1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die bittere Rache

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LHB, 13. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Faustregel 1: Wenn die "Bild"-Zeitung gegen jemanden eine Kampagne fährt, hört sie nicht nach zwei Tagen auf.

    Faustregel 2: Je länger die Kampagne andauert, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass in den Artikeln noch Dinge stehen, die stimmen.

    Heute ist der dritte Tag der aktuellen "Bild"-Kampagne gegen Alexandra Neldel, und die Zeitung hat sich Folgendes einfallen lassen:

    [​IMG]

    "Bild" schreibt: Weil RTL im Juli den Film "Miststück" mit ihr wiederhole, in dem "heiße Sexszenen" mit ihr zu sehen seien, sei Neldel "stinksauer" und wolle vielleicht sogar bei "Verliebt in Berlin" aussteigen.

    Nun kann man sich fragen, ob das denn stimmt. Vorher aber noch kann man sich fragen, ob das überhaupt einen Sinn ergibt: Neldel ist bei Sat.1 so erfolgreich, dass RTL sich ärgert. RTL will Neldel zurückärgern und wiederholt deshalb einen alten Film mit ihr. Neldel ärgert sich so sehr über RTL, dass sie daraufhin bei Sat.1 kündigt.

    Oder, anders gesagt: Hä?

    "Bild" behauptet weiter, Christian Popp, der Produzent von "Verliebt in Berlin", habe "Bild" gegenüber gesagt:

    "Ob Frau Neldel auch in einer weiteren Staffel mitwirkt, ist derzeit noch unklar."

    Mal abgesehen davon, dass auch "noch unklar" ist, ob es eine weitere Staffel geben wird (Telenovelas wie "Verliebt in Berlin" sind eigentlich nicht auf Unendlichkeit angelegt), hat sich Alexandra Neldel schon vor einem Monat festgelegt. Bei "Beckmann" sagte sie am 18. April 2005:

    "Ich fände es traurig, weiterzumachen. Dann müssen sie jemand anderes suchen. Nach 225 Folgen ist die Geschichte erzählt."

    Damals war von dem angeblichen Wirbel um die RTL-"Miststück"-Wiederholung noch nichts zu ahnen; der von "Bild" hergestellte Zusammenhang ist offenkundig falsch.

    Dass der eigentliche "Zoff um Sexszenen", von dem "Bild" schreibt, nicht zwischen RTL und Sat.1 stattfindet, sondern zwischen Neldel und dem Springer-Verlag, in dem "Bild" erscheint, verheimlicht die Zeitung. Neldel geht (wie gesagt) dagegen vor, dass Springer mehrmals rechtswidrig ein altes "Playboy"-Foto von ihr veröffentlicht hat. Wenn man das weiß, erkennt man auch den "Bild"-Humor, der sich in diesem Text unter einem Foto von Neldel ausdrückt:

    [​IMG]


    Quelle : BildBlog
     
  2. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Die bittere Rache

    Nix als gespielter Wirbel.
    Im übrigen sollte man immer zu dem stehen, was man mal gemacht hat. Sonst braucht man es auch nicht zu machen.
     
  3. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Die bittere Rache

    Da fällt mir spontan nur eins ein: [​IMG]
     
  4. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Die bittere Rache

    Und wer diese " Zeitschrift" und seine "Ableger" noch liest,- sofern er überhaupt des lesens und begreifens mächtig ist, dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen. ;)
     
  5. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Die bittere Rache

    Also wir sind hier zwar in Smalltalk, aber zu small soll es auch nicht werden.
    Bitte unterlasst den Schmarrn aus der Bildzeitung und anderen Boulevardblätter.Kümmert euch besser um die technischen Probleme hilfesuchender User, denn das ist eigendlich der Hauptsinn des Forums

    daher

    ***CLOSED***
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen