1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Moderatoren vom Kabel-Forum

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von octavius, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Anzeige
    Gorcon schrieb:
    [​IMG]

    Wenn hier die üblichen Verdächtigen aufeinander einharken, dann kann ich ja nichts dafür. [​IMG]

    Mir ging es in dem von Gorcon geschlossenen Thread darum, einmal zu beleuchten, wie es sich mit den technischerseits begründeten Freeview-Fenstern im Digital-Kabel verhält.
    Weiterhin wies ich darauf hin, dass wir über Satellit zur Zeit ein attraktives Freeview-Fenster haben - niemand weiss allerdings, wie lange das anhalten wird.

    Eike schrieb:
    Deswegen habe ich in meinem Posting auch Kabel-spezifische Fragen gestellt, zum Beispiel diese hier:
    Ich glaube, diese Frage ist in einem Kabel-Forum völlig on-topic.

    Viele Forums-Kollegen schauen gerne Star Trek. Die letzte jemals gedrehte Serien-Folge ist ein gewisses Ereignis - auch wenn man inhaltlich über "These are the Voyages" geteilter Meinung sein kann.

    Warum darf ich nicht in einem Kabel-Forum darüber diskutieren, ob es möglich ist, ein bestimmtes, zeitlich begrenztes Satelliten-Feed auch Kabelfreunden zur Verfügung zu stellen?

    Warum wurde dieser Thread geschlossen?

    Eike schrieb:
    Das könntest Du aber tun. Wir haben freie Meinungsäusserung.

    Das Schliessen von Threads hat etwas mit Zensur zu tun und kann zu einer Beschwerde an die Betreiber des Forums führen:

    1.) Mein Beitrag war in keiner Weise beleidigend oder unanständig. Ich habe niemanden beschimpft.
    2.) Mein Betrag betonte den Nutzen dieses Forums in Bezug auf die Weitergabe von Informationen.
    3.) Mein Beitrag war im wesentlichen sachlich und neutral. Ich habe an keiner Stelle die Kabel-Freunde schlecht gemacht.

    Wenn andere den Ball auffangen - allen voran unser junger Freund Sebastian - und die Situation dann vom Thema abdriftet, dann ist das nicht meine Schuld.

    Harry Potter schrieb:
    [​IMG]

    Genau! Mit meinem Eröffnungs-Posting habe ich mich gezielt an die Kabel-Kunden gewandt und darauf hingewiesen, dass es heute abend - vielleicht - die Fernseh-Premiere von "These are the Voyages" gibt.

    Ich habe die Hintergründe dazu erklärt und habe angefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, auch Kabel-Freunde in den Genuss der Fernseh-Premiere kommen zu lassen.

    Das ist sicherlich nicht off-topic.

    Eikes öffentliche Ermahnung an meine Person ist deshalb unberechtigt.

    Ich erwarte von den Moderatoren nicht nur ausreichend Toleranz, sondern auch einen geschickten Führungsstil. Dazu schliesst man keine Threads, sondern lenkt die Diskussion in die richtige Richtung.

    Wenn Eike und Gorcon dazu nicht im Stande sind, können sie gerne zurücktreten - im Zweifelsfall stelle ich mich als Moderator für das Kabel-Forum zur Verfügung.

    Denn es geht nicht darum, das Kabel um jeden Preis zu verteidigen. Sondern es geht darum, dass wir in Deutschland in eine glückliche Medien-Zukunft hineinsegeln.

    In dieser Hinsicht läuft im Kabel in Deutschland zur Zeit vieles falsch.

    Deshalb könnte Kabel-Fernsehen trotzdem grundsätzlich eine gute Sache sein.

    Was die Moderation angeht, hätte ich mir gewünscht, dass Eike und Gorcon unseren Freund Sebastian etwas zurückgepfiffen hätten:
    Das haben wir doch längst akzeptiert. [​IMG]

    Im Thread "Topergebnis für BSKYB" habe ich kürzlich ausgerechnet, dass Premiere Thema zu teuer ist:
    Eike und Gorcon hätten Sebastian deshalb darauf hinweisen können, dass es in diesem Thread überhaupt nicht darum ging, jemanden zum dauerhaften Umstieg von Kabel zu Satellit zu bewegen.

    Ich habe lediglich dargestellt, dass es für Sat-Kunden einen Mehrwert gibt - und ich habe nachgefragt, wie weit dieses Phänomen ebenfalls im digitalen Kabel zu beobachten ist.

    Ich hätte mir gewünscht, dass jemand entsprechende Beispiele vorträgt. Das ist leider nicht geschehen. Jedenfalls hätte es ein interessanter Thread werden können ...

    Auch wenn manche Kabel-Freaks das nicht wahrhaben wollen: Ich bemühe mich immer um einen sachlichen Diskussions-Stil. Ja, ich bin ein Gegner der Grundverschlüsselung. Aber wer ist das nicht?

    Selbst die Hardcore-Kabel-Freaks sind nicht wirklich für die Grundverschlüsselung - Eike schon gar nicht. Die Anzahl derer, die sich in diesem Forum positiv über die Grundverschlüsselung geäussert haben, ist sehr gering.

    Harry Potter schrieb:
    Diese Meinung teile ich nicht.

    Ich verweise auf das Problem mit der sternförmigen Verkabelung und den erheblichen Komforts-Vorteil beim analogen Fernsehen. Das kann manchen Leuten gut und gerne 10 Euro im Monat Wert sein.

    Last not least: Ich fordere alle Mitarbeiter und Benutzer dieses Forums auf, freundlich miteinander umzugehen, mehr Toleranz zu zeigen und gemeinsam für eine bessere Medien-Zukunft einzutreten.
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    Volle Zustimmung!

    Sebastian fängt doch schon damit an,wenn man irgendwie etwas über Sat in einem Thread sendet.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    @Octavius, war klar;) .


    Lies Dir Dein Posting noch mal genau durch! Dein Bericht hatte, von der Überschrift mal abgesehen, mit Kabel-TV nichts zu tun.
    Da braucht man nichts hineizudeuteln. Ich habe auch nichts gegen Deine Post an sich. Aber das DF-Forum ist klar gegliedert. Wenn Du Programm-Tipps abgeben willst: Film & Fernsehforum (z.B. Star Trek)
    Sat: DVB-S, DX-News
    e.t.c

    Die Nutzungshinweise haben wir deutlich gekennzeichnet.
    Es geht vor allem darum das Forum übersichtlich zu gestalten. Um nichts mehr. Es ist doch sehr einfach sich daran zu halten oder?

    Deine Hinweise sind aber für den gelegentlichen User, der sich über Kabel-TV-Inhalte und Technik informieren will, weder hilfreich noch angebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2005
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    Tue ich nicht?

    nur wenn Kabel kritisiert schalte ich mich dazwischen. weil die sat manier immer alles pauschalisieren.

    Wenn das so ist das der Thread für was anderes gedacht war hab ich ihn falsch verstanden. dann entschuldige ich mich da mal für.

    Darunter zählt auch andere Meinungen zu akzeptieren. z.B das jemand mit Kabel zufrieden sein kann ;).

    Du hast es akzeptiert. auhc wenn deine Beiträge manchmal etwas "hochnäßig" klingen. aber es gibt hier doch noch einige die das nicht akzeptieren ;).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2005
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    Du gehst auch in Satthreads und verteidigst Dein Kabel ohne das es irgendwie darum ging. Denke mal drüber nach. Ich denke, das Du immer noch kein Sky im Kabel hast. ;)

    Genau das!!!

    und noch einer.
    Kriegst Du Dcih auhc mal wideer ein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2005
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    ich hab dort Kabell verteidigt richtig.

    ich hatte aber auf diesen Post geantwortet

    Wenn dann danach wieder die Grundsatzdiskussion los geht kann ich ja auch nichts für.



    Nur wieso darf man als Kabel nutzer nicht über anderes payTV diskutieren?

    Nur weil man Kabel nutzt schließt es doch nicht aus das man sky kennt?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    Weil es nun mal nicht in den Kram der Kabelanbieter passt.
    Habe ich auch nicht behauptet.
    Aber das wurde allesschon bis zum erbrechen diskutiert.
    Es kommt dabei eh nichts raus.
    Solange es keine Wahlmöglichkeit gibt welchen Kabelanbieter man nutzen darf, wird sich auch niemals etwas daran ändern.

    Gruß Gorcon
     
  8. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    @Sebastian2:

    Ich kenne einige, die sagen, sie sind mit Kabel zufrieden. Fast alle von denen haben keine Möglichkeit oder Erlaubnis, Sat zu empfangen.
    (ich will dir gar nichts unterstellen) ;-)
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    Naja ich hab die erlaubnis und die möglichkeit.

    Nur benötige ich es nicht somit installiere ich mir keine ;)

    und wer jetzt mit den Kosten kommt. der solle den ersten beitrag nochmal lesen ;)
     
  10. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Die Moderatoren vom Kabel-Forum

    Dann sag mal, warum du so zufrieden mit Kabel bist... :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen