1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dig TV-Karte / Analoge Geräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Wuschelbär, 20. November 2005.

  1. Wuschelbär

    Wuschelbär Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    zunächst mal: bin neu hier und habe nicht sonderlich viel Ahnung von Fernsehtechnik, habe mich deshalb schon etwas eingelesen, aber dennoch hier meine Frage(n) ;)

    Ich habe vor mir eine digitale TV-Karte zu kaufen (Skystar2 von Technisat wurde mir empfohlen) allerdings nun das Problem:

    Die Sat-Schüssel (80cm) hat einen Analog-LNB mit 2 Anschlüssen (für Horizontal und Vertikal). Diese sind verbunden mit einem Verstärker/Verteiler an dem 3 Analoge TV-Receiver hängen.

    Um nun digitales Fernsehen zu empfangen mit der TV Karte müsste ich nun dafür sorgen, dass ich an nen digitalen LNB komme. Dazu gäbe es wohl 3 Möglichkeiten von denen ich nicht weiß ob sie funktionieren bzw. ob sie überhaupt lohnen:

    1. Eine seperate Schüssel mit digitalem LNB mit direktem Anschluss an die TV-Karte
    2. Eine neue dig. Schüssel bzw. digitalen LNB in die alte Schüssel
    3. Einen Universellen LNB in die alte Schüssel

    Nun meine Fragen:
    - Bei Mögl. 1 wie sieht es da mit dem Kabel aus? Was bräuchte ich da?
    - Bei Mögl. 2 würden die analogen Geräte keinen Empfang mehr haben, sehe ich das recht so? ;)
    - Bei Mögl. 3 wie würde das dann funktionieren mit dem Verteiler (ich nehme mal an der ist nicht digitalfähig) ? Da müsste ich dann einen Anschluss direkt vom LNB zur TV-Karte legen? Was würdet ihr dann Empfehlen bzw. was bräuchte ich für einen Uni-LNB dafür (mit wievielen Anschlussmöglichkeiten) ?
    - Habt ihr noch andere Ideen/Tipps?

    Vielen Dank schonmal im Voraus :)
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Dig TV-Karte / Analoge Geräte

    hallo, Wuschelbär,
    dein alter Verteiler reicht dafür nicht mehr aus, in Deinem Fall nimmst Du ein Universal Quadro lnb mit einem nachgeschalteten 5/4 Multischalter,Diseq und 22khz fähig , möglichst mit eigenem Netzteil, bei den alten analogen Receivern mußt Du laut Deinen Bedienungsanleitungen die Einstellung für die Ansteuerrung des lnb verändern. Die Schüssel kannst Du je nach Aufnahmevorrrichtung für das lnb beibehalten, oder Adapter verwenden. Für DeinenFall 1 brauchst Du eine seperate Leitung, für den von mir dargestellten Konfigurationsvorschlag brauchst Du eine vierte Abgangsleitung.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2005

Diese Seite empfehlen