1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Frage, die hier bestimmt noch nie kam! - Welcher Receiver?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von spongebob, 2. Januar 2004.

  1. spongebob

    spongebob Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    -
    Anzeige
    Was für einen Digitalreceiver soll ich mir kaufen?

    läc läc

    Ganz im Ernst, ich stehe bei der großen Auswahl wie der Ochs vorm Berg.

    Vielleicht könnte ich mit eurer Hilfe schon mal den Kreis etwas einengen.

    Was ich brauche:
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Digitale Tonausgänge - (vielleicht auch Optisch möglich? - muß aber nicht sein)
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Angenehme Benutzeroberfläche. (Schließlich ist es das, mit dem man sich letztendlich immer rumärgern muß)
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Integrierter Festplattenrekorder (digitales überspielen auf PC mit nachbearbeitung möglich? Aufnahme mit DolbyDigital möglich?)
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Angenehme Verarbeitung. d.h. z.b. soll die Fernbedienung gut in der Hand liegen und bedienbar sein.
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">
    Was ich nicht unbedingt brauche:
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Overkill-Features wie SMS-Versand oder so einen Schwachsinn. Mich regt es schon auf, wenn jeder Rasierer mit MP3-Funktion daher kommt.
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">

    Was könnt ihr vorschlagen? Danke für eure Hilfe.

    <small>[ 02. Januar 2004, 14:45: Beitrag editiert von: spongebob ]</small>
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Das ist ganz und gar nur eine Frage deines Geldbeutels.

    Für 475€ kriegst ne Dreambox 7000s mit 80 GB Platte (hab ich mir Freitag gekauft), ich find die Kiste einfach nur affenartigturbogeil breites_

    Die hat alles, was man braucht und ist durch ihr Linux-OS beliebig erweiterbar (z.B. Benutzeroberfläche, etc.). Durch ihren LAN-Anschluss kannst die integrierte Festplatte quasi als NAS auch fürn PC mitbenutzen und natürlich Filme mit DD aufzeichnen und aufm PC bearbeiten. Find ich genial.
    Die Tools dafür sind jedoch schon etwas für "gehobenere Ansprüche", d.h. du musst z.B. das Proggie um die mpg's zu erstellen selbst kompilieren. Daher ist die Box ideal für "Bastler".

    Das is natürlich alles high-class, aber da andere Festplattenreceiver nicht sehr viel billiger sind, würde ich dir die Dreambox schon empfehlen, allerdings sollteste wie gesagt schon bissel Ahnung von PC/Linux haben, um wirklich Spass damit zu haben, aber auch zum "einfach Fernsehen" ist sie auch für weniger vesierte Benutzer ein *Traum* winken

    Da das aber wirklich schon nen exklusiveres Gerät ist, kriegst die nicht im Blödiamarkt oder Saturn, sondern nur in nem Fachgeschäft - dafür kriegst da auch dann Beratung.

    <small>[ 04. Januar 2004, 01:03: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.478
    Hallo spongebob,

    sieh Dir mal den Digicorder S1 von Technisat an,
    genialer EPG, sehr gut zu lesendes alphanumerisches Display ( im gegensatz zur Dreambox )und bestimmt keine Probleme mit Ersatzteilen/Service fals mal in einigen Jahren hier was nötig werden sollte. Es gibt ja inzwichen so viele Firmen die Rec. anbieten, ich frage mich immer was ist in 4 oder 5 Jahren bei einem Defekt.
    Gibt es dann die Fa. Dreambox noch, wie ist es mit vielen anderen neuen Firmen?
    Die Volksbox von Lemmon wurde auch immer in den höchsten Tönen gelobt, bis zur Pleite.
    Nun gibt es weder Softwareupdates noch Rep. Möglichkeiten.
    Wenn ich für einen Rec 200 und mehr Euro ausgebe, ist das für mich mit Sicherheit kein Wegwerfartikel wie zB. ein 40,- Euro Drucker!
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Naja, ich seh das anders.

    Deutsche neue Firma (dream.tv) bringt ein vernünftiges Produkt auf den Markt, also unterstütz ich die eigene Wirtschaft und die Firma, in dem ich es kauf.

    Wenn man immer so denkt und nur die "großen" Firmen unterstüzt (der ihren Support oft unter aller Sau ist), hätten neue Firmen überhaupt keine Chance (die oft sehr guten Support anbieten). Klar kann sie pleite gehen, aber nen Risiko hat man ja überall, auch große Firmen können den Bach runter gehen (Bsp. Grundig oder AEG).
     
  5. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Bin auch am Grübeln, und das schon längere Zeit. Ich kann mich einfach für keinen Entscheiden.

    Zur Auswahl stehen:

    Kathrein UFD 530S
    Humax BTCI-590
    Technisat Digit CIP
    Telestar Diginova 2 CI-P
    Tonbury Jupiter DSP
    und evtl. noch
    Grundig Selio DTR 5210S CI
    Phillips DSR 2000
    (wobei diese beiden ja im Prinzip baugleich mit dem Kathrein sind)

    Also alles Premierezertifizierte Digireceiver mit jeweils noch mindestens einem freinem CI-Schacht.

    Über jeden hört man so seine Macken (besonders über meinen eigentlichen Favoriten, dem Technisat), bzw. über den Tonbury überhaupt NICHTS.

    Keine Ahnung was ich nehmen soll, bzw. was die beste wahl ist.
     
  6. spongebob

    spongebob Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    -
    Hallo,

    erstmal danke für die ganzen Antworten.

    Das mit der Dreambox hört sich schon mal garnicht schlecht an.
    Dass es hier dazu auch ein eigenes Forum gibt, habe ich gesehen. Gibt es auch empfehlenswerte Seiten, die sich mit den Modifikationen der Dreambox befassen?
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Die Seiten gibt es, aber benutz lieber Google, denn Images etc. werden hier nicht gerne gesehen.
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    All das was du haben willst kann auch der Topfield4000, zudem hat er 2 Tuner so dass du wenn du eine Sendung aufnimmst eine andere anschauen kannst Ausserdem ist er um mehr als 1/4
    billiger. Und ob das mit linux der grosse Vorteil ist wage ich mal zu bezweifeln schliesslich viele Köche verderben den Brei. Der einzige Nachteil das Auslesen der Platte ist mit einiger Bastelei verbunden geht aber grade deshalb mit erheblich höherer Geschwindigkeit. Wenn du auf den Netzwerk bzw USB-Anschluss besonderen Wert legst gäbs noch den Topfield 5000 der hat sogar die Möglichkeit 2 Sendungen gleichzeitig aufzunehmen und eine dritte relativ unabhängig anzuschauen.

    Allerdings ist die Software noch nicht so stabil und mit ca 600€ ist er noch teurer wie die Dreambox.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen