1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von digen123, 21. März 2005.

  1. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2005
  2. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    nabend zusammen.

    hier sind ein paar daten zu unserer neuen box.

    sie wird nun auch mit einer 160 gigabyte festplatte ausgeliefert. die grundfunktionen und auch anschlüsse sind wie bei unserer 6er kombibox. also immer auch mit yuv ein- und ausgang sowie 2 tuner. digital sat und digital kabel oder digital sat und dvb-t.

    wir haben nun auch neben dem optischen einen coaxial audio ausgang. erstmalig haben wir nun auch einen usb 2.0 anschluss. in dieser kombination sind wir wohl derzeit einzigartig - da geht richtig die post ab.

    die daten werden demnächst auslesbar sein mit der software DVR-Studio PRO. die entwickler aktualisieren gerade ihre software für unsere box. dieses programm ermöglicht das auslesen der daten, bearbeiten und direktes brennen auf dvd. wir werden das im bundle anbieten.

    weitere infos folgen bis zum wochenende auf unserer hp.

    der preis für die kombiboxen mit den 2 tunern und der festplatte wird bei 399 euro liegen.

    gruss
     
  3. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Grenze Deutschland/Frankreich
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    Hallo!

    Ist auch eine Twin-Tuner Version nur für Sat in Arbeit. Ein Sat Programm anschauen und ein anderes Satprogramm aufnehmen? Oder kann die neue Grobi-Box dies schon und noch zusätzlich dvb-t?

    MfG
    L-Tom
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    Am heutigen Vormittag habe ich eine Grobi tvbox ST7CI HDGB erhalten.


    Diese 7er - tvbox besitzt im direkten Vergleich zu dem bisherigen Modell eine eingebaute Festplatte mit 160 GB. Zusätzlich eine USB2.0 – Schnittstelle und neben dem optischen auch einen elektrischen Ausgang für Dolby Digital. Die Festplatte ist sehr leise und man muß schon alles andere ausschalten um sie hören zu können.

    Natürlich ist gegenwärtig die Funktionsweise in Bezug auf die eingebaute Festplatte von besonderer Bedeutung. Alles wie bisher auch ohne die Bedienungsanleitung sehr leicht beherrschbar und bestätigt einmal mehr die Leistungsfähigkeit der Geräte aus dem Haus Digenius. Leichter kann die Bedienung und der Umgang mit einem solchem Gerät nicht funktionieren.

    Wer bisher es verstanden hat eine Timereintragung vorzunehmen, wird angenehm überrascht sein wie kinderleicht dies aus dem EPG bzw. an entsprechender Stelle funktioniert.

    Natürlich mit allen Möglichkeiten die man erwarten darf, wie u.a. Timestift.


    Die Festplattenvariante verfügt über folgende Funktionen



    84 Stunden Aufnahme bei 4 Mbps Stream

    Play/Pause/Suchlauf/Sprungfunktion

    Vor-Rücklauf in jeweils 6 Geschwindigkeiten

    gleichzeitiges Aufnehmen und Wiedergabe der aufgezeichneten Sendung (Timeshift)

    Wiedergabe einer aufgezeichneten Sendung während Aufnahme einer 2. Sendung

    Löschfunktion für Einzelaufnahmen oder gesamte Festplatte

    Schnittfunktion für Anfang und Ende einer Sendung

    Über den USB 2.0 – Anschluss können die entsprechenden Aufnahmen per Software DVR-Studio PRO, auf dem PC übertragen, bearbeitet werden und ermöglicht das direkte Kopieren auf DVD.

    Nach div. Informationen sollen Festplatten bis 400 GB unterstützt werden.

    Sicher werden jetzt von Digenius noch die entsprechenden Einzelgeräte der 7er Generation mit Festplatte bzw. der Nachrüstoption in den nächsten Tagen oder Wochen folgen. Leider gehört wieder keine CI- Kabelbox auf Basis der 7er Generation mit oder ohne Festplatte dazu. Wollen Kabelnutzer auf eine CI- tvbox von Digenius zurückgreifen und damit auch Spaß bei der Nutzung haben, so bleibt derzeit nur der Umweg über die Grobi tvbox SC7CI HDGB.:love:

    Schade, dass Kabelnutzer nicht die Möglichkeit erhalten ein CI- Gerät mit Festplatte von Digenius nutzen zu dürfen! :rolleyes:

    Was wäre das für ein besonderes Gerät: Basis Grobi Box, aber 2 DVB- C- Tuner und Festplatte! - geht leider nicht ganz so einfach. In Verbindung mit CI- Modul werden natürlich die Aufnahmen decodiert aufgezeichnet.:winken:
    Zur Bedienung wird die bisherige FB genutzt, eine neue ist bei so leichter Bedienung nicht erforderlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2005
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    :rolleyes: Super, wenn man sowas dann auch mit der Kabel-tauglichen SC7CI HDGB machen kann. Bei der Elipsus DVR war das z.B. auch geplant, man hat es allerdings bisher nie in den Griff bekommen. Zumal dort nur USB 1...
    :winken:
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    Dies geht natürlich genauso mit der Grobi tvbox SC7CI HDGB und mit den sicher jetzt bald angebotenen Digenius - Geräten tvbox S7CI HDGB, tvbox S7 HDGB und tvbox T7 HDGB sowie Varianten mit der Option für eine Nachrüstung.:winken:

    Hat man ein solches Gerät selbst einmal kennengelernt, so wird man andere Geräte nicht mehr beachten. Dies gilt auch für bestimmte "Träumer"- Boxen.
     
  7. gil27

    gil27 Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Down by the River
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    @kopernikus23

    weißt du was genaueres ob die HDD Box auch von Digenius kommt ?

    leider tut sich weder auf der HP noch in der Yahoo Group seit geraumer
    Zeit nichts mehr :confused:
    keine News oder Updates.
     
  8. DigiRec

    DigiRec Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Deutschland
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    @kopernikus23

    werden die Farbtasten jetzt unterstütz.
    Sind die PVR Funktionen nur per OSD erreichbar oder kommt es zu doppel belegungen der Fernbedienungstasten?

    Wie schnell sind die Unterseiten vom Videotext erreichbar oder ist VT wie bisher, gabs hier verbesserungen?

    Menüs sind nach wie vor im Einheitsgrau?

    Hat sich an EPG darstellung was geändert?

    Danke für ausführlichere Antworten im Vorraus.

    @chappie
    ab wann Lieferbar? Preis 399€?
     
  9. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    Der Preis ist für das von mir beschriebene Gerät 399,- €.

    Per roter Farbtaste kommt man sofort ins entsprechende Menü und kann per in der kleinen Übersicht mit den Funktionszuordnungen sofort durch "0" die Aufnahme starten. --> 1x "ok" und Darstellung wird reduziert --> noch 1x "ok" weitere Reduzierung der am unteren Bildrand noch vorhanden Anzeige auf "rec" --> noch 1x "ok" und auch diese verschwindet --> per erneutem "ok" ursprüngliche Anzeige wieder vorhanden usw.

    So unterschiedlich kann es sein, der eine braucht eine bunte Spielwiese für technische Anwendungen, andere eine sachliche und zweckorientierte Darstellung. Hoffentlich behält Digenius noch lange das wohltuende "Einheitsgrau"!

    Hier geht es vordringlich um die Festplatte und was damit zusammenhängt.

    VT: die US laufen in einer bestimmten Abfolge vom Sender gesteuert ab und können somit pro US nur bei jedem neuen "Durchlauf" eingelesen werden.
    Sind ca. 2.000 Seiten nicht genug oder was soll da noch besser werden? Sicher gibt es da noch Möglichkeiten für weitere Verbesserungen.

    Was sollte eigentlich vordringlich für ein solches Gerät sein? Bunte Hintergrundfarben, aber wenig Funktionalität oder die Hauptnutzungseigenschaften und nun die Festplattenfunktion?

    Vielleicht können auch einige sachdienliche Hinweise weiterhelfen.
     
  10. DigiRec

    DigiRec Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Deutschland
    AW: Die GROBI TVBOX mit Festplatte kommt oder Digenius7

    hi kopernikus23,

    erstmal danke für deine schnelle Antwort.

    Schön dass die Farbtasten mal so langsam ins Spiel kommen beim bedienen.

    VT gefällt mir halt bei den Force Modellen, da fast null Wartezeit.

    Also nicht dass ich unbedingt auf allzu bunt abfahre, da schrecken mich schon so manche vermeintliche Top-Geräte ab, aber als ebenfalls langer Digenius Nutzer und deren Derivate, konnte ich mich schon immer am Palcom-Blau erfreuen, nur mal so als Beispiel. Also nicht grell Bunt aber eben eine dezente Auswahl. Ist halt eine Subjektive Frage der Farb-Nuancen und wohlempfinden.

    Und beim EPG hätte ich halt gerne noch so ne Multiübersicht/Zeitschiene oder ähnliches, ist halt so nen Wunsch von mir, muß auch nicht bunt sein, Einheitsgrau oder Palcom-Blau tuts auch ;-)

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen