1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Die Simpsons" sahen Trump schon vor 16 Jahren als Präsident

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.387
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    "Die Simpsons" haben Amerika schon länger den Spiegel vorgehalten. So war die Präsidentschaft von Donald Trump, der am Mittwoch seinen Wahlsieg feierte, schon vor 16 Jahren Thema in der US-Zeichentrickserie.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    8.635
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Und den Sturz der Twin Towers am 11.September 2001.
    Sind halt Zeitreisende die Simpsons Autoren.
     
  3. Satikus

    Satikus Guest

    Ich freue mich das Killary verloren hat.:D
     
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    8.635
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Wird man sehen in Zukunft, ob das geopolitisch oder deutschlandweit ein Grund zur Freude ist.
     
  5. Satikus

    Satikus Guest

    Ich denke ja. Hillary hätte den Iran angegriffen das stand ja auf dem Plan. Hat Sie ja des öfteren erwähnt.
     
  6. SHSNSven

    SHSNSven Gold Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich bin auch froh dass Hillary es nicht geworden ist. Ihr Zeigefinger am roten Knopf ist mir doch etwas zu nervös.
     
    Satikus gefällt das.
  7. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    1.336
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aha:
    [​IMG]
     
    Winterkönig und Patrick S gefällt das.
  8. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    3.196
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ach? Ist ja mal was ganz neues. Wurde in diesem Wahlkampf noch nie erwähnt. Danke DF!
     
  9. SHSNSven

    SHSNSven Gold Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn es einen Krieg unter Trump gibt, dann ist ein Amerikanischer Bürgerkrieg am wahrscheinlichsten. Er wird die Beziehung mit Russland verbessern und der Verlierer wird die Nato sein, denn sie wird ihren wohl stärksten Verbündeten verlieren. Unter Clinton wäre der Konflikt mit Russland richtig brisant geworden.
     
  10. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Beängstigend wirds erst wenn 2024 eine Lisa Simpson antritt. ;)
     
    Scope und Nelli22.08 gefällt das.