1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Starke Worte von Dieter Bohlen zur aktuellen Finanzkrise: Die Verantwortlichen der KfW-Bank, die der insolventen Lehman-Bank mehr als 300 Millionen Euro überwiesen haben, gehören nach seiner Meinung "auf der Straße verprügelt".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Und wenn man schon dabei ist, darf der Pöbel dem Bohlen auch mal richtig den Ar.sch versohlen - meiner Meinung nach... :D
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Das verwundert mich jetzt. Ich hätte eher geglaubt, dass Bohlen das klasse findet.
     
  4. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.520
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Man muss ja Herrn Bohlen auch irgendwie verstehen. Immerhin gehört er noch zu denjenigen Besserverdienern, die ihre Steuern in Deutschland zahlen. Also gehen auch seine Steuern mit drauf.
    Und anscheinend hat er auch noch nicht sein Geld in irgendwelche riskanten aber doch rentablen Finanzprojekte investiert, wie ein Herr Reim oder andere Schlagerbarden, nur um gierig das Finanzpölsterchen zu mehren.

    Eine gewisse Ehrenhaftigkeit gegenüber seinem Land und Disziplin sind Punkte, die man Herrn Bohlen nunmal zugestehen muß.
    Auch wenn mir die Art und das Ergebnis seiner Arbeit nicht unbedingt gefallen, so respektiere ich ihn.
    Personen, die ich nicht respektiere, sind beispielsweise Th. Gottschalk und M. Schumacher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Unsinn. Bohlen ist einer der ganz großen Steuerhinterzieher. Gottschalk und Schumacher geben zumindest an, dass sie Teile ihres Vermögens im Ausland halten.
     
  6. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Schlaumeier!

    Lass uns an deinem Wissen teilhaben!

    Fakten???
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Wow, na das ehrt sie ja. Ausgerechnet Schumacher der größte Steuerhinterzieher aller Zeiten, lol.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Bohlen ist eine der gierigsten und neidvollsten Kreaturen auf deutschem Boden. Wenn der alle Steuern bis auf den letzten Cent bezahlt, fress ich einen Besen. Da ist ein Herr Ackermann dagegen ein Heiliger.
     
  9. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Du hast sicherlich Belege dafür, dass Herr Schumacher Steuern hinterzogen hat. Oder ist das etwa eine Unterstellung?
     
  10. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    AW: Dieter Bohlen: "Die KfW-Banker müsste man auf der Straße verprügeln"

    Für diesen Fall habe ich schon mal etwas vorbreitet:
    [​IMG]
    :D
     

Diese Seite empfehlen