1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von drwho, 29. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich habe vor einem Monat meine Gespräche mit der Hotline beschrieben, da ich nach meinem Umzug im April (!) trotz des Entertain Comfort PLUS-Anschlusses in der Rechnung die Inklusiv-Leistungen wie Sicherheitspaket, Hotspot-Flatrate usw. zusätzlich bekomme. Im letzten Monat wurde mir hoch und heilig versproche, bei der nächsten Rechnung wird alles anders.

    Was passiert? Fast überflüssig zu erwähnen: alle Inklusiv-Komponenten werden mir selbstverständlich erneut extra in REchnun gestellt. Und dann besitzt die Telekom die Dreistigkeit, mir am Ende der Rechnung eine Kulanz:eek::eek::wüt:-Gutschrift von 16 euro aufzuführen. Entweder beherrsche ich die deutsche Sprache nicht oder aber die dummdreisten Mitarbeiter dieses Unternehmens: Wo haben wir es hier bitte schön mit Kulan zu tun:confused: Die 16 Euro sind lediglich eine Rückerstattung dessen, was ich im letzten Monat zu viel und zu Unrecht bezahlt habe!

    Und wenn ich jetzt die Hotline anrufe, werde ich mir schon wieder diesen dummdreisten Tussen anhören müssen, die erstmal eine Viertelstunde nichts kapieren werden.

    Also ich habe die Schnauze voll. Ich werde jetzt außerordentlich kündigen. Sollte mir die Telekom irgendwelche Mahnungen schreiben, werde ich zum ersten Mal in meinem Leben meine Rechtschutzversicherung in Anspruch nehmen und einen medienwirksamen Prozess anstrengen. Die Unfähigkeit dieses Unternehmens übersteigt selbst die absurden Vorstellungen von Kafka in seinem berühmten Buch "Der Prozess"
     
  2. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Hallo Dr Who!

    Naja, was soll man dazu sagen? Die außerordentliche Kündigung wirst Du wahrscheinlich ohne Richterspruch nicht durchkriegen. Wie die Chancen dazu stehen ... das kann Dir natürlich nur ein Rechtsanwalt sagen.

    Also Nicht-Rechtsanwalt, sondern als Kunde der DTAG, der dieses Unternehmen immer kritischer sieht und der nach Vertragsablauf wahrscheinlich in gänze zu Unitymedia wechseln wird, wünsche ich Dir trotzdem viel Erfolg und würde mich freuen, wenn Du über den weiteren Verlauf berichten würdest.
     
  3. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Also wenn die Telekom eine Schlagzeile in der Bild haben will "Falsche Telefonrechnunen, wie lange müssen sich Kunden die Schludrigkeit der Telekom gefallen lassen", dann von mir aus.

    Ich werde jetzt zu Kabel Deutschland wechseln, da kriege ich 32 Mbit zum halben preis
     
  4. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Die Kabelnetzbetreiber sind übrigens einige der ganz wenigen Konkurrenten, bei denen nicht zumindest die letzte Meile über die DTAG läuft.
     
  5. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter


    Ach da hat die Telekom bestimmt Angst und Zittert jetzt schon wenn sie in der Bild erscheint.:rolleyes:
     
  6. jakomac

    jakomac Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Nicht aufregen "drwho"! ;)

    Mir wird nun wiederholt der MR300 als Mietgerät berechnet, obwohl er in der Juli-Rechnung als Kaufgerät bereits berechnet wurde - was ja auch stimmt.

    Habe bereits drei Rückbuchungen vorgenommen und die nächste steht an. Die Juli-Rechnung wurde vier Wochen später zum zweiten mal abgebucht. Mal seh'n, wann sich jemand mal bei mir meldet. Widerruf der Einzugsermächtigung (Einschreiben per Rückschein) liegt der T-Com seit Ende Mai d.J. vor.
     
  7. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Mondmann, mir ist schon klar, dass die Telekom nicht zittert. Aber die einzelnen Mitarbeiter, die auf der Strasse landen wegen Entlassungen, weil das Unternehmen immer mehr kunden verliert, schon.

    Dann wird sich die eine oder die andere dummdreiste Tusse von der Hotline vielleicht doch überlegen, was eigentlich an ihrer Entlassung schuld ist: ihr eigenes Verhalten nämlich
     
  8. LTobias

    LTobias Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Die lachen sich doch kaputt über diesen dummdreisten ...............!
     
  9. IPTV-Nutzer

    IPTV-Nutzer Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Bild-Zeitung? Soll das etwa der Moralapostel von Deutschland sein?!

    Ich glaube, selbst die Bild interessiert sich nicht für 16€ Falsch-Rechnungen.

    Widerspruch einlegen, zurückbuchen lassen und abwarten, wann die es mal geregelt bekommen.

    Aber Rechtsanwalt und dann noch Bild, bitte mal auf dem teppich bleiben.

    Auch ich bekomme seit 2 Monatem falsche Rechnungen, das läßt mich kalt, ich lege Widerspruch ein, lasse rückbuchen und harre der Dinge die da kommen.
     
  10. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Die Dummdreistigkeit der Telekom geht weiter

    Da die Telekom-Tussen nicht einmal das IQ-Niveau eines Bild-Zeitungslesers haben, muss man sich auf deren Niveau herablassen.

    Ich habe gerade wieder mit so einer dummdreisten telefoniert. Und tatsächlich hat sich erstmal 10 Minuten nicht verstanden, warum die Extra-Berechnung von Inklusivleistungen falsch ist. Dann hat sich einen Vermerk vom Vorstand-Team gefunden "Inhalt der Beschwerde nicht verständlich".

    Wozu soll ich dann noch eine Beschwerde schreiben? Die verstehen das offensichtlich sowieso nicht, warum sie Sachen nicht berechnen dürfen, die im Grundpreis inklusiv sind. Das ist auch eine Herausforderung, so etwas nachzuvollziehen.

    Zum schluss hat die dummdreiste Tusse gesagt, sie wäre nicht zuständig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen