1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Insel der besonderen Kinder

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 11. Februar 2017.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    569
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Seit frühester Kindheit hört Jacob (Asa Butterfield) von seinem Großvater Abraham (Terence Stamp) immer wieder wundervolle und fantasiereiche Geschichten von einer Insel, auf der er sich vor Monstern versteckte und mit Kindern lebte, die alle außergewöhnliche Fähigkeiten besaßen. Als kleiner Junge liebt Jacob diese Geschichten, die er für bare Münze nimmt, später glaubt er seinem Opa jedoch kein Wort mehr. Als der Junge 16 ist, stirbt sein Großvater, scheinbar zerfleischt von einem wilden Tier. Doch Jacob meint, etwas anderes gesehen zu haben und wird neugierig: Er ringt seinen Eltern die Erlaubnis ab, zu der Insel zu reisen, auf der sein Opa zur Zeit des Zweiten Weltkrieges in einem Waisenhaus wohnte. Das alte Haus in Großbritannien ist längst eine verlassene Ruine, doch Jacob findet Anhaltspunkte dafür, dass die „besonderen Kinder“ aus Abrahams Geschichten noch leben, gut behütet von der resoluten Miss Peregrine (Eva Green) – aber die Gefahr, die Abraham das Leben kostete, ist noch immer nicht gebannt…

    MEINE KRITIK: Tim Burton, ist der Meister des Skurilen, der in seinen Filmen in eine andere Welt eintaucht! Auch mit seinem neuen Film zeigt er sein großes Talent für die etwas anderen Fantasy Märchen! Die Insel der besonderen Kinder, ist eine Jugendbuchverfilmung und weiß vor allem durch seine verschrobenen Figuren und fantastischen Kreaturen zu überzeugen. Eva Green und Jungmime Asa Butterfield stechen besonders heraus!


    Tim Burtons ungewöhnliche Gerschichte, ist für mich einer seiner besseren Filme und bekommt von mir sehr gute 7,5/10!


    [​IMG]
     
  2. JensUHD

    JensUHD Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also ich weiß nicht was ich von dem Film halten soll. Bin zum Ende hin aber zwischendrin auch mal eingeschlafen.
    Als bekennder Fantasy-Fan wollte irgendwie der Funke nicht überspringen.

    Ist das Haus im Film eigentlich das gleiche wie bei "Die Frau in Schwarz"
     

Diese Seite empfehlen