1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Winterkönig, 5. Dezember 2013.

  1. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    2.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Anzeige
    Nein, es geht mir nicht darum etwas gegen Berechtigte Kritik zu sagen.

    Es Nervt nur langsam wenn einige User hier im Forum meinen ihren Hass gegenüber den ÖR in jeden Thread kundzutun ob es nun was mit den Thema zu tun hat oder nicht. Jedes mal fühlt sich einer dazu berufen die Keule aus den Sack zu holen um auf die ÖR einzuschlagen und dabei jede Diskussion über das eigentliche Thema kaputt zu machen.

    Jüngstes Beispiel dieser Thread:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...r-hd-rbb-hd-und-hr-hd-im-digitalreceiver.html

    In den es eigentlich darum geht eine Anleitung für Receiver zu geben wie man die neuen HD Sender der ÖR einprogrammiert.

    Und kaum lesen einige User die Namen von ÖR-Sender müssen sie mit ihrer Kritikkeule kommen. Egal ob es mit den Thema was zu tun hat oder nicht.

    Hier ein paar Zitate aus dem Thread:

    Ich frage diese User ehrlich. Muss das sein? Müsst ihr in jeden Thread euer ÖR-Bashing betreiben? :confused:

    Kann es sein das euch solche Kritik einfach nur sexuell befriedigt? Ich weiß es nicht. :eek:

    Aber vielleicht beantwortet ihr ja diese Frage. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2013
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Sachliche Kritik ist angebracht, ich kritisiere die ÖR auch vor allem wegen ihrer Geldverschwendung und aufgebauschten Struktur, aber einige müssen eben schreiben um etwas zu schreiben und das in jedem Thread der irgendwas mit dem ÖR zu tun hat. Ist ja ähnlich bei den HD+ Themen. Es gibt immer die gleichen User die ihre Geschütze auffahren weil sie sich benachteiligt fühlen oder eine Mission haben.... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2013
  3. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    2.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Gegen sachliche Kritik habe ich ja nichts. Aber bitte dann dort wo es hingehört und nicht um einfach nur um aufzufallen.
     
  4. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Kritik ist gut und wichtig, sonst gibts Stillstand und Verbesserungen und nötige Reformen bleiben aus. Was hier aber teilweise läuft, hat nichts mehr mit sachlicher Kritik zu tun, da gebe ich Winterkönig völlig recht.

    Ich bin mit den ÖRR im Großen und Ganzen zufrieden, aber es ist natürlich noch viel Raum zur Verbesserung. Wünschen würde ich mir sehr viel weniger Kochsendungen, dafür Techniksendungen und einen aggressiveren Journalismus.
     
  5. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1.179
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Na ja für jeden Internetzugang am PC, Tablet, Handy usw. die Gebührenkeule zu schwingen, nachdem man sich eine Sendestruktur dafür aufgebaut hat, ist schon mehr als nur dreist und schwer hinterfragungswürdig.
    Vorallem wenn man sich mal anschaut wie ungebremst da investiert wird & bisher wurde (Server und Infrastruktur), ist schon herb. Stichwort eigenes Hbb TV Angebot für fast jeden hauseigenen Sender :eek: sorry, aber die spinnen "die Römer"
    Ich mein eine große Mediathek schön und gut, schließlich lässt sich nicht alles im Nachhinein auf DVD verkaufen, aber nur dieses Angebot zu schaffen um später dafür einen "berechtigten" Abkassierungsgrund auf dem Papier zu haben, ist nicht mit einer Grundversorgung gleichzusetzen.
    Warum reicht es nicht einfach nur für Fernsehen und Radio per Antenne, Sat oder Kabel bzw. die paar "100000 Entertainer" abzukassieren?
    Ist schon irgendwie übel, wenn man sich den Werdegang dazu mal anschaut. Plötzlich gibts schnelles streamingfähiges Inet zu bezahlbaren Preisen für jedermann und nun soll man dafür ne Abgabe latzen, weil sich ARD & ZDF ins Netz versenden.
    Hat schon mafiöse Züge das Ganze... zumal man ja nun jede Firma zur Kasse bitten kann, weil man sich hier den eigenen Markt selbst erschaffen hat.
    Harter Tobac aber so sieht's doch nunmal aus.
     
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    2.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    @elstriego, du scheinst es wohl nicht zu kapieren um was es mir geht. Es geht mir nicht darum zu fordern das man generell keine Kritik an die ÖR äußern darf. Es geht mir nur darum meinen Ärger Luft zu machen das selbst in Threads wo die Kritik an den ÖR nichts zu suchen hat auch immer mehr zu finden ist.

    Und übrigens machst du genau das wo ich in diesen Thread kritisiere. Du gehst nicht auf das Thema dieses Threads ein sondern kritisierst hier die ÖR obwohl es mit den eigentlichen Thema nichts zu tun hat.

    Wieso ist es so schwierig einfach zu den Thema zu antworten und nicht immer mit was zu kommen was überhaupt nichts mit den eigentlichen Thema zu tun hat?
     
  7. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1.179
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Da Kritik immer angebracht ist, vor allem bei dem von uns finzanzierten Programm, ist es mir völlig fremd, dies nur auf deinen reißerischen Fred zu beziehen.
    Außerdem gibts noch jede Menge mehr an Kritikpunkten, die Ich jetzt aber mangels Zeit hier gar nicht näher erläutern kann.
    Das werden wohl aber zu deinem Unmut noch andere hier wollen. ;)
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Darf man also davon ausgehen, dass Du Dich auch bei Deinen Nachbarn, dem Friseur, dem Bäcker, an der Supermarktkasse, am Arbeitsplatz und im Gespräch mit Deinem Chef ausgiebig über die Mißstände bei den ÖR auslässt, weil "Kritik immer angebracht ist"?

    Dann würde mich mal interessieren, wie da so das Echo ist. Hören die sich alle interessiert Deine Kritik an, oder verdrehen manche nicht vielleicht doch die Augen und denken sich im Stillen "Was will der eigentlich von mir?"...
     
  9. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    @Robert: Die Kritik an Sky nur da posten wo sie hingehört.
     
  10. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1.179
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: Die Ständige ÖR-Kritik nervt.

    Nur kurz
    @robert
    Meinen Nachbarn sehe ich zu selten
    Beim Bäcker gab es letztens den Spruch: "bei anderen klappt's doch auch"
    nachdem es wiederholt keine Brötchen vormittags mehr gab.
    An der Supermarktkasse werde ich sogar um anregende Kritik gebeten.
    Bin mein eigener Chef, von daher ;)
    Teilweise werde ich sogar um Kritik gebeten und auf anderweitige Lösungen nachgefragt, daraufhin für diese Leistungen bezahlt.
    Und nun btw. :D
     

Diese Seite empfehlen