1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Zeitschrift mit zwei Preisen

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von webherby, 22. Januar 2004.

  1. webherby

    webherby Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Hausleiten
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000hd
    und sonst noch ein paar andere receiver samt eingebautem tuner im samsung tv
    Anzeige
    Hallo,

    warum müssen wir Österreicher für die Zeitschrift mehr zahlen als die Deutschen? Dass die Kiosk-Ausgabe ein wenig mehr kostet, seh ich ja noch ein (angeblich sind ja da die Portospesen dabei).

    Aber warum das Jahresabo in Deutschland 39,90 Euro kostet und bei uns satte 70 (!!)- das mag ich nicht verstehen. Soviel kann das Porto nun aber wirklich nicht ausmachen. Schade! So verliert man (Abowillige) Kunden aus dem Ausland.
    Vereintes Europa, freu Dich wüt
     
  2. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Zum Ersten ist wohl die Ösimehrwertsteuer schuld, die ja höher ist, als unsere!
    Zum Zweiten denke ich schon das Logistic und Aufwand um einiges höher sind, als nach D.
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Der Aufwand und die Logistik ist der gleiche. Das Problem liegt wohl hauptsächlich darin das im EU-Binnenmarkt es immer noch "Auslandsporto" gibt.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    30 Euro mehr!?!
    Das hört echt nach abzocken an! breites_
    Euroland ist das Land der Reichen und Mächtigen sobald der einfache Bürger was verdient gibt es wieder Steuern,Verbote und Gesetze(siehe Zigarettenhandel)! wüt

    Aber vieleicht gibt es ja ein DF Reimport breites_ !
     
  5. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Oh ja, das DF-Abo für 75 Euro in Deutschland, weil es aus Österreich reingeschmuggelt wurde.
     
  6. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    breites_ breites_

    Genau das ist ein Reimport! winken


    Er meinte sicher es würden Hefte über die Grenze gechmuggelt - davor kann ich nur warnen! Pro Person ist nur eine DF-Ausgabe erlaubt, auf größere Stückzahlen kann eine Haft von bis zu 15 Jahren verhängt werden. breites_
     
  7. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    ... oder wenn der Bürger schlicht und einfach sein Geld los werden will (s. das Pay-TV-Debakel).
    Zurück zum Binnenmarkt: Ich frage mich wirklich wieso dem "europäischen Käufer" am Ende wieder soviel Porto aufgezwungen wird , das er eigentlich immer Verlust macht wenn er nicht in seinem Mitgliedsstaat einkauft?
     

Diese Seite empfehlen