1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dieqc Schalter Kaskade

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sportsat, 13. September 2009.

  1. sportsat

    sportsat Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Würde gerne über Disqec Relais 11-13 LNB's an einen Receiver leiten. Hab's versucht mit 3 4-fach Diseqc Relais an einen zentralen Relais und dann weiter zu Receiver. Scheint aber kein Signal durchzugehen. Angeblich gibts für solche Fälle die Diseqc Relais von Spaun die aber n Haufen Geld kosten. Welche Spaun Komponenten müsste ich in diesem Falle nehmen? Gibts noch gute Alternativen zu Spaun die zuverlässig genug sind?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Kann dein Receiver DiSEqC 1.1? Das wäre als erstes zu prüfen.

    Das (DiSEqC 1.1) braucht man nämlich für mehr als 4 LNBs. Dann kann man Uncomited Switches nutzen um mehere Positions- und Optionsschalter zu verbinden.


    Ferner sollte man dann keinen 5 EUR Billigramsch nutzen, das gibt nur Probleme. SPAUN ist da schon die richtige Wahl.

    cu
    usul
     
  3. thorum

    thorum Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Hm

    es kann sein das SPAUN qualitativ schon gut ist, jedoch habe ich einen 5 euro 2in1 DISEqC schalter, welcher tadellos funktionier und mit dem ich nie probleme hatte.
    Da frage ich mich in wie fern der 2in1 von Spaun besser sein soll, immerhin kostet dieser mit Wetterschutzgehäuse 38 euro, was das 8 fache von meinem ist und ich glaube nicht das er erheblich bessere Werte liefert.

    Evtl werden die schalter bei 4+ LNBs besser...
     
  4. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Wenn Dein Receiver DiseqC 1.1 kann: ein ASAT 10/1 im Mode 5, damit kannst Du zusammen mit DiseqC 1.0 4/1 Schaltern bis zu 40 LNBs schalten.

    Andreas
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Kann gut sein. Der Vorteil von Quallität ist halt das du dir vorher ziemlich sicher sein kannst das es keine Probleme gibt.
    Bei Billigschaltern kannst du auch Glück haben, aber die Wahrscheinlichkeit für Probleme ist halt einfach höher.

    BTW: verwendest du nur Single-LNBs dann ist das auch nicht so ganz kritisch. Weil denn auf den gerade nicht gewählten Eingängen eh kein Signal reinkommt.

    cu
    usul
     
  6. LTD400

    LTD400 Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Plasma: Pioneer PDP LX5090
    AVR: Denon 1909
    Sat: Clarke Tech HD 5000
    Openbox X-810
    Wavefrontier T90 mit 12 LNB
    Gibertini 1m mit 4 LNB
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Was usul schreibt ist absolut korrekt.
    Hatte auch schon Probleme mit billigen Diseqc Schaltern.

    Seitdem schwöre ich in diesem Bereich auf Spaun. Lieber etwas mehr ausgeben aber dafür funktioniert es auch zu 100%.

    Würde in diesem Fall also 1x den Uncomitted Switch SUR420 und 3 bis 4 SAR411 Diseqc 4/1 (nach Bedarf) verwenden.

    Voraussetzung ist natürlich das der Reciever Diseqc 1.1 unterstützt.
     
  7. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Meine Vermutung ist, dass "Billigschalter" der eine Punkt des Übels sein mögen (Sauberkeit im Paßverhalten, verwendete Bauteile), das andere jedoch die DiseqC 1.1 Implementierung des Receivers, welche das DiseqC 1.1 Protokoll sicher in Software realisieren: wie genau hält sich diese an die DiseqC-Spezifikation? Auch den Receiver-Herstellern sollte man auf die Finger schauen. :winken:

    Andreas
     
  8. sportsat

    sportsat Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Danke schonmal für die Hilfe. Werde auf jedenfall den Spaun SUR420F kaufen, brauche was verlässliches und schnelles. Bleibt nur noch die Frage ob ich mir dazu 3-4 SAR 411 Schalter kaufe, die schlagen ja auch noch mal ganz schön ins Geld. habe ja auch noch 3 FTE 4/1 Diseqc Umschalter die qualitativ gut sein müssten. Sind diese kompatibel zum SAR 411?
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    Ich hab das, was Du planst, hier in Betrieb. ;) Kleiner Tip: bleib bei Spaun, wenn Du glücklich werden willst, also auch bei den 411ern. Was Du nicht messen, aber glauben kannst, die Durchgangsdämpfungen der Billigschalter sind zum Teil erheblich.
     
  10. richard52

    richard52 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dieqc Schalter Kaskade

    wie kann ich 20 LNB´s mit Spaun SUR420/ SAR411 anschließen ?
     

Diese Seite empfehlen