1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Fisher89, 6. Januar 2013.

  1. Fisher89

    Fisher89 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    ich habe heute meine neue wohnung bekommen, sofort fragte ich die Vermieterin ob ich anaolg oder Digitalen Kabelempfang habe, sie sagte Analog.

    Da das Bild aber sowas von schlecht ist und ich nicht dami zufrieden bin rief ich gerade ein Mitarbeiter von UM an, er meinte ich kann auch ein Fernseher kaufen der DVB-C hat und einfach ein digitalen sendersuchlauf starten.

    Er sagte danach man kann auch nichts mehr dazu buchen, und dass ich ab dem 01.02.13 kein Fernsehen mehr schauen kann, durch die kündigung von der deutschen anington. Ich habe meine vermieterin darauf angesprochen und die meinte sie wüsste nichts davon ... toll was soll ich jetzt nun machen? Ich brauch mein fernsehen für die Tagesschau und Alarm für Cobra 11 etc :)

    Grüße
     
  2. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    Zuständig ist für TV bei der Deutsche Annington ist die Deutsche Multimedia Service GmbH bzw. die Telekom.
    Siehe hier die FAQ Deutsche Multimedia Service GmbH - FAQ*
    Die HV müsste dir aber eigentlich auch mehr Info geben können, als nur "analog" oder "digital".
    Andernfalls mal die Nachbarn fragen.
    Grüße
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    Es gibt keinen "analogen" und keinen "digitalen" Kabelanschluss. Das ist dem Kabel wurscht ob darüber analoge Programme oder digitale Programme verbreitet werden. In der Regel liegen beide Signale gleichzeitig an.
    Kauf Dir einen Kabel Receiver oder TV Gerät mit DVB-C Tuner und mache einen Sendersuchlauf und gut ist das.

    Die Grundprogramme sind unverschlüsselt.
    Egal wer später Dein Anbieter ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  4. Fisher89

    Fisher89 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    was ist denn mit Grundprogramme gemeint, sowas wie RTL, Pro7 ... oder Das Erste, zweite ...?

    Und noch eine andere frage, man kann ja wenn man UM kunde ist kein Sky + Receiver benutzen, wird sich dies mit der Telekom ändern, oder gibt es diesbezüglich noch keine Informationen?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    Ja so was ist gemeint.
    HD ist wie üblich Pay TV. ( außer ÖR)

    Die Telekom speist das Kabelkiosk Paket ein.
    Inwieweit es einen Sky + Receiver für Kabelkiosk Netze gibt weiß ich nicht. Sky fragen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    Das kommt darauf an ob man einen analogen oder digitalen Kabelvertrag abgeschlossen hat!:rolleyes:
    Dem HÜP ist es zwar egal ob analoge oder digitale Programme übertragen werden, aber der Frequenzbereich entscheidet welche das dann sind.
    Für Mehrteilnehmeranschlüsse gibts dann auch entsprechende Filter die jeden Teilnehmer entsprechend seines Vertrages versorgt.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    Ach Gorcon.
    Was verstehst Du an dem Satz " In der Regel" nicht??
    Schon mal den Satz " Ausnahmen bestätigen die Regel" gehört??
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Die Deutsche Anington kündigt Unitymedia?

    Bei Dir heisst es aber gleich im Ersten Satz "gibt es nicht" und das ist eben falsch!
     

Diese Seite empfehlen