1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die neue Regierung in der BRD

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Stifler, 22. April 2005.

  1. Stifler

    Stifler Guest

    Anzeige
    Wenn 2006 Bundestagswahlen sind wird (wahrscheinlich) eine neue Regierung die alte ablösen.

    Die würde wahrscheinlich so aussehen:

    Kanzler/in: Merkel/Stoiber
    Außenminister: Westerwelle

    Was haltet ihr von der ,,neuen Regierung"?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. April 2005
  2. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    Ist es nicht üblich allen Neuen erstmal 100 Tage einarbeitungszeit zu geben ?

    Ciao
    Don Pasquale
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    das wäre der untergang deutschlands. wer wirklich daran glaubt, eine CDU/FDP-regierung würde deutschland guttun, tut mir leid.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    Nichts!:mad:
     
  5. bilanz

    bilanz Guest

    AW: Die neue Regierung in der BRD

    Nein ich sage es müssten mehr sein, Rot/Grün hat sich ja in bald 2500 Tagen noch nicht eingearbeitet.
    Spass bei Seite, ich würde Wulff als geeigenten Kanzler sehen, jung, dynamisch und unverbraucht, makellose Karriere und nicht im Pareienfilz.
    Darüber hinaus mit Familie und Kinder, nicht wie die jetzigen beiden Obergurus, viermal geschieden und nur für sich schauend!

    salute bilanz:winken:
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    ...viel interessanter als die K-Frage (ich denk die Merkel macht's!) ist, wen die Union in die Ressorts setzen will.

    Denn besonders viele kompetente Unionspolitiker fallen mir da nicht ein.
    Evtl. recycled man Katharina Reiche fürs BMFSFJ aber für die interessanten Ressorts

    BMWA (Lothar Späth wird ja nicht nochmal wollen!), BMGs (Seehofer ist abgesägt!) und BMI (Wer kann Otto überhaupt jemals ersetzen?)

    siehts doch eher mau aus.
    Beim BMU tippe ich auf Klaus Töpfer - bleibt noch BMVEL, BMZ, BMVBW und BMBF. Letzteres macht hoffentlich NICHT die Schavan.

    Naja... ich halte von dieser 'neuen' Regierung nicht viel.
    Ich sage lieber: "FOUR MORE YEARS" :)

    ...und ich weiß was jetzt kommt *g*

    Greets
    Zodac
     
  7. bilanz

    bilanz Guest

    AW: Die neue Regierung in der BRD

    Also Beckstein wäre mit Sicherheit ein ebenbürtiger Ersatz
    für Otto den Grossen.;)
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    ...stimmt - an den hatte ich gar nicht gedacht.
    Aber dann fehlt der in Bayern.

    Die Frage ist aber, ob wir einen 'noch' krasseren Hardliner im BMI brauchen?!
    Und ob Beckstein abgesehen vom Feld "innere Sicherheit" (denn das BMI beschäftigt sich mit viel mehr als nur Sicherheitsfragen) der richtige Kandidat wäre ... ich habe Zweifel.

    Aber Harald Schmidt hat ja schon jüngst vorgeschlagen das BMI in
    "Ministerium für Staatssicherheit" umzubenennen.

    Und damit's etwas moderner wird heißt's kurz einfach das:

    St@si-Ministerium

    Greets
    Zodac
     
  9. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    Oh Gott, möge das nie eintreten.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Die neue Regierung in der BRD

    Westerwelle-fdp- das die Hornschnecke ausgestorben ist, wißt Ihr?
     

Diese Seite empfehlen