1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es braucht mehr Vielfalt im deutschen Fernsehen - der Auffassung ist zumindest Dieter Thomas Heck. Der "Hitparade"-Moderator hat seinen Ärger über das heutige TV-Programm nun zum Ausdruck gebracht und sich über mangelnden Einfallsreichtum, öde Konzepte und gleichförmige Moderatoren beschwert. Auch an Gottschalk übt Heck Kritik.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.233
    Zustimmungen:
    1.148
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    :LOL: Hu ja,seine Meinung ist wichtig und er erzählt uns soviel neues. :LOL:

    Warum gibt es nicht,wie beim Danke,einen Müll Button?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Wer 15 Jahre lang ein und dieselbe Sendung ohne Veränderungen präsentiert hat, muss sich gerade über Einfallslosigkeit beschweren.
     
  4. modus333

    modus333 Guest

    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Wo er recht hat, hat er recht: Es muß alles billig produziert werden. Billig und Sparen. Was anderse hört man nicht. Dass dann natürlich immer der selbe Mist dabei herauskommt ist auch klar. Und der Gipfel der Einfallslosigkeit: Der ÖRR kupfert noch das Proletenfernsehen der Privaten ab.
    Aber es gilt auch: Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
     
  5. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Der lebt noch? :eek:

    Wie dem auch sei. Für mich war der Dieter, der Thomas, der Heck immer das langweiligste und einfallsloseste was die deutsche TV-Landschaft je ertragen musste.

    Nein, ich korrigiere. Es war nicht nur der die das Heck. Es waren eigentlich alle "Unterhaltungs"sendungen auf ARD und ZDF. Konservativer und aalglatter ging es doch nicht. Keine Würze.
     
  6. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Das fällt sogar Dieter Thomas Heck auf. Aber den Sendern ist es doch egal. Hauptsache die Gebühren kommen rein.
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Ach der Herr Heck soll mal seinen Rand halten.Der alte Mann. :eek: Früher gabs ja auch nur 3 Programme keine Kunst dann Quote zu haben.:eek:
     
  8. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Ich bin über diese Einfallslosigkeit auch entsetzt. Schon seit mehr als 30 Jahren ...
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Schön, wie aus seiner Kritik an den Quizshows (0,1% der Sendezeit) ein Einfallslosigkeit-Rundumschlag im TV per Schlagzeile gemacht wird.
     
  10. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dieter Thomas Heck entsetzt über Einfallslosigkeit im TV

    Herr Heck ist ein Produkt und "Macher" solch' einfallsloser, öder und gleichförmiger Sendungen. Seltsamerweise kritisieren solche Leute ihre "Nachfolger" immer erst dann, wenn sie ihre Schäfchen (sprich: Rente) sicher im Trockenen haben. Seine Kritik kann ich daher nicht akzeptieren. Denn die Qualität der TV-Angebote, egal ob bei ARD, ZDF oder den Privatsendern, ist bereits seit vielen, vielen Jahren sehr bescheiden. Seine Sendungen gehörten auch dazu!

    Wo waren denn die vielen Hecks, Elstners und Co., die heute Kritik üben, während ihrer aktiven Zeit? Was haben sie während ihrer Zeit dazu beigetragen, ein ansprechendes Programm anzubieten?
    Mal sehen, mit welchen Lobeshymnen sich die Presse am Montag über die heute Abend "unter neuer Leitung" stattfindende Sendung "Wetten, dass...?" überschlägt! Ich brauche (und werde) mir (nicht nur diese) diese Sendung nicht ansehen: der Inhalt wird -wie immer- flach, langweilig und vorhersehbar sein.

    Ich werde mich heute Abend stattdessen "blitzdingsen" lassen und schaue mir mit Freunden "Men in Black 3" auf Blu-Ray an!
     

Diese Seite empfehlen