1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.085
    Anzeige
    Frankfurt am Main - Sänger Dieter Bohlen schmiedet Pläne für ein eigenes Unternehmen für Formatentwicklung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.781
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

    Kein Wunder dass das Free-TV immer mehr auf den Hund kommt.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln


    Versteh ich nicht. Im Mai hatten ARD und ZDF eine Quote von 24,5% die 6 grössten Privaten eine Quote von 46,5%.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

    Also bitte wenn sollte man richtig vergleichen.
    Und zwar alle ÖRR zu allen Privaten.

    Außerdem besteht deutschland auch nicht nur aus den 14 bis 49 jährigen....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2008
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

    Wenn ich die Zahlen der 14 bis 49 jährigen genommen hätte würden ARD und ZDF nur auf 12,5 % kommen. Ich habe auch nicht alle Private genommen sondern nur die 6 grössten.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

    Das weiß ich.

    Deswegen sagte ich ALLE gegen ALLE und NICHT 2 gegen 6.

    Wenn man deinen Vergleich richtig dahernimmt dann sieht es nämlich so aus für den letzten Monat:

    Alle ÖR = 41,1 %
    Alle anderen = 58,9 %.

    Das sieht doch schon besser aus als 24 %.

    Aber man muss ja ne zahl finden die den ÖRR schlecht da stehen lässt. gell?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2008
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln


    Woher hast du die Zahlen von Premiere und andern Sendern zb.ORF und ATV.

    Die werden ja in Deutschland auch gesehen.
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln


    Du solltest mal wirklich zum Arzt gehen oder dir ne Frau suchen.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

    Es ist nicht schlimm, wenn Bohlen eigene Formate entwickelt.
    Schlimm wird es erst, wenn sie gesendet werden. :D
     
  10. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Dieter Bohlen will eigene Fernseh-Formate entwickeln

    vielleicht (hoffentlich) werden seine formate verschlüsselt als premium-inhalte im pay-tv zu sehen sein; als ergänzung für hochqualitatives a la big brother - ich könnts kaum erwarten, es nicht empfangen zu können :LOL:
     

Diese Seite empfehlen