1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.035
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Panasonic scheint mit dem neuen Phosphorfilter einen Volltreffer gelandet zu haben, doch warum setzt die TV-Konkurrenz nicht auch auf diese Technik? Die HDTV-Redaktion gibt im neuen Video interessante Einblicke.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Ich glaube, ihr habt das Video vergessen.
     
  3. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    1.180
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Welches Video? :confused:

    EDIT:
    OK, Exideem war schneller... ;)
     
  4. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Das ist auf dem Postweg hängengeblieben.:eek:
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Ohne entsprechendes Display würde man ja eh keinen Unterschied sehen können. ;)
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Das ist aber schon eine kleine Mogelpackung! Denn Panasonic benutzt keine Subpixel zur Farbraumerweiterung. Das Geheimnis sind anstatt der Verwendung weißer LEDs einfach gemeine blaue LEDs zu verwenden, welche mit Phosphor überzogen sind, um so ein weißes Licht mit einem breiteren Spektrum zu erzeugen.

    Es handelt sich entgegen dem Marketinggeschreie also um keinen Fall um ein "Wide Colour Phosphor Panel", sondern lediglich um ein LCD-Panel mit einer LEDquelle mit erweitertem Spektrum. Klingt dann halt nicht so spektakulär!
    Dann kann übrigens jeder gewöhnliche UHP oder LED Projektor mit CMS schon längst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2015
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Persönlich hab ich noch kein solches Panasonic Panel gesehen.

    Was ich allerdings sehr gut fand waren die Sharp Quattron Geräte die schon vor einigen Jahren aktuell waren. :winken:
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Guten Morgen, genau das ist doch das Prinzip auf dem weiße LEDs schon seit 15 Jahren beruhen.
    Weiße LEDs sind blaue LEDs mit einem Leuchtstoff der einen Teil des blauen Lichts in gelbes Licht umwandelt.
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Wobei "gelb" hier nur begrenzt stimmt, denn das ist ein ziemlich breites Spektrum. Wie viel Blau noch übrig bleibt, macht dann die Farbtemperatur aus.

    Auf einem ähnlichen Trick basieren jetzt die "quantum dots" (die rein gar nix mit Quanten zu tun haben): Auch hier ist das Backlight blau und nicht mehr weiß. Das spart zum einen ein "weg und wieder hin" und zum anderen ist in der realen Welt "schwarz" sowieso fast immer "sehr dunkles blau".
     
  10. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Die Jagd nach der Kinonorm: Farbraumerweiterung im Video erklärt

    Natürlich Du Schlaumeier, aber die Phosphormischung machts und da hat Panasonic wohl ein neues Rezept entwickelt, um das Spektrum zu erweitern.

    Alte Technik mit neuem Rezept in Marektinggeschwurbel aufregend verpackt.:winken:
     

Diese Seite empfehlen