1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von German, 9. Juli 2009.

  1. German

    German Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Das muss ich jetzt einfach loswerden.
    Eigentlich wollte ich nur ein Abo abschließen.
    Ich bin seit 1992 durchgehend Kunde, habe das Abo zu Anfang Mai gekündigt, da ich erst abwarten wollte, was jetzt (mit Sky) kommt.

    1. Tag: In der gesamten Innenstadt finde ich nach ca. einer Stunde ein Elektrofachgeschäft, das Sky-Abos anbietet. Ale anderen Geschäfte, bei denen ich so eine Möglichkeit vermutete, sind keine Vetragspartner.
    Gewinnt man so viele Kunden?

    Dieses Elektrofachgeschäft teilte mir mit, dass es noch keine genauen Informationen über Sky erhalten habe (am 7.7.!!!) und verweisen mich auf die großen Elektromärkte im Industriegebiet.
    Gewinnt man so viele Kunden?

    2. Tag: 1. Elektrogroßmarkt
    Dieser hatte leider noch keine Sky-Karten für Satellitenreciever und verwies mich an die Konkurrenz.
    2. Elektrogroßmarkt
    erteilt die Auskunft, dass die D-BoxII dafür nicht geeignet wäre.
    Da ich noch vor 2 Monaten Premiere über diese Box empfing, rief er bei Sky an und bestätigte, dass es doch ginge.
    Dafür funktionierte das Cpmputersystem nicht richtig und ich sollte am nächsten Tag (heute) wiederkommen.

    3. Tag: wieder 2. Elektrogroßmarkt. Das Computersystem funktioniert zwar grundsätzlich, erkennt meine D-Box-Nummer aber nicht und der Händler kann nicht weiter eingeben. Anruf bei Sky, er soll die Nummer einfach weglassen, die Anmeldung geht weiter.
    Jetzt braucht der Händler die Personalausweisnummer. Ich gebe ihm meinen Reisepass, da ich meiner Ausweispflicht mit diesem nachkomme.
    Der Computer will nicht, Anruf bei Sky: es geht nur Personalausweis (was die letzten 17 Jahre nie notwendig war)
    Wegen Sky lasse ich mir bestimmt keinen Personalausweis ausstellen, da mir die Stadtverwaltung noch einmal bestätigte, dass ein Reisepass genügt. Nur bei Premiere wohl nicht.

    So habe ich nach drei Tagen nicht das gewünschte Sky-Abo und werde mich wohl auch nicht mehr bemühen.

    Aber das musste ich jetzt doch mal loswerden.

    So gewinnt man nicht die erwünschte Kundenzahl.
     
  2. Christian_1982

    Christian_1982 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax iCord HD 500GB.
    Unicam Unicrypt CI Modul 5.23.
    Sony KDL-46HX755.
    Logitech Z-5500.
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    Also bei dem Premiere Abo benötigte man schon den Personalausweiß. Und wenn man gleich nach so kurzer Zeit aufgibt und sagt es soll eben nicht sein und man nicht warten kann. Kann man nur sagen. Lass es lieber sein und schaue weiter die guten normalen Fernsehprogramme.*ironisch gemeint*
     
  3. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    warum so kompliziert???

    Wenn Du schon seit 1992 Premiere-Kunde dann hätte ein einfacher Telefonanruf bei sky gereicht um an Dein Abo zu kommen.
    Deine Daten sind im System (auch noch nach einer Kündigung im Mai...) - da hättest Du dann rein gar nichts mehr angeben müssen und innerhalb weniger Werktage die richtige SmartCard bekommen.


    ... manchmal kann man es aber auch auf schwierigem Weg versuchen...
     
  4. rico106

    rico106 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    ...und online gäbe es noch 20 Euro Bonus :). Aber ist schon interessant, dass man sich bei Abschluss im Laden ausweisen muss.
     
  5. carrera1988

    carrera1988 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    Als Workaround hätte er einfach 12(?) nal die 0 eintippseln können, so wurde das bei mir gemacht da ich garkeinen Prem. geeigneten Receiver habe :D

    Muss ich immer wieder sagen, Respekt an Saturn. Die ham mir das Premiere Abo mitsamt Alphacrypt und Funktionsgarantie verkauft, sogar geupdatet sind die Alphacrypts bereits.
     
  6. German

    German Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    3. Tag abends

    Der Elektrofachhändler bestätigt mir, dass es lediglich um die Legitimation geht, ein Reisepass also genügt (alles andere wäre auch Quatsch, da der Reisepass sogar höherwertiger ist als der Personalausweis)
    aber:

    er weiß nicht, wie er in den Computer eingibt, er landet auf einer neuseeländischen Seite, ich soll am Montag wiederkommen.

    zu Christian 1982: es geht nicht ums Warten, sondern darum, dass ich nicht für Premiere einen teuren, unnötigen Personalausweis beantrage.

    zu lunta und rico 106: Ich gehöre zu der Generation, die niemals einen Vetrag über ein anonymes Callcenter oder per Internet anleiert. Ich will einen Ansprechpartner vor mir stehen haben.

    Nach näherem Nachdenken könnte dies vielleicht ein Problem von Premiere gewesen sein: die möglichen Kunden, die genauso gestrickt sind wie ich (mindestens die Hälfte der Bevölkerung) wird ignoriert. In diesem Forum sind natürlich vor allem Leute, für die eine Bestellung per Internet/Callcenter ganz normal ist.

    Aber gerade ältere, die auch oft genügend Geld haben, wollen einen persönlichen Ansprechpartner bei Vertragsberatungen. Und diese wurden von Sky noch nicht genug eingearbeitet und betreut.
     
  7. AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    die hälfte der bevölkerung? muhahahha

    sorry, aber so verquert wie du denken garantiert 1*10^-13 % der bevölkerung.
     
  8. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    @german
    erklär mir mal, wieso der Reisepass höherwertiger ist, als der Perso?
     
  9. ikehajnal

    ikehajnal Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juli 2009
  10. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.637
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Die Odyssee, ein Abo zu erhalten

    @ German: Ich habe aber meine Zweifel, dass die Jungs und Mädels, die bei MM & Co die Vertäge von Premiere bzw. Sky verticken, mehr Ahnung haben, als der durchschnittliche Call-Dienstler.

    Also ein persönlicher Ansprechparnter war mir in all den Jahren P. so mit das unwichtigste, was mir eingefallen wäre.
     

Diese Seite empfehlen