1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Jagd

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 4. August 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.177
    Zustimmungen:
    933
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Lucas musste einige Schicksalsschläge hinnehmen. Er verlor seinen Job als Lehrer, als seine Schule geschlossen wurde und seit der Scheidung von seiner Exfrau darf er seinen Teenagersohn Marcus nur alle zwei Wochen sehen. Doch jetzt geht es in seinem Leben langsam wieder bergauf: Er hat eine neue Stelle in einem Kindergarten gefunden, die hübsche Aushilfe Nadja fühlt sich zu ihm hingezogen und sein Sohn möchte inzwischen lieber beim Vater als bei der Mutter leben. Zu Lucas' Schützlingen im Kindergarten gehört auch die kleine Klara, die Tochter seines besten Freundes Theo , die ihn besonders gut leiden kann. Schließlich behauptet das Mädchen, Lucas habe es geküsst und ihm sein Geschlechtsteil gezeigt. Lucas ist entsetzt, als er hört, was ihm vorgeworfen wird. Doch da hat das Gerücht schon in der gesamten Nachbarschaft die Runde gemacht. Der unschuldige Kindergärtner fühlt sich sicher und denkt, dass sich alles schon von alleine beruhigen wird, doch das Gegenteil trifft ein: Die Hexenjagd auf ihn nimmt dramatische Züge an…

    Thomas Vinterberg zeigt mit dem brillianten Die Jagd, wie eine kleine Lüge das Leben eines Menschen kaputtmacht. Mads Mikkelsen zeigt die ganze Zerbrechlichkeit von Lucas und beweist einmal mehr, was in Ihm steckt. Der Film ist wie ein Stich ins Herz und zeigt den Menschen in seiner schlimmsten Form und ohne Gnade. Bis kurz vor Schluß gelingt Vinterberg ein Szenario das bestürzt und Wut macht. Das der Film bei mir nicht noch besser wegkam, ist dem enttäuschenden Schluß zu verdanken. Trotzdem bleibt Die Jagd ein weiterer skandinavischer Außnahmefilm mit kaltem, gnadenlosen Realismus abseits nordischer Postkartenidylle. Dafür bekommt er sehr gute 7,5/10.

    Die Jagd Blu-ray Disc


    [​IMG]
     
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Die Jagd

    Soeben auf BD geschaut. Der Film macht einfach nur wütend. Ich möchte betonen, dass sicher viele sexuelle Übergriffe an Schutzbefohlenen stattfinden, die unendeckt bleiben aber es gibt auch nicht minder wenige Fälle, bei denen zu unrecht angeklagt wurde, wie in diesem Film. Der Streifen macht deutlich, was eine verletzte Kinderseele mit einer Lüge anrichten kann. Ich bin echt beeindruckt von diesem Werk und die klasse darstellerische Leistung von Mads Mikkelsen tut ihr übriges. Für dieses aufrüttelnde Drama verdiente 8/10 Punkte.
     

Diese Seite empfehlen