1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Bahn wird privat...

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von HarryPotter, 28. Juni 2007.

  1. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Anzeige
    Hallo liebe Bahnreisende!

    Laut Tagesschau (Video unten) hat man sich wohl auf einen Gesetzesentwurf zur Privatisierung der Bahn geeinigt. Danach sollen auch die Strecken zunächst für 15 Jahre in die Hände der Bahn kommen, bis dann wieder entschieden wird.

    Ich stehe dem eher mit gemischten Gefühlen entgegen, da die Bahn bereits jetzt viele kleinere Strecken vergammeln lässt, um sie dann letztendlich loszuwerden. Wird in Zukunft dann wohl öfter passieren, da man sie dann nicht mehr auf Staatskosten sanieren kann.

    Video

    Wie seht ihr das? Eher positiv, negativ oder völlig egal? :D

    Weitere nicht mehr alt so neue Kunde ist, dass Bahnchef Mehdorn bis 2011 Bahnoberhaupt bleiben wird.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Die Bahn wird privat...

    Die Bahn wurde schon 1994 privatisiert.
    Also ist die Überschrift schon mal falsch.
     
  3. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Die Bahn wird privat...

    Privatisiert kann man das nicht nennen. 100 Prozent gehört die Bahn doch dem Bund. Die Bahn wird nur kaputt saniert um an die Börse zu gehen.
     
  4. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Die Bahn wird privat...

    Fein. Dann weiß ich, was ich als Rentner mache. Ich miete mir eine stillgelegte Strecke, lease einen alten Zug und betreibe eine Privatbahn. :)
     
  5. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Die Bahn wird privat...

    Und wie hoch ist der Bundesanteil?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Die Bahn wird privat...

    Von der Unternehmenstruktur ist es eine AG.
    Wem die Aktien gehören ist dabei unerheblich.
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Die Bahn wird privat...

    100% :D
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Die Bahn wird privat...

    Die Bahn gehört zu 100% dem Bund. Daher gibt es ja auch den Streit um Art und Umfang der Privatisierung.

    Problem dabei ist, falls der Gesetzesentwurf umgesetzt wird, dass bei einer Übergabe des Streckennetzes an die DB AG ein Unternehmen bevorteilt und so eigentlich ein Monopol geschaffen wird.

    In England hat man das auch versucht. Allerdings hat man eben aus Gründen der Vernachlässigung der Strecken die Bahn wieder verstaatlicht.
    Die Frage ist zu welchem Preis die Bahn dir die Strecke überlässt. Immerhin bestimmt sie dann den Preis.
     
  9. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Die Bahn wird privat...

    Heißes Eisen. Zu 100% vom Steuerzahler finanziert und dann privatisiert.
    Und dann will man noch das kostenintensive Streckennetz dem Steuerzahler
    belassen. Ich denke mal, da werden ein paar Leute ordentlich verdienen und
    dann wird die ganze Geschichte wieder verstaatlicht.
     
  10. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Die Bahn wird privat...

    Nun, dass das Streckennetz der Bahn beim Bund bleibt, liegt einzig und allein an den schlechten Erfahrungen, die man in England mit der Privatisierung von Bahn UND Schiene gemacht hat. :winken:

    Also privatisiert man bei uns nur die Bahn und eben NICHT die Schiene! :D

    Ist doch ok, wenn die Bahn mit dem Bund einen Mietvertrag über die Schiene schliesst! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007

Diese Seite empfehlen