1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 16. Februar 2010.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    !) ARD & ZDF : Z.Z. sehr viele Livezuspielungen von hervorragendem HD-Quellmaterial auch aus dem hauseigenen HD-tauglichen Studio in Vancouver. Der brave GEZ-zahlende Zuschauer bekommt es im Morgenmagazin aber auf dem so hochgepriesenen HD-Kanal nur als kastriertes SD angeboten.
    2) Sat1 : Genau umgekehrt ! Hochwertige HD-Technik im Studio des Frühstücksfernsehens, allerdings kommt kein einziges Zuspiel in diesem Studio an.
    Ich kann jetzt darüber einfach nur noch lachen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
  2. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    Ich frag mich nur, warum die das bei Servus TV HD schaffen... Deren Vorabendprogramm ist durchgehend in HD. Studio, wie auch Zuspielungen. Wenn die mal ein Morgenmagazin produzieren sollten... mir würds gefallen :).
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    Wieviele Studios hat ServusTV und wieviele Studios hat die ARD?

    Oder um es mal aufs Morgenmagazin "runterzubrechen", wieviele Studios hat der WDR?
    Es kommt ja noch hinzu, dass beim WDR eh Sparzwang herrscht. Also mal lieber darauf einrichten, dass es beim Morgenmagazin noch ein wenig dauern kann.
     
  4. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    aus wievielen studios kommt das morgenmagazin?

    wo der wdr seine lokalschau macht ist hier irrelevant
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    Bei der ARD aus einem, beim ZDF aus zwei...
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    Es ging doch eher darum, dass der WDR wahrscheinlich (so gut kenne ich ServusTV nicht) ein paar Studios mehr hat als ServusTV. Auch ohne die Studios für die lokalen Sendungen.

    Somit muss auch wesentlich mehr investiert werden.
    Die Sportschau wird doch auch beim WDR produziert, das Studio ist doch gerade erst auf HD umgeruestet worden.

    Die Kritik könnte ich verstehen wenn das Sportschau Studio das gleiche ist wie das MoMa Studio (vielleicht kann uns Klaus hier aufklären). Dann kann man sich wirklich fragen, warum das MoMa nicht auch in HD daher kommt.

    Ansonsten dauert es halt bis alle Studios und die daraus produzierten Sendungen umgestellt sind. Meist ist es ja auch mit neuen Kulissen etc. verbunden. Und nicht vergessen, das dem WDR finanziell ziemlich der "Ars** auf Grundeis geht"!
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.862
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    Die Studios müssen komplett neu eingerichtet werden, nicht nur die Kameras, auch die Schnittpulte etc. Das kostet Millionen und wird dauern.
    Dazu müssen auch noch die Videoleitungen erneuert werden...

    Genau wie bei der Farbe wird es dauern, bis alles umgestellt ist.
    Bei der Farbeinführung 1967 wurde auch nur einige Stunden in der Woche in Farbe gesendet, erst 1970 wurde zB die Tagesschau umgestellt und viele Nachrichtenmagazine.
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    Genau, und für die weiteren Studios (A, C, D, E, Bocklemünd) ist kein Geld da (dank explodierender Hartz4-Befreiungen von der Rundfunk-Gebühr)...

    Klaus
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache


    Weisst Du denn, was sonst noch im "Sportschau Studio" produziert wird?

    Evtl. Plasberg, da die Sendung ja auch im HD Trailer der ARD zu sehen war?

    Hängt an der Regie dieses Studios noch ein anderes dran, so dass mit den dortigen Sendungen vielleicht bald in einer HD Version zu rechnen ist?
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.503
    Zustimmungen:
    2.356
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Die deutschen Morgemagazine - jeweils eine halbe Sache

    ...und aus dem Bundestag wurde sogar Ende der 70er noch in Schwarzweiß übertragen. Wenn man das hochrechnet, wird Scholli in den nächsten 10-12 Jahren noch viel zu meckern (oder zu lachen) haben. :D
     

Diese Seite empfehlen