1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die neue Kanalbelegung ist weitestgehend on Air

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Holgo, 28. Februar 2003.

  1. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Leute,

    da ich ich heute recht früh raus mußte, habe ich mal eben einen Suchlauf durchgeführt (ca. 06:15), da die alte DVB-T - Belegung abgeschaltet wurde. Derzeit empfange ich 25 Programme, davon sind FAB, WDR und BBC World doppelt!!!! Mir fehlen derzeit noch MDR, NDR und arte, weiß einer ob die evtl. noch nicht on Air sind, Antennenneuausrichtung hatte noch nix gebracht? Wenn, denke ich mal werden die Programme sicher bald reinkommen.

    Zu der vermutlichen Aussage über SWR und 3 Sat, die sind derzeit noch nicht zu empfangen, sollen wohl auch erst wenn überhaupt ab Samstag kommen, na mal schauen wie sich das entwickelt.

    Der Testkanal 59 mit n-tv, MTV und Eurosport ist recht gut zu empfangen, einziger Wehrmutstropfen, die Sender auf Kanal 59 haben alle vor ihrem Namen in der Kennung noch Testkanal zu stehen (Bsp. Testkanal MTV) und die Qualität vom ORB ist derzeit noch etwas bescheiden, denke mal aber, dieses wird hoffentlich noch gerichtet.

    Die Empfangsqualität scheint weitestgehend besser als vorher, wo ich hier doch schon in einer Problematischen Zone wohnte (Erdgeschoß von größeren Häusern umgeben).

    Dieses waren die Worte zum guten Morgen winken

    MfG

    HK
     
  2. Heiko

    Heiko Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Waldstadt
    Die sind momentan noch nicht fertig. Auf UHF-Kanal 29 sendet immer noch VOX (ARD senden soll) Der Kanal 7 wird mit geringer Leistung noch mit ARD ausgestrahlt. (Wo dann mdr,arte u.NDR)
     
  3. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Bei mir ist das gleiche Problem ich hoffe das legt sich bis spätestens Morgen.Hoffentlich ist auch SWR und 3SAT ab Morgen dabei.Werde heute Mittag mal noch ein Suchlauf machen gucken ob sich denn was geändert hat.
     
  4. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Ja man ist noch schwer am Wirken.
    Die Signalpegel der neuen Kanäle entsprechen denen der bisherigen Regelkanäle, sogar K59 mit den Testkanälen hat bei mir um 6dB zugelegt.
    MDR und NDR sind jetzt auf K7. K56 noch analog.
    Schaun mer mal morgen früh.

    Cheers

    <small>[ 28. Februar 2003, 08:46: Beitrag editiert von: Asket ]</small>
     
  5. Flepi

    Flepi Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Erst mal ein fröhliches "Guten Morgen" von einem Neuzugang in diesem interessanten und informativen Forum! Habt mir beim Lesen bei der Auswahl der Set-Top-Box schon sehr geholfen - ist die DigiPal 1, mit der ich sehr zufrieden bin, zumal für uns das Antennen-Fernsehen nur ein Zusatz zum Kabelfernsehen ist (ein Zimmer, in dem kein Anschluss war und zu dem wir keine neuen Kabel ziehen wollten.).

    Jetzt meine Frage: Wir wohnen in Berlin-Heiligensee in der Beyschlagsiedlung und ich habe ebenfalls heute morgen (gegen 7:15 Uhr) einen neuen Suchlauf durchgeführt. Dabei fehlten mir neben MDR, NDR und ARTE auch die RTL-Programme vom Kanal 25, die ZDF-Programme wurden außerdem mit schlechterer Qualität empfangen (Klötzchen). Kann es sein, dass wegen der Umstellung noch nicht alle Programme bzw. nicht aller in guter Qualität zu empfangen sind (will es morgen natürlich noch einmal versuchen) oder sind Kanal 25 und Kanal 33 evtl. schwächere Sender, die in Heiligensee schwerer zu bekommen sind. Wäre natürlich die blödere Erklärung, denn jetzt ist es prima, dass wir mit einer simplen, nicht verstärkten Zimmerantenne die bisherigen Programme empfangen konnten (bis auf die Testprogramme, die ja wohl tatsächlich auf schwächeren Kanälen laufen - die sind total "verklotzt").

    Vielen Dank für evtl. Infos.
     
  6. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Also z.Z. sind K25 und 33 sind beide mit Regelleistung in Betrieb, soweit ich das aus meinem Antennenpegel auf den Frequenzen ablesen kann.
    Die komplette Belegung z.Z. auf http://www.garv.de/Maerz59.pdf .
    Das mit der verringerten Qualität hab ich auch schon festgestellt, das wird sich hoffentlich noch geben.

    Cheers
     
  7. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    @Heiko: Das wird wohl die Erklärung sein und offiziell ist diese Belegung ja eh erst ab morgen, bin erst gerade wieder nach Hause gekommen und werde nachher mal schauen was sich inzwischen getan hat und ansonsten, morgen müßte es auf jeden Fall laufen *denk*.

    @gtmafia: Einfach abwarten, das Forum lesen und dann morgen schauen, ich weiß, muß ich gerade melden winken

    MfG

    HK
     
  8. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    ARTE,MDR,NDR,sind jetzt da danke für die info HK
     
  9. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Neues von der DVB-T - Front:

    Wie gtmafia eben berichtet hat, habe ich auch zeitgleich festgestellt, Kanal 7 ist digital mit MDR, NDR und arte on air.

    Zu arte, das Programm wird in 2 Sprachversionen übertragen Deutsch und Französisch, man kann beide Kanäle separat auswählen, d.h. habe eben mal vom deutschen auf den französischen Ton umgeschaltet, lief problemlos, also wer arte lieber auf französisch will und die Option am Reciever hat, kann sich das gerne antun winken

    Desweiteren habe ich beobachten können, Kanal 7 ist bei mir noch etwas problematisch aber nicht so dramatisch wie Kanal 5 vor kurzem im Empfang (gelegentliche Tonaussetzer und Klötzchenbildung), dieses kann aber an meiner Erdgeschosslage liegen.

    Sonst sind die Kanäle eigentlich sehr gut zu empfangen, selbst Kanal 5 ist jetzt praktisch einwandfrei zu empfangen, wo er doch vorher nur sehr schwer ranzubekommen war.

    Einige Sender haben im Moment noch ein paar qualitative Probleme aber ich denke mal, dieses wird sicher in den nächsten Stunden oder Tagen behoben sein.

    Dieses war jetzt alles für die Sicht auf die Straßenseite, die Sicht auf die Hofseite im Erdgeschoß hier in Wilmersdorf sieht doch etwas traurig aus, vorher 8 von 23 Kanälen oft mit Störungen, jetzt 14 von 25 Kanälen teilweise mit Störungen, da kann man dann wohl nix machen.

    MfG

    HK
     
  10. mac42

    mac42 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Kann glücklicherweise dank meiner Wohnlage (Prenzlauer Berg) sämtliche 25 Kanäle empfangen. Kanal 7 kommt noch etwas schwach, aber funktioniert (bis auf die EPG-Funktionen) trotzdem ganz okay. Die Bildqualität ist tatsächlich teilweise eher mittelmässig, aber da wird es bestimmt Besserung geben...

    Bin Superglücklich endlich Arte zu empfangen und hoffe auf die Einspeisung von 3Sat und das Weitersenden von MTV (auch wenn es da eher schlecht aussieht...)
     

Diese Seite empfehlen