1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Zukunft von DVB-C sieht düster aus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Arcardy, 30. August 2021.

  1. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    140.215
    Zustimmungen:
    21.776
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Wenn der Vermieter (oder die Eigentümer Gemeinschaft) das verbietet dann ist das so da nutzt Dir das Recht auf Information überhaupt nichts.

    Gab bis jetzt noch kein Urteil wo man sein Recht durchsetzen konnte.
     
  2. DJHarty

    DJHarty Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Falsch, wenn alles nicht geht, gibt es noch TV übers Internet, sofern man Internet hat.
     
    Gorcon gefällt das.
  3. yander

    yander Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    Falsch da gibt es nicht Alle Sender sehr umständlich keine EPG ,
    keine Aufnahme Möglichkeit ,
    braust auf mal diese Sticks Kostenpflichtig umständlich und Registrierung nur für freien Sender ,ohne Internet,langsames Internet bekommt du gar keine TV Sender .

    Sat Schüssel auf dem Balkon oder Garten dazu gibt u.a reihenweise neuere Urteile u.a. vom EU Gerichtshof .

    Wie gesagt, bei uns ist Kabel TV über VF sehr minderwertig kaum Empfang einige haben gar kein Empfang die werden alle kündigen sich Sat holen wenig Nutzer nehmen DVB T2 .

    DVB C ist halt heute out auch wenn es noch keiner wahrhaben will ,
    Bild Qualität schlechter als bei Sat und DVB T2 ,
    anfälliger was Störungen an geht als eine Gut aufgestellte Sat Anlage , Kabel Provider schreibt mir vor welche Sender ich sehen darf will auch noch Geld dafür .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2022
  4. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    1.679
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ach, @Gorcon, lass es doch sein. Jeder weiß, dass du gegen Sat-TV bist. Das haben wir alle verstanden.

    Fakt ist, dass weit mehr als 40% der Haushalte in Deutschland Satelliten-Direktempfang als ihren primären Empfangsweg angeben.

    Fakt ist, dass über 80% dieser 40% nur Astra 19 empfangen.

    Das wäre mir zu wenig. Meine persönliche Nutzung ist, dass ich fünf Satelliten bzw. Orbitpositionen gleichzeitig anpeile, plus DVB-T2 plus terrestrisches DAB Digitalradio.

    Die zentrale Frage ist, ob man von seiner Wohnung aus freie Sicht zum Satelliten hat.

    Wenn die Wohnung auf der Nordseite eines Mehrfamilienhauses liegt, wird es mit der Balkon-Schüssel schwierig.

    @TV_WW: Das Thema Blitzschutz stellt sich bei Balkonantennen eher selten, weil diese typischerweise im Schutzbereich des Gebäudes liegen.

    Lass doch jeden Fernsehen gucken, wie er will. Man muss hier nix pauschalisieren.

    Heute wollte ich France 24 mit der Nvidia Shield gucken.

    Da schalten die mir Zwangswerbung rein.

    Und zwar in deutscher Sprache. Bei einem französischen Anbieter, der in Englisch sendet. :p

    Mal gucken, wie sich das alles entwickelt. Beim Saturn-Laden meiner Wahl haben sie keine Sat-Antennen vorrätig. Nur noch auf Bestellung.

    Und wo kriege ich eine gute 13 Elemente VHF-Antenne her? :confused:
     
  5. yander

    yander Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    Meine Sat Antenne habe ich von Saturn damals da gekauft ,
    heute ist Saturn zu einem reinem Bestell Laden geworden , kann es
    auch bequemer haben, gleich bei einem anderen Shop Online bestellen .

    Mir reichen schon die Ausländische Sender auf Astra 19.2.
    Österreich wird auch oft gerne geschaut, die HD Sender die 2 Sender gibt es Kabel Netz und Online überhaupt nicht, zur Corona Anfangszeit war das eine Gute Info Quelle, denn unsere Deutschen Sender hatte noch nicht mitbekommen Anfang 2020 das wir eine Corona Krise haben und bekommen .
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    140.215
    Zustimmungen:
    21.776
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Wie kommst Du darauf? Nur weil mir der Aufwand der Installation und der Verkabelung zu groß ist bin ich doch nicht gegen Sat!
     
    Medienmogul gefällt das.
  7. yander

    yander Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    Aber nich bei einer Wohnung wenn du auf dem Balkon machst habe nur unter 45 min gebraucht mit ausrichten, das ausrichten einer DVB T2 Antenne im Zimmer das man von Allen Sendern guten Empfang hat ist da wesentlich schwieriger weil es auch keinen Sender Finder gibt , so was wie Sat Finder hatte wir ja noch mal .

    Sat Anlage auf dem Dach installieren geht schneller ist einfacher und sofort , als wenn du dir ein TV Kabel Abschuss Neu legen lässt was schon fast 600 € kostet da muss erst mal der Bautrupp kommen, der kommt dann irgendwann Hier wo Kabel im Keller vorhanden über NK noch läuft ,wenn ich das Neu machen lasse auf eigene Kosten, kostet alleine schon 140 €,
    für 140 € komme ich eine Neue 60 Sat Schlüssel,Unicable LNB
    habe noch Geld für Kabel und Stecker und Sat Verteiler über.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2022
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    140.215
    Zustimmungen:
    21.776
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Erstens habeich keinen Balkon und wenn ich einen hätte könnte ich dort die Satschüssel nicht aufstellen.
    Das ist hier logischerweise nicht erlaubt. Ich kann nur am Fenster eine anbringen, aber der Aufwand lohnt sich für so einen Fusch nicht. (Festeinstallation durch anbohren ist nicht erlaubt, nur mit Teleskope Halterung, die beim nächsten Sturm dann auf der Straße liegt.
     
  9. yander

    yander Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    Vorm Fenster draußen ist natürlich blöd da hätte ich auch kein book drauf aber besser als nichts,
    die kanste aber noch zusätzlich sichern dann fällt die auch bei Unwetter nicht runter .
    Wenn vor dem Fenster vielleicht geht , vielleicht auch auf der Fensterbank im Zimmer wenn das schöne hohe Alte Fenster mit Normal oder normal Doppel Verglasung sind, ausprobieren geht aber nur einer Selfsat Spiegel nimmt da zu viel Platz weg .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2022
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    140.215
    Zustimmungen:
    21.776
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Vor dem Fenster geht das aus drei Gründen nicht.
    1. Ist es die falsche Richtung (Ost statt Süd)
    2. fehlt der Platz dafür
    3. ist der Empfang durch die Scheiben nicht möglich da diese das Signal extrem dämpfen. Mit alten einfach verglasungen geht das aber nicht mit Doppelverglasungen.