1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Fusion von DVB-C und IPTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.352
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dank digitaler Technologie nimmt die Verschmelzung von Kabelfernsehen und IPTV immer weiter zu. Schon heute setzen immer mehr Kabelnetzbetreiber auf IPTV-Dienste zur Ergänzung ihrer DVB-C-Angebote. Ein Beispiel sind mobile TV-Dienste.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Unzensiert

    Unzensiert Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Schön wärs auf jeden Fall...
    Nicht eingespeiste sender per IP-TV nachliefern an den Hybrid Receiver.
    Online Replay, Aufnahmen in der Cloud von allen Endgeräten abspielbar... lasst mich weiter träumen ;)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Wieviel Tage willst Du da warten bis dann eine 10Gbyte Datei hochgeladen wurde?
    Kostenlose Clouds kann man da ganz vergessen da musst Du dann schon so was wie ShareOnline oder Ähnliches nehmen.
    Aber abspielen kann man die Dateien dann logischerweise nicht so einfach.
     
  4. Unzensiert

    Unzensiert Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Naja Zattoo hat das in der Schweiz umgesetzt ;)
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Swisscom TV funktioniert auch so. Da muss man nichts raufladen... Aufgenommen wird direkt in der Cloud, ohne dass ein Endgerät laufen muss.
    Nachteil: man bekommt die Aufnahmen dort halt nicht mehr raus und verliert alles, wenn man den Anbieter wechselt.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    In der Cloud aufnehmen und der Samsung Fernseher garniert das ganze später beim Abspielen dann mit Pepsi Werbung :D
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Dann nimmt man zu Hause halt das online Aufgenommene mit dem Videorekorder auf! ;)
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Also ist IPTV genauso tot?
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Dafür brauchts doch eigentlich garkeinen Hybrid-Reciever sondern ein Smart-TV mit HbbTV reicht dafür doch völlig aus. :winken:
     
  10. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.047
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Die Fusion von DVB-C und IPTV

    Tage? 10 Gbyte sind in ~60min hochgeladen.

    Halt pech wenn man nur Buschtrommel-DSL hat. Allerdings frage ich mich warum man die 10Gbyte hochladen soll wenn die Aufnahme bereits in der Cloud erfolgt.
     

Diese Seite empfehlen