1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.693
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Apple und Samsung werfen sich in vielen Ländern gegenseitig Ideenklau und Patentverletzungen vor. Dabei werden die verschiedenen Patente und angegriffenen Geräte in unterschiedlichen Kombinationen gemischt - hier ein Überblick.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. xirot

    xirot Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    Ich hab ja echt gedacht da steckt noch mehr Substanz hinter. Aber es ist tatsächlich so - sind nur sachen bei die noch eigene Entwicklung seitens Samsung brauchten - nicht wirklich geklaut. Oder gibt es jetzt iOS code in Android?

    Softwarepatente for the Win :winken:
     
  3. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    Hab's an anderer Stelle auch schonmal gepostet:

    26% der Bauteile eines Iphones werden von Samsung hergestellt.

    Siehe hier: Herstellungskosten eines iPhone 4 im Überblick | iPhone-Fan.de
     
  4. ga3ch

    ga3ch Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    Ich frag mich ja schon länger, was passieren würde wenn Samsung mal für eine Woche die Auslieferung einstellt. Also nicht nur an Apple, sondern so generell. Ich glaub es ist kaum jemandem klar, wie sehr alles was nur im entferntesten mit Halbleitern zu tun hat mittlerweile von denen abhängt.
     
  5. iSelger

    iSelger Guest

    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    LG ist auch ein guter Partner ;)
    Wie verschiedene Medien berichtet haben gab es ein Kriesentreffen bei Samsung noch am Wochenende. Hier wurde ganz klar ein Zeichen gesetzt das dies zwei verschiedene Sparten bei Samsung sind und dies nichts mit dem Patentstreit zu tun hat. Für Samsung wäre dies ein Desaster wenn deren größter Kunden Apple zu LG wechseln würde. Apple als Kunde macht immerhin fast 1/4 des Umsatzes von Samsung aus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2012
  6. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    @iSelger: Ich denke, dass eher Samsung die Partnerschaft mit Apple beenden wird, da man sowieso so viel Geld wegen Apple verliert. Neulich hat man 1 Milliarde US-Dollar zahlen müssen wegen den angblichen Patentverletzungen...
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    Im professionellen Geschäftsbetrieb ist kein Platz für so einen niederen Instinkt wie Rache. Die werden natürlich weiterliefern, sofern der Preis stimmt.
     
  8. iSelger

    iSelger Guest

    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    Wie gesagt da hat Samsung ja noch am Sonntag ein Zeichen gesetzt.
    Erst das Urteil, dann der Börsenrutsch, jetzt ist immerhin Samsung als Unternehmen 10 Mrd. weniger Wert . Dann kommen ja noch evtl die Verkaufsverbote plus neue Klagen.
    Das alles sind interessante Zeichen, auch das wohl sehr viele Android User in Amerika die Geräte verkaufen was nochmals den Gebrauchtmarktpreis für Samsung / Android durchmischt.
    Link

    Wenn jetzt noch der größte Kunde von Samsung gehen würde..... Hmmmmm
    Wir dürfen ja nicht vergessen das die wichtigen und interessanten Patente ja noch nicht verhandelt sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2012
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung


    Da steht nur was von Samsung. Warum wird eigentlich Android immer mit Samsung verwechselt?

    Gerade hat Google das Nexus 7 auf den Markt hier in DE gebracht und das ist wohl ein riesiger Erfolg und im Laufe des Jahres kommt wohl noch das Nexus 10. Dann wird Apple es verdammt schwer haben, noch iPads zu verkaufen.
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Die Patente im kalifornischen Prozess von Apple und Samsung

    Für SAMSUNG _IST_ das nur eine Sparte. Diese Begrenzung in der Denke machen wir bei vielen asiatischen Konglomeraten. Beispiel Mitsubishi: Was wir nur als exotische Automarke kennen, hat in hunderten Geschäftsfeldern die Finger drin - Mitsubishi Heavy Industries baut auch ganze E-Werke, Stauseen, Kanalsysteme, Hochseepötte oder gleich Werftanlagen, Stahlwerke und Industriekomplexe. Beispiel TOSHIBA: Billigster Artikel im Portfolio ein Folienwiderstand für 0,00001 $, teuerster Artikel ein Schlüsselfertiger Leichtwasserreakterkomplex :). Und das ist nur die standarisierte KATALOGWARE ohne individuelle Projekte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2012

Diese Seite empfehlen