1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die beste Technik für 1000 Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.834
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Smart-TV ist in aller Munde, doch wie ist es um die Bild- und Tonqualität in der preislich attraktiven Mittelklasse bestellt? HDTV macht den Test und deckt viele Schwächen auf.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.160
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    Und warum werden laut Überschrift nur Geräte für 1000 Euro getestet?
    Wenn man sich die MM- und Saturnprospekte so anguckt, kauft die Mehrheit ja wohl eher Fernseher zwischen 300 und 700 Euro.
     
  3. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro


    Weil alles unter 1000€ Schrott ist. ;)
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    1000€ ist heutzutage bei Flachbildfernsehern definitiv schon Oberklasse. Soviel gibt heute kaum noch jemand aus, da es viele günstigere Angebote gibt die alle Wünsche vollends erfüllen.
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.198
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    Das kommt ganz auf die Größe an.

    1000 € sind für einen TV mit 40 Zoll Bildschirm bereits hochpreisig, für einen TV mit 55 Zoll Bildschirm jedoch eher preisgünstig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2014
  6. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    Ich weiß auch nicht warum diese News mit Unsinn in die neuigkeit erscheinen will.
     
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.158
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    Also meiner steht auf einem Longboard, weil einerseits 60" für meinen Mund zu groß ist und andererseits ich zum Glotzen nicht immer mit offenem Mund vor dem Spiegel stehen möchte.
     
  8. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro


    Wenn die Ansprüche nicht so hoch sind...
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    FullHD-LED Panel, Triple-Tuner, Smart-TV mit HbbTV, ... sind auch bei günstigen Geräten inklusive ... und was will man mehr?
     
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.639
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Die beste Technik für 1000 Euro

    Eine tadellose Bildqualität. ;)

    Darüber hinaus sollte man den UVP vergleichen, nicht den am Markt üblichen. Der ist nämlich nicht immer gleich. Und das heißt auf der anderen Seite, dass man einen tausend Euro Bildwerfer der 50" Klasse an der nächsten Ecke für 799,00 im Regal finden kann.

    Unter dem Strich gilt nach wie vor was der Kamerad da in der Meldung kund tut. Für kleines Geld ist viel zu haben, nicht aber eine tadellose Bildqualität. Diese kostet, wenn auch inzwischen wesentlich weniger als noch vor zwei, drei Jahren, und in Bezug zur Ausstattung, zu recht noch immer ein paar Taler mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014

Diese Seite empfehlen