1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die neue MHP-Bremse !!!!

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von digiface, 2. Februar 2004.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Steh ja nicht so auf den Kram
    aber so wird das nix.

    --
    Hör zu-die totalen MHP verweigerer.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich habe auch nichts anderes erwartet. Die anderen werden nachziehen und dann ist MHP sowieso Tod.
    Gruß Gorcon
     
  4. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Jena
    dieses land tut mir wirklich immer mehr leid...sind wir deutschen denn tatsächlich deutlich blöder als alle anderen europäer? denn da funktionierts doch schon ewig...also welche hirnwindung fehlt uns denn?
     
  5. dma

    dma Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    77
    Ort:
    berlin
    wat jammert er denn hier rum ?
    wo bitte läuft denn MHP in europa
    "schon ewig" ?
     
  6. Haaatschi

    Haaatschi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Künzelsau
    Also ich entnehme der Mitteilung, dass:

    - "eine kostenlose Vorschau mit eingeschränktem Funktionsumfang auf Sendung" bleibt

    - Zuschauer "deren Receiverhersteller oder Netzbetreiber eine Lizenzvereinbarung mit der Programmzeitschrift geschlossen haben" das teil weiterhin kostenlos bekommen.

    Wenn man die eingebauten EPGs auf den MHP-Boxen so mit der HÖRZU vergleicht, kann man nur hoffen, dass es Hersteller gibt, die so eine Lizenvereinbarung abschließen.

    Bleibt außerdem abzuwarten, wie brauchbar die kostenlose Version mit eingeschränkter Funktion ist.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Diese Lizenzkosten werden monatlich anfallen, denn die Heft-Verkaufszahlen werden dann wohl sinken.

    Diese Lizenzkosten müssen von den Hersteller Refinanziert werden. Und nur über den Kaufpreis, wären die Receiver nicht mehr Marktfähig.

    Du kaufst Dir eimal ein Gerät, bezahlst einmal einen günstigen Preis, und der Hersteller zahlt dann monatlich an den Axel Springer Verlag ?
    Irgendwann legt der Hersteller drauf, das er MHP-Receiver mit dem HÖRZU-EPG verkaufen darf.

    Das ist genauso wie die Software-Updates zu den digital-Receiver, damals hiess es, dass ein Receiver immer auf den neuesten Stand ist.

    Und wie sieht es aus ? Es gibt nur noch Updates bis die angekündiegten Funktionen einwandfrei laufen, und bei einigen Hersteller nichteinmal das, und dann kommt nix mehr.
    Klar, wer soll Jahrelange-Updates zu einzelnen Modelle bezahlen, der Käufer durch den einmaligen Kaufpreis ? Der Hersteller, kann nicht von drauflegen leben, und das wird bei dem Hörzu-EPG genauso aussehen.

    digiface
     
  8. Haaatschi

    Haaatschi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Künzelsau
    Das würde ja implizieren, dass die Leute bei HÖRZU bescheuert sind und sich bei der ganzen Sache nichts gedacht haben winken

    Ich will doch mal hoffen, dass die sich das vorher überlegt haben und an die Hersteller mit entsprechenden Geschäftsmodellen herantreten.

    läc
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wir werden bald wissen, wieviele Hersteller da mit ziehen läc .

    Denn der Axel Springer Verlag will verdienen, ob es ein Hersteller billiger kommt einen EPG anzubieten, der bestimmt automatisch erstellt wird, oder alternativ auch der Hörzu-EPG, hängt mit sehr grosser Warscheinlichkeit von den Kosten ab, das was billiger ist, wird da rein kommen.

    So schätze ich das ab.

    digiface läc

    <small>[ 02. Februar 2004, 20:27: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  10. Haaatschi

    Haaatschi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Künzelsau
    Da stimme ich doch vollstens zu. Wobei ich einen ganz und gar revolutionären Ansatz in die Diskussion einbringen möchte: Vielleicht kommt ja endlich mal nicht was kurzfristig BILLIGER ist in die Receiver, sondern was langfristige Erlöspotenziale bietet (z.B. durch Kundenzufriedenheit, meinentwegen auch Werbeeinnahmen, Cross-Marketing-Effekte zwischen Gerätehersteller und Verlagshaus, der überirdischen Strahlkraft der Supermarke HÖRZU, wasweißichnochalles).

    Das wäre doch zur Abwechslung mal was Anderes :)
     

Diese Seite empfehlen