1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die letzte Ölung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Tribun, 21. März 2002.

  1. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Anzeige
    So Leute, ich lege mich fest, das war das endgültige Aus für Premiere. Treue Stammkunden mit
    dem Superpaket werden nach Ablauf ihrer Altverträge mit einer 40% Preiserhöhung rasiert, wenn sie die selbe Anzahl von Sendern sehen wollen wie bisher. Und das nur, damit stark subventionierte Digiboxen unter das Volk gebracht werden können, die bisher Premiere die kalte Schulter gezeigt haben. Ich verstehe ja den Zwang, dem Premiere unterliegt, dringend neue Abonnenten gewinnen zu müssen.
    So etwas macht man aber nicht auf Kosten der treuen Stammkunden, sondern da sollte man ein wenig mehr Phantasie aufbringen.
     
  2. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    Zitat Tribun:

    So Leute, ich lege mich fest, das war das endgültige Aus für Premiere. Treue Stammkunden mit
    dem Superpaket werden nach Ablauf ihrer Altverträge mit einer 40% Preiserhöhung rasiert, wenn sie die selbe Anzahl von Sendern sehen wollen wie bisher. ...........................


    Sehe ich genauso! Nach Auslafen meines 24-Monatsabo ist schluß!
     
  3. FusDuo

    FusDuo Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Berlin
    Woher hast Du die Information, dass Premiere die Verträge nicht zu alten Konditionen verlängern wird?
    Ich weiß auch nichts vom Gegenteil, aber Deiner Aussage fehlt jedes Fundament. Jedenfalls, wenn Du sie als Feststellung formulierst, wie Du es getan hast.
     
  4. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Tribun]So Leute, ich lege mich fest, das war das endgültige Aus für Premiere.</strong><hr></blockquote>
    Seh ich genauso, das Ende kommt hoffentlich schnell. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Pay-TV wird es in Deutschland sicherlich auch ohne Kirch geben.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Und das nur, damit stark subventionierte Digiboxen unter das Volk gebracht werden können, die bisher Premiere die kalte Schulter gezeigt haben.</strong><hr></blockquote>
    Fragt sich nur, ob die jetzt wegen den subventionierten Digiboxen Premiere die Bude einrennen. Ich glaube es nicht.
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Hi,

    ja PayTV wird es sicherlich in deutschland gebe, aber zu weitaus teueren Koditionen als bei PREMIERE.


    Grüsse,

    CableDX
     
  6. Reiner46

    Reiner46 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Nun auch ich habe nen 24 Monatsabo.
    Die können ja nicht eigenwillig den Vertrag zu ihren Gunsten ändern.Verträge sind nun mal da das sie eingehalten werden müssen,von beiden Seiten.
    Also dürfe ich alle Programme noch fast 2 Jahren zu den gleichen Konditionen sehen,wenn nicht dürfte ich jederzeit aus dem Vertrag aussteigen.
    Nun bis dahin werden die Preise und auch die Kanäle noch etliche Male umgeschmissen,also lassen
    wir es mal ruhig angehen,valls Premiere das bis dahin überleben sollte.
     
  7. DoTo

    DoTo Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Düsseldorf
    Premiere kann die Verträge gar nicht 1:1 übernehmen. Die werden sich da schon was ausdenken.

    Aber Eure Denkweise ist echt verrückt: Das, nach Auffassung von Premiere, komplette PayTV-Paket, also Premiere SUPER kostet den Neukunden ab Mai nur 28€ anstatt 35 Euro (24 Monate) bzw. 30 statt 40€.

    Bis zu 10€ günstiger. Da kann ich mir immer noch einzelne Spartensender dazuabonnieren
     
  8. Reiner46

    Reiner46 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Es geht doch um das komplette Paket,und das ist eben wesentlich teurer.
     
  9. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von DoTo]Premiere kann die Verträge gar nicht 1:1 übernehmen. Die werden sich da schon was ausdenken.</strong><hr></blockquote>
    Es geht nur um die Pakete und da ich das Superpaket haben bestehe ich darauf bis zum Ende der Vertragslaufzeit auch weiterhin Super+Plus zu sehen. Ansonsten bin ich nämlich weg.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Aber Eure Denkweise ist echt verrückt: Das, nach Auffassung von Premiere, komplette PayTV-Paket, also Premiere SUPER kostet den Neukunden ab Mai nur 28€ anstatt 35 Euro (24 Monate) bzw. 30 statt 40€.</strong><hr></blockquote>
    Richtig nur eben kostet es mit Plus 40 € und das ist eine drastische Preiserhöhung.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr><strong>Bis zu 10€ günstiger. Da kann ich mir immer noch einzelne Spartensender dazuabonnieren</strong><hr></blockquote>
    und zahlst rund 12 € mehr als bisher, du Blitzmerker.
     
  10. DoTo

    DoTo Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Düsseldorf
    Lieber Evil. Kann man das ganze vielleicht auch mal aus objektiver Sicht sehen und nicht aus der, der Fernsehfreaks hier im Forum ?

    95% der Kunden WOLLEN KEINE SPARTENKANÄLE.

    Für 95% aller Premiere Kunden wird der Empfang von Film, Sport und Start billiger. Weil sie nicht mehr für Sender mitbezahlen, die sich an Minderheiten richten. Und selbst wenn sie davon einen Sender abonnieren wollen, kommen sie BILLIGER weg
     

Diese Seite empfehlen