1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Tranquilizer, 24. September 2013.

  1. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    "Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat seinen Rückzug angekündigt. Er trete nicht wieder an, sagte er am Dienstag laut Teilnehmern in einer Fraktionssitzung in Berlin. Damit zog nach Renate Künast und Claudia Roth der dritte Spitzenpolitiker der Partei die Konsequenzen aus dem schlechten Abschneiden bei der Bundestags-Wahl...."

    Jürgen Trittin tritt nicht mehr als Grünen-Fraktionschef zur Wahl an

    Die Zukunft der Grünen liegt offenbar bei Katrin Dagmar Göring-Eckardt, geb. Eckardt.
    Und dem alten Ströbele...
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.263
    Zustimmungen:
    2.185
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    Hofreiter will Fraktionsvorsitzender werden?

    Ich weis grad nicht ob ich [​IMG] oder ob ich [​IMG] soll.
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    [​IMG]

    Edit:
    Nach dem Abitur 1990 am Asam-Gymnasium München begann Hofreiter 1991 ein Studium der Biologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, das er 1997 als Diplom-Biologe beendete.
    2003 folgte in München seine Promotion zum Dr. rer. nat. mit der Arbeit:
    "Die infragenerische Gliederung der Gattung Bomarea Mirb. und die Revision der Untergattungen Sphaerine (Herb.) Baker und Wichuraea (M. Roemer) Baker (Alstroemeriaceae)".

    Mit langen blonden Haaren und Bart folgt er aber gerne weiter Volkes Bild eines "Grünen"...trotz mittlerweiles Gehalts eines gestandenen Doktors.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2013
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.263
    Zustimmungen:
    2.185
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    Achso er fährt Bus und Bahn.
    Na wenn das so ist ...
    Das qualifiziert natürlich als Fraktionsvorsitzender.
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    das ist halt diese ewige Weltverbesser-Grütze. Der normale Arbeitnehmer ist oft froh, wenn er täglich 100km und mehr mit dem Auto zur Arbeit fahren "darf", und muss sich dann auch noch diese weltfremden Gutmenschen-Sprüche anhören. Furchtbares Pack!
     
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  7. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    Den Veggie-Day gibt es schon. Zumindest bei uns. In meiner Kantine gibt es donnerstags immer ein zusätzliches vegetarisches Gericht neben dem einem standard-vegetarischen Gericht was es täglich gibt. Allerdings muss man trotzdem nicht auf Fleisch verzichten.

    Auch im Krankenhaus, wo ich im Mai eine Woche verbringen musste war Donnerstag der Veggie-Day. Hier war es allerdings tatsächlich so, dass ich außerhalb des Krankenhauses hätte essen müssen, um an diesem Tag an Fleisch zu kommen...
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    Bus und Bahnfahrer, sind keine normalen Arbeitnehmer sondern Weltverbesserer und Gutmenschen? :confused:
     
  9. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    Mir fallen da Leute ein die mal ähnlich angefangen haben. Ein Beispiel:

    [​IMG]

    Diplomarbeit Merkel, Angela, 1978: "Der Einfluß der räumlichen Korrelation auf die Reaktionsgeschwindigkeit bei bimolekularen Elementarreaktionen in dichten Medien".
    Dissertation Merkel, Angela (1986): "Untersuchung des Mechanismus von Zerfallsreaktionen mit einfachem Bindungsbruch und Berechnung ihrer Geschwindigkeitskonstanten auf der Grundlage quantenchemischer und statistischer Methoden", Berlin, Akad. d. Wiss. d. DDR.
     
  10. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Grünen...Ein Generationenwechsel?

    [​IMG]

    Joachim Gauck (* 24. Januar 1940 in Rostock) ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war er als evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär, Volkskammerabgeordneter für Bündnis 90, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen sowie als Publizist tätig. Am 18. März 2012 wählte ihn die Bundesversammlung mit großer Mehrheit zum Bundespräsidenten; am 23. März wurde er vereidigt. Gauck gehört keiner Partei an.

    Verdammt, ich mag ihn irgendwie! :winken:
     

Diese Seite empfehlen