber bitte nur anrufen wenn Ihr schon 18 seid (zwinker, zwinker mit Auge)!"

    Daß bei solchen Abzocksendern trotzdem immer wieder Minderjährige anrufen ist ja bekannt und ich glaube nicht, daß die Veranstalter irgendwelche Hemmungen haben, ihre "Spiele" speziell auf Kinder zuzuschneiden so lange nur nach außen hin der Schein gewahrt wird. Die Gebühren behalten sie in jedem Fall, die Eltern sind ja schließlich selbst schuld, wenn sie ihren Nachwuchs sowas anschauen lassen und ihm dann noch ein Handy schenken!

    Es wäre den ÖRs wärmstens zu empfehlen in Zukunft im KiKa täglich um 20:59 einen kurzen Trailer zu senden, in welchem sie sich eindeutig vom nachfolgenden Programm distanzieren. Es gibt immer Leute (insbesondere natürlich Kinder), die nicht kapieren, daß da auf einmal jemand anderes sendet.

    Der Sendeplatz hat für Digame natürlich den nicht zu unterschätzenden Vorteil, daß er an allen Receivern bereits eingestellt ist und von den wenigsten Leuten gelöscht werden wird. Insofern könnte sich dieses Unternehmen bezahlt machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Ich hoffe mit solchen Aktionen überspannen die Call-In Abzocker endlich mal den Bogen und der Gesetzgeber schreitet ein. Diese ganze Call-In Welle ist ja nicht mehr feierlich. Aller Ortens wird man von histerischen Einheizern angebrüllt doch die dämliche Nummer anzurufen um ein noch dämlicheres "Rätsel" zu lösen. Leider schlägt der Hotbutton nur alle 20 Minuten oder so zu, oft legen die meisten Anrufer auch auf. Was für ein "Zufall".

    Mir wird schon wieder speiübel.
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Nur das Digame eine Tochter der Telekom ist, Geld dürften die also haben.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Falsch digame ist eine Tochtergesellschaft der Twister Research International B.V.

    die deutsche telekom ist teil inhaber.
     
  7. Wishmaster1337

    Wishmaster1337 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    159
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    die ganze *******, sorry für das wort ^^, is aber so, sollte verboten werden !!!!!!!!!
    sowas is doch net mehr normal ! genauso wie der ganze klingeltonschrott :(

    OMG , was nur aus dem Fernsehen geworden :(
     
  8. Wishmaster1337

    Wishmaster1337 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    159
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    oh, das wort wurde ja automatisch zensiert ^^
     
  9. ReneSN

    ReneSN Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    90er Sat Schüssel
    Astra & Hotbird
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Es ist das raus geworden, das unser Kabelanbieter (Primacom) hier um 22 Uhr von N24 auf Viva plus umschaltet... was mir daran am meisten gefällt das auf viva plus von 22 Uhr bis 24 Uhr ein nettes Abzockquiz läuft.. :mad:

    eigentlich ist das TV nicht mehr das was es mal war.... alle wollen nur noch unser nicht vorhandenes Geld.
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Digame plant "Quizsender"!

    Also, ich war mit den Programmen von vor 13 Jahren zufrieden:
    ARD, ZDF, Regionalsender ( bei mir BR ), RTL plus, SAT.1, PRO 7, Tele 5, Kabel Eins, Sportkanal.
    Da kam wenigstens noch was! und ohne Abzockquiz.
     

Diese Seite empfehlen