1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

die besten Filme für Heimkino

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Bernie44, 3. Oktober 2009.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    welche Filme lohnen sich wirklich über eine Heimkino bzw. Surround Anlage anzusehen :confused:
     
  2. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    5.591
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    AW: die besten Filme für Heimkino

    Gibt es einen speziellen Hintergrund zu Deiner Frage?

    Action und Abenteuer Filme kommen generell besser als Liebesfilme oder Komödien.

    Hier mal ein paar, die ich auf meiner Heim Anlage Klasse fand:

    Herr der Ringe (alle Teile)
    King Kong (der vom Peter Jackson ;))
    Spider-Man (alle Teile)
    Iron Man
    Fluch der Karibik (alle Teile)
    Der goldene Kompass
    Titanic (als das Ding untergeht)
    Batman Begins
    und besonders Batman Dark Knight

    ich könnte noch viel mehr schreiben....
     
  3. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: die besten Filme für Heimkino

    der Hintergrund ist der,dass ich demnächst einen neuen TV bekomme ( TX-P42G15E ).Da ich auch noch überlege mir eine Heimkino Anlage zu kaufen auch von Panasonic SC-BT200,falls es für ca 500 Euro nicht noch was besseres gibt.Jetzt stelle ich mir eben die Frage, ob es sich überhaupt lohnt so eine Anlage zu kaufen.Deshalb die Frage, welche Filme man mit so einer Anlage wirklich genießen kann.
     
  4. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    5.591
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    AW: die besten Filme für Heimkino

    Aha.
    Also aus meiner Sicht (habe die Anlage schon 10 Jahre) kann man eine Heim Anlage in jedem Fall empfehlen.

    Gute Voraussetzungen sind:
    Wohnzimmer, in dem man die Boxen auch ordentlich aufstellen kann (Schnitt, Größe)
    Nachbarn die sich nicht gleich beschweren wenn es mal "ein bißchen" lauter wird (am besten keine Nachbarn ;))
    Gut abgestimmte Anlage (Verstärker auf Boxen und passendem Subwoofer)
    Ordentlicher DVD bzw. Blue Ray Player
    und in meinem Fall hat sich hier auch Sky (früher Premiere) bezahlt gemacht.

    Ich persönlich brauche bei guten Filmen auch eine tolle Klangunterstützung.
    Wie schon gesagt, es eignen sich gut dafür Action und Abenteuer Filme, aber auch Horror, mancher Thriller und Sci Fi.

    Ich freue mich z.B. auf folgende Filme im Okt und Nov:

    Indiana Jones - Das Königreich des Kristallschädels
    John Rambo
    Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia
    Wanted
    Hulk

    Zum "testen" am besten diese Dolby Digital Trailer reinmachen.
    z.b. so einer: YouTube - logo THX + robot

    sehr zu empfehlen: THX Trailer vor Terminator 2 und der "Blumen" Trailer von Dolby Digital

    P.S.
    Weiß einer ob man solche Intro / Trailer für 5.1 auf DVD kaufen kann?
     
  5. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: die besten Filme für Heimkino

    Hi,
    was hältst du denn von meiner ausgewählten Anlage:confused: SC-BT200
    Wie meinst du das mit dem testen

    ( "Zum "testen" am besten diese Dolby Digital Trailer reinmachen." )

    ,soll ich die DVd mit in den Laden nehmen um sie auszuprobieren :confused:
     
  6. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    5.591
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    AW: die besten Filme für Heimkino

    Wenn Du hast nehm ne DVD mit.
    Als ich damals meine Anlage gekauft habe, hatte der Mitarbeiter die DVD reingelegt.
    Ich habe in 2 Filme reingehört.
    Zum einen wollte ich wissen, wie denn alles zusammen klingt, zum anderen auch, wie weit kann man aufdrehen, bis die Boxen oder der Verstärker nicht mehr kann.

    Hat bestimmt 45 Minuten gedauert, aber am Ende habe ich zugeschlagen (Sony Verstärker 6:1, Canton Sub und JBL Boxen) und bereue es bis heute nicht :)

    Also testen in jedem Fall vorher.
    Einige kaufen aber auch im Netz, testen zuhause (schließlich passen dann auch die Räumlichleiten) und tauschen um, bei nichtgefallen.
    Teufel ist da z.B. Vorbildlich.

    Zu dem SC-BT200 kann ich wenig sagen, da ich sie nie gehört habe.
    Die Testberichte sehen aber gut aus (4 von 5, Preisleistung gut, 85 von 100 Note 1,6)
    Scheint man nicht viel falsch machen zu können.

    Ich persönlich bin nicht der riesen Fan von komplett Anlagen mit Blue Ray Player. Zudem finde ich 6.1 dann schon lohnenswert (konnte nicht erlesen, ob das bei der Anlage geht...wohl nein)

    Aber probe hören und dann selbst entscheiden. :winken:
     
  7. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
  8. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    5.591
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    AW: die besten Filme für Heimkino

    schon entdeckt ;)Da würde ich ja aber auch das gleiche schreiben wie hier....

    Wegen Deinem "Keller" fund, wenn die Sachen noch funktionieren bzw. das reparieren nicht so teuer kommen sollte, dann würde ich da drum herum aufbauen.

    Was für eine Leistung hat den der Verstärker und die Boxen?
    Und ist es ein 5.1 oder 6.1 Verstärker?
     
  9. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: die besten Filme für Heimkino

    es ist ein 5.1 Receiver .


    Technische Daten
    • Endstufe mit hohem Kurzzeit-Stromabgabevermögen, diskretem Schaltungsaufbua, minimaler Gegenkopplung und Ultra hoher Frequenzbandbreite
    • Separater Vorverstärkerausgang für alle Kanäle inklusive Subwoofer, dadurch mit Digital-Decoder (z.B. ADP 303) und separater Strereo-Endstufe auf AC-3 oder MPEG-2 erweiterbar
    • Separate Endstufeneingänge für Center- und Frontkanäle
    • Center Boost
    • Eingänge für CD, AUX (TV) und Phono
    • 2 x Tape mit 1 x Tape Monitor (Hintergandkontrolle), 3 x Videorecorder
    • 2 x S-Video Ein-/Ausgänge
    • AV-Anschlüsse an der Gerätefront
    • Direkte Video-Überspielung während eine andere Quelle wiedergegeben wird
    • Gleichzeitige Wiedergabe von Video und Audio aus verschiedenen Quellen
    • Anschlußfeld für zwei Lautsprecher-Paare
    • Loudness-Schalter
    • Abshalt-Timer
    • "TV Auto"-Funktion
    • Automatische Wahl des voreingestellten Surround-Modus für jede Ton-Quelle
    • FM/AM-Tuner mit RDS (Radio Data System), Radiotext, Alternativfrequenz-Suche (AF) und Senderspeicher-Automatik
    • Sinusleistung: 2 x 100 W
    • Fünfkanal Surround- Modus: 2 x 65 W (Front-Kanäle); 65 W (Center); 2 x 32,5 (Hintere Kanäle)
    • Frequenzgang: 0,5 Hz- 150 kHz
    • Geräuschspannungsabstand: 95 dB
    • Nutzbare Empfindlichkeit: 11,2 dBf
    • Trennschärfe: > 65dB
    • Abmessungen B x H x T: 440 x 157 x 425 mm
    • Gewicht: 13,3 kg
     
  10. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: die besten Filme für Heimkino

    Der Center: CantonAV 700

    2-Wege-Bassreflex Box mit 4 bis 8 Ohm; Mit einer Nennbelastbarkeit von 60 Watt bzw. einer Musikbelastbarkeit von 100 Watt

    Rear Boxen:Canton plus XL

    Prinzip 2-Wege, geschlossen • Nenn-/Musikbelastbarkeit 60/100 Watt • Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 88 dB • Übertragungsbereich 40...30.000 Hz • Impedanz 4...8 Ohm • Abmessungen (BxHxT) 16 x 24 x 15.4 cm • 2.1 kg •
     

Diese Seite empfehlen